Realschule richtet Fußballturnier für Flüchtlingskinder aus
Kicken verbindert

Fußball Flüchtlinge
  • Fußball Flüchtlinge
  • Foto: Dass Fußball verbindert, beiwes die SMV der Realschule in Radolfzell bei ihrem Turnier für Flüchtlingskinder. swb-Bild: Schule
  • hochgeladen von Redaktion

Radolfzell. Jüngst veranstaltete die SMV der Gerhard-Thielcke-Realschule ein Fußballturnier in der Unterseehalle mit Flüchtlingskindern. Alle beteiligten brachten viel Spaß und Motivation mit. Nachdem alle Kinder in vier Mannschaften eingeteilt waren, spielte jeder einzelne mit vollem Einsatz und Energie, während ihre Mannschaftskollegen sie lauthals auf der Bank anfeuerten. Mit guter Stimmung spielten groß und klein alle Spiele gemeinsam, wobei das Teamwork sehr zur Geltung kam.
Zwischen den Spielen gab es kleine Pausen, in denen es Apfelschorle und Wasser zu trinken gab. Schnell bildeten sich neue Freundschaften, die gemeinsam in den Spielpausen herumtollten. Nachdem jede Mannschaft ihre drei Spiele absolviert hatte, kam es zur Siegerehrung. Egal ob erster, zweiter oder dritter Platz, jeder bekam ein Eis zur Belohnung. Die SMV der GTRS hat das Gefühl, dass sich die Mühe gelohnt hat, da alle den Nachmittag mit viel Spaß genießen konnten.

- Matthias Güntert

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.