Auch das »Café International« öffent wieder zweimal die Woche
Freundeskreis informiert auf dem Wochenmarkt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Symbolbild Freundeskreis Asyl
  • hochgeladen von Redaktion

Radolfzell. Am Samstag, den 19. März, von 10 bis 12 Uhr ist der Freundeskreis Asyl auf dem Marktplatz in Radolfzell am »Ölberg« mit einem Stand vertreten. Wer Lust hat, sich zu informieren oder mithelfen möchte ist herzlich willkommen, so die Vereinsvertreter in ihrer Einladung. Der Verein ist schon seit vielen Jahren aktiv und die Mitglieder engagieren sich in vielen Bereichen. Momentan werden wieder viele Helfer benötigt. "Machen ist wie wollen, nur besser", so der Aufruf.

Zudem teil der Verein mit, dass das »Cafè International« im Haus der Vielfalt in Radolfzell, in der Herrenlandstr. 46/1 ab dem 15. März wieder geöffnet werden kann. Die Öffnungszeiten sind dann dienstags von 18 bis 20 Uhr, und freitags von 16 bis 18 Uhr.

Das »Café International« ist ein offener Treffpunkt für alle Geflüchteten, HelferInnen und Interessenten am Freundeskreis Asyl.

Alle, die Kontakt mit dem Verein aufnehmen möchten, sind herzlich willkommen. Der Verein hilft bei der Korrespondenz mit Behörden, stellt Kontakt zu Institutionen, Ämtern und möglichen Sprachpaten her. Er beantwortet Fragen rund um die Gestaltung des Alltags in Radolfzell, hilft bei der Wohnungssuche, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche sowie die Zukunftsplanung in Deutschland. Man hier auch einfach eine Tasse Kaffee trinken und miteinfander reden.

- presseinfo

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.