Liebe Leserinnen und Leser

Mediathek

Liebe Leserinnen und Leser

Wir schreiben die vierte Woche, seit uns allen klar ist, dass der Coronavirus und unser Umgang damit unser Leben wesentlich verändern wird. Soeben erreicht den Verfasser die Nachricht eines Freundes, dass ein Mitarbeiter seiner Frau, der nicht einmal sechzig war, gestorben ist an dem Virus. Eigentlich war er daheim in Quarantäne, weil der Verlauf anfangs harmlos war. Das fühlt sich nun näher an, als man das gerne hätte und lässt uns ansatzweise nachfühlen, wie es den Menschen in den...

  • Singen
  • Redaktion
  • 08.04.20
Mediathek

Liebe Leserinnen und Leser

Wir schreiben Mitte der Woche drei, seit uns allen klar ist, dass der Coronavirus und unser Umgang damit unser Leben wesentlich verändern wird. Selbst am Wochenende laufen die Drähte momentan heiß, wahrscheinlich bei ganz vielen Menschen der Region, die Verantwortung haben für andere, sei es in der Pflege überall dort, wo Menschen sind, die besonders gefährdet sind, in Kliniken, bei Arztpraxen, bei Polizei und Rettungskräften, im Lebensmittelhandel, in Apotheken und Drogerien, in den...

  • Singen
  • Redaktion
  • 01.04.20
Mediathek

Liebe Leserinnen und Leser

Wir schreiben Woche zwei, nachdem klar ist, dass das Leben nicht nur jetzt völlig anders ist, als dass wir das gewohnt sind, sondern auch, dass das Leben danach anders sein wird als jemals zuvor. Ein paar Stichworte: Wir sind auch diese Woche in Ihrem Briefkasten. Keine Selbstverständlichkeit, wie wir seit letzter Woche wissen. Und wir bedanken uns bei unserem Zustellservice und bei unseren Zustellerinnen und Zustellern, die mittlerwele mit Latex-Handschuhen verteilen und wir bitten darum, uns...

  • Singen
  • Redaktion
  • 25.03.20
Mediathek

Liebe Leserinnen und Leser

Langsam zeigt sich, dass der Corona- Virus unser Leben grundlegend verändern wird. Wir werden lernen, mit einer handfesten Krise umzugehen, die wir so seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr hatten. Wir müssen vor allem ältere und immunanfällige Menschen schützen vor einer unsichtbaren Gefahr mitten im beginnenden Frühling und dafür auf vieles verzichten, was bisher unseren Alltag ausgemacht hat und scheinbar selbstverständlich war. Wir werden Gemeinsamkeit neu erleben und alle in der Region...

  • Singen
  • Redaktion
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.