Kaufen, schlemmen und genießen
Radolfzeller Abendmarkt kommt zurück

Der beliebte Radolfzeller Abendmarkt startet nach Coronapause wieder am Donnerstag, 7. Juli auf dem Münsterplatz.
  • Der beliebte Radolfzeller Abendmarkt startet nach Coronapause wieder am Donnerstag, 7. Juli auf dem Münsterplatz.
  • Foto: swb-Bild: TSR GmbH/Kuhnle+Knödler
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Radolfzell. Vom 7. Juli bis 9. September darf in diesem Sommer nun doch wieder jeden Donnerstag von 16 bis 21 Uhr auf dem Radolfzeller Abendmarkt eingekauft, geschlemmt und Live-Musik genossen werden.

Die Veranstalter des Radolfzeller Abendmarktes, die Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, hatten aufgrund fehlender Planungssicherheit für Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie bereits seit Jahresbeginn an einem Alternativkonzept gearbeitet. Mit dem „Radolfzeller Musiksommer“ wurde ein dezentrales Veranstaltungsformat entwickelt, das zur Belebung der Innenstadt in den Sommermonaten beitragen sollte. „Der Wegfall aller Corona-Maßnahmen für Veranstaltungen Anfang April kam für uns gerade noch rechtzeitig, um den Radolfzeller Abendmarkt in diesem Jahr doch noch umsetzen zu können,“ erklärt Nina Hanstein, Geschäftsführerin der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH. Die Veranstaltung musste in den vergangenen beiden Jahren ausfallen, weil eine Absperrung der Veranstaltungsfläche und eine Kontrolle der Besucherzahl auf dem Radolfzeller Marktplatz nicht möglich gewesen wäre.

„Aufgrund des kurzen Vorlaufs werden wir auf Themenabende mit zusätzlichen Ständen verzichten. Außerdem starten wir erst Anfang Juli mit dem ersten Abendmarkt. Bis dahin bekommen wir sicher wieder eine schöne Mischung aus Marktständen, Gastronomie und Musik-Programm zusammen, für die der Radolfzeller Abendmarkt bekannt ist.“ erläutert Nina Hanstein. „Mit den Musikern, die sich für einen Auftritt beim Radolfzeller Musiksommer beworben haben, werden wir sprechen und versuchen, sie bei der Programmerstellung für den Abendmarkt zu berücksichtigen.“

Die Anmeldeunterlagen für Standbetreiber werden in Kürze auf www.radolfzell-tourismus.de veröffentlicht.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.