Vorverkaufsstart fürs diesjährige Sommertheater
„Nosferatu“ – Open Air auf dem Münsterplatz

Der Kulturkiosk in der Konstanzer Wessenbergstraße.
  • Der Kulturkiosk in der Konstanzer Wessenbergstraße.
  • Foto: swb-Bild: Theater Konstanz
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Konstanz. Jetzt kann er kommen, der Sommer. Das Theater Konstanz startet bald den Vorverkauf für das beliebte Open Air auf dem Münsterplatz, gab es nun am Freitag bekannt.

Los geht es im KulturKiosk am Dienstag, 19. April um 10 Uhr. Die ersten 30 Interessierten erhalten an der Kasse im KulturKiosk 10 Prozent auf ihren Ticketkauf für „Nosferatu“ (gilt nicht bei Online-Kauf). »Da lohnt es sich, schnell zu sein«, so die Intendanz.

Auch diesen Sommer verwandelt sich der Platz wieder in eine fantastische Bühne. Mit der Uraufführung von „Nosferatu“ wird es gruselig vor der geschichtsträchtigen Kulisse des Münsters: Im Jahre 1922 nähert sich Graf Orlok einem hübschen, friedlichen Städtchen am Bodensee. Zeichen und Warnungen zum Trotz glauben alle, die Bedrohung könne ihnen nichts anhaben. Die „Schauermär für Ensemble und Blaskapelle“ sorgt für genüssliches Schaudern und komisch-musikalisches Melodram.

Theater auf dem Münsterplatz ist nicht mehr wegzudenken aus dem Konstanzer Kalender und immer ein ganz besonderes Erlebnis – sei es wegen des imposanten Hintergrunds des Münsters, wegen der raffinierten Ausstattung, wegen des großartigen Schauspielensembles oder wegen der unterhaltsamen Inszenierungen an lauen Sommerabenden.

Premiere ist am 18. Juni unter der Regie von Mélanie Huber. Gespielt wird bis Ende Juli 2022. Nach aktuellen Stand können die Aufführungen ohne Einschränkungen durchgeführt werden. In den letzten beiden Corona-Jahren gab es das Sommertheater auch - wenn auch mit besonderen Hygienekonzepten.

Die Öffnungszeiten der Theaterkasse im »KulturKiosk« am Münsterplatz sind Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-13 Uhr. Mehr zum Stück unter www.theaterkonstanz.de/sommertheater

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.