Ganz Radolfzell feiert seine Hausherren ein Wochenende lang
Wasserprozession zog Hunderte in ihren Bann

Mooser Wasserprozession
  • Mooser Wasserprozession
  • Foto: Ein erhabener Moment: Die Einfahrt Mooser Pilger bei der Wasserprozession. swb-Bild: gü
  • hochgeladen von Redaktion

Radolfzell. Hinter Radolfzell liegt ein Hausherrenwochenende voller Innehalten, Tradition und weltlichen Highlights. Die höchsten Feiertage der Stadt zu Ehren der drei Hausherren Theopont, Senesius und Zeno erwiesen sich als das Ausnahmeereignis für die Bürger - auch in diesem Jahr. Als ein Highlight kristallisierte sich auch 2018 die Mooser Wasserprozession heraus, die abermals Hunderte Besucher im Radolfzeller Hafen in ihren Bann zog. Auch Stadtpfarrer Michael Hauser, für den es das elfte und letzte Hausherrenfest als Radolfzeller Münsterpfarrer war, zeigte sich ob der gelebten Tradition der Mooser Pilger tief beeindruckt: »Es gehört eine große Treue dazu, diese Tradition Jahr für Jahr zu leben«, betonte er. Damit stand Hauser nicht alleine da: Auch für den Mooser Bürgermeister Peter Kessler war es die letzte Wasserprozession in seinem Amt. »Doch die drei Hausherren werden uns überall hin einholen«, versprach Hauser. Kessler indes erklärte, dass er sich eine Zukunft ohne Wasserprozession nur schwer vorstellen könne. Aus diesem Grund lud er Stadtpfarrer Hauser, den es Ende August als Leiter der Seelsorgeeinheit Batzenberg-Obere Möhlin nach Kirchhofen zieht, dazu ein, im kommenden Jahr selbst als Pilger in den Radolfzeller Hafen einzufahren und die Wasserprozession einmal aus einer anderen Perspektive zu erleben.

- Matthias Güntert

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.