Polizei bittet um Hinweise zur Tat vom 2./3. März
Drifting auf dem Flugplatz

Symbolbild Polizei
  • Symbolbild Polizei
  • Foto: Symbolbild Polizei
  • hochgeladen von Anja Kurz

Konstanz. Nach Angaben der Polizei vom Freitag entstand auf dem Gelände des Flugplatzes in der Riedstraße ein Flurschaden in Höhe von rund 4.000 Euro durch einen Unbekannten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.

Der Täter verschaffte sich durch ein lediglich geschlossenes Tor Zufahrt und driftete mit dem benutzten Fahrzeug mehrfach auf der Wiese. Auf dem unbefestigten Flugplatzgelände entstand dadurch erheblicher Schaden.

Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Konstanz, unter Tel. 07531 995-0, zu melden.

Autor:

Anja Kurz aus Engen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.