Angebot für Eltern im Lockdown-Stress
"Sternstunde" der Caritas wird fortgesetzt

Elterncoach Susanne Hübschle-Spaett
  • Elterncoach Susanne Hübschle-Spaett
  • Foto: Elterncoach Susanne Hübschle-Spaett ist bei der Caritas Konstanz Ansprechpartner für die "Sternstunde". swb-Bild: Caritas
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Konstanz. Der Lockdown belastet viele Familien. Die Caritas Konstanz bietet darum bereits seit Februar die „Sternstunde“ an. Die Resonanz ist so groß, dass die Caritas das kostenlose Online-Angebot jetzt als Einzelberatung fortführt, gab sie bekannt.

„Nach einem langen hektischen Tag schenken wir Eltern eine Sternstunde, nehmen ihre Sorgen ernst, hören ihre Anliegen und bringen etwas Licht ins Corona-Dunkel“, sagt Caritasvorstand Matthias Ehret. Während der „Sternstunde“ steht Elterncoach Susanne Hübschle-Spaett für eine vertrauensvolle Einzelberatungen für ein gelingendes Familienleben im Lockdown zur Verfügung.

Die „Sternstunde“ findet immer montags zwischen 20 bis 21 Uhr statt. Über elterncoaching(at)caritas-kn.de oder Telefon 07531/9452707 können sich Eltern einfach melden. Zusätzliche Beratungstermine gibt es immer donnerstags zwischen 15 und 17 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.