CDU übt harsche Kritik an fehlender Stellenausschreibung
Stadtplaner-Stelle noch immer vakant

Stadtplaner Radolfzell
  • Stadtplaner Radolfzell
  • Foto: Harsche Kritik an der vakanten Stadtplaner-Stelle gab es in der jüngsten Verwaltungs- und Finanzausschusssitzung von Seiten der CDU. swb-Bild: Archiv/gü
  • hochgeladen von Redaktion

Radolfzell. Harsche Kritik gab es in der jüngsten Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses am Donnerstag aus Reihen der CDU: Christof Stadler bemängelte, dass die vakante Stelle des Stadtplaners nach über einem Jahr noch immer nicht besetzt sei. »Dafür haben wir kein Verständnis. Das fehlen dieser Stelle geht auf Kosten der Mitarbeiter in der Stadtverwaltung«, sagte Stadler. Er forderte, dass die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt ausgeschrieben werde. »Diese Stelle muss dringen wieder besetzt werden«, so Stadler weiter.
Bei Oberbürgermeister Martin Staab kam die Kritik indes nicht gut an. Ziemlich zerknirscht verwies er darauf, dass er Personalangelegenheiten nur noch nichtöffentlich besprechen werde. In der Öffentlichkeit vermied er es, zur CDU-Kritik Stellung zu beziehen.

- Matthias Güntert

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.