- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Zwei Verletzte bei Wendeunfall

Symbobild
Symbolbild

BMW-Fahrer hatte sich auf die L190 verirrt gehabt

Gottmadingen.  Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Unfall, bei dem am Dienstagmittag gegen 12.20 Uhr auf der L190 zwei Beteiligte leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von rund 15.000 Euro entstanden ist.

Ein 24-jähriger Lenker eines BMW befuhr von der B34 kommend dieL190 in Richtung Petersburg. Vermutlich weil er sich verfahren hatte,und deshalb wenden wollte, bremste der BMW-Fahrer auf der Höhe einer Einfahrt zu einem Waldweg ab. In der Annahme, dass der BMW dort nach rechts abbiegt, setzte ein ihm nachfolgender 33-jähriger Lenker eines VW Golf  zum Überholen an und prallte dabei gegen den tatsächlich wendenden BMW.

Der BMW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt und musste ebenso wie eine Beifahrerin im Golf ambulant behandelt werden. Der BMW war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Zur Klärung des Unfallablaufs werden mögliche Zeugengebeten, sich beim Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen unter 07733/9960-0 zu melden.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler