Raum Konstanz - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Dreikönigstreffen am 6. Januar in Konstanz
FDP startet mit Christian Dürr ins neue Jahr

Konstanz. Der FDP-Kreisverband Konstanz feiert den Beginn des neuen Jahres mit im Kreis politischer Freunde traditionell am Dreiköngstag nach dem Treffen der Liberalen in Stuttgart, mit dem ein weiterer Akzent in die Richtungs Landtagswahl gesetzt werden soll. Zum Neujahrsempfang der Kreis-FDP am Mittwoch, 6. Januar, um 16.30 Uhr im Waldhaus Jakob in Konstanz wird als Gastredner der Fraktionsvorsitzende im niedersächsischen Landtag und Mitglied des Bundespräsidiums der FDP, Christian Dürr, zum...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 27.12.15

Theater Konstanz bietet Vielfalt am 31. Dezember
Bühnenvielfalt an Silvester

Konstanz (swb). Ein überaus vielfältiges Programm bietet das Theater Konstanz, um die Zeit bis zum Sektkorkenknallen zu überbrücken. So wird im Stadttheater um 17 Uhr eine Aufführung von „Faust I“ in der Inszenierung von Oberspielleiterin Johanna Wehner angeboten. Faust ist an der Suche nach dem, „was die Welt im Innersten zusammenhält“, gescheitert und trifft auf ein Mephisto-Dreigestirn. Faust als Musterfall der geplagten Menschenkreatur, der den Versuchungen erliegt., ebenso wie dem kindlich...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 26.12.15

Widerstand nach Ankündigung der Scala-Schließung startet erneut
Theater startet Initiative für kommunales Kino

Konstanz. Die tage des Scala-Kinos in der Konstanzer Innenstadt sind gezählt. Schon im Mai wurde durch die Betreiber, die Familie Rabe, die Schließung des Kinos angekündigt, nachdem sich die Erbengemeinschaft des Gebäudes dazu entschlossen hatte den Pachtvertrag nicht zu verlängern und lieber auf ein Einzelhandelsgeschäft zu setzen. Seit einigen Wochen ist auch bekannt, dass ein Drogeriemarktd er Kette Müller eine weitere Filiale in Konstanz dort einrichten will. Schon im Mai wurden...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 23.12.15

Ehemaliger Rechtsamtsleiter nach Krankheit verstorben
Konstanz trauert um Klaus Lücke

Konstanz. Am 13. Dezember ist nach langer Krankheit der ehemalige Leiter des Rechts- und Ordnungsamtes der Stadt Konstanz, Klaus Lücke, gestorben. Das gab die Stadtverwaltung bekannt. Der in Hannover geborene Jurist hatte am 1.10.1969 seine Tätigkeit als Justiziar und stellvertretender Leiter des Rechts- und Ordnungsamtes in Konstanz aufgenommen. Zum 1. 1.1989 wurde Klaus Lücke zum Leiter des Rechts- und Ordnungsamtes bestellt. In den Ruhestand ist er am 30.04.2001 getreten. Gerade die Arbeit...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 19.12.15

AOK-Geschäftsführer seit 47-Jahren im Unternehmen tätig
Großer Lob zum Abschied von Dietmar Wieland

Waldshut/Konstanz. Dietmar Wieland, langjähriger Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Hochrhein-Bodensee und Instanz im regionalen Gesundheitswesen, geht in den Ruhestand. „Dietmar Wieland verkörpert das, wofür die AOK Baden-Württemberg mit ihrem Motto GESUNDNAH steht – nämlich die Nähe zu den Menschen vor Ort“, würdigte der Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg, Dr. Christopher Hermann, den scheidenden Geschäftsführer im Rahmen einer Feierstunde vor rund 150 geladenen Gästen im...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 18.12.15

Virtueller Grabhügel im Konstanzer "BildungsTURM"
20 Meter Menschheitsgeschichte

Konstanz. Was passiert, wenn sich 2000 Jahre Menschheits- und Kulturgeschichte in einem syrischen Siedlungshügel vereinen? Diese Frage untersuchen Studierende der HTWG und der Universität Konstanz in einem Kooperationsprojekt. Tell Genderes war über Jahrtausende Handelsdrehscheibe, Produktionszentrum, religiöse Stätte und Kriegsschauplatz unter hellenistischer, römischer und byzantinischer Herrschaft. Die bedeutende kulturhistorische Stätte in Nordsyrien wurde während der 1990er Jahren durch...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 18.12.15

Bilanz nach dem Rekordsommer gezogen
Einsatzzahl für DLRG steigt weiter an

Kreis Konstanz. Am Ende des Jahres zieht der Bezirksvorsitzende Philipp Gärtner eine positive Bilanz der DLRG-Arbeit im Landkreis Konstanz. "In der Saison 2015 sind die Einsatzzahlen im Gegensatz zum Vorjahr wieder um etwa ein Viertel gestiegen, was auch mit dem langen und trockenen Frühsommer zusammenhängen dürfte. In den Sommermonaten konnten unsere Kräfte nahezu an jedem Wochenende Menschen in Not Hilfe leisten." Dies belegt die Statistik: In den vergangenen zwölf Monaten war die DLRG in 92...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 18.12.15

Marius Geldon und Sebastian Kopp ausgezeichnet
Zwei Lehrlingspreise vom Landkreis

Konstanz. Zwei Lehrlingspreise wurden auch in diesem Jahr durch den Landkreis vergeben. Die offizielle Übergabe mit Würdigung durch eine Laudatio fand in der letzten Kreistagsitzung am Montag statt. Die Preisträger erhielten von Landrat Frank Hämmerle neben der Urkunde auch jeweils einen Scheck über 1.000 Euro überreicht bekommen. Ausgezeichnet wurde Marius Geldon, der seine Ausbildung als Industriemechaniker bei Nestlé-Maggi in Singen mit besten Erfolg abschließen konnte und sich ingesamt...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 16.12.15

Fachkräfteallianz ist »im Boot«
Verstärkte Hilfe zur Integration

Kreis Konstanz (swb). Die Fachkräfteallianz Landkreis Konstanz zog in diesen Tagen ihre Bilanz. Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg fördert weiterhin die Regionalen Koordinierungsstellen aus Landesmitteln, ist eine erfreuliche Kunde. Vieles, das geplant gewesen sei, konnte umgesetzt werden, aber das Jahr hielt auch Entwicklungen bereit, die rasches Handeln und Reagieren erforderten. Neben den regelmäßig erscheinenden Newslettern der Allianz wurden weitere Informationen...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 16.12.15

Ehrenamt in unterstützender Hilfe bringt Lebensgewinn
Dringend gesucht: Familienpaten für Singen

Kreis Konstanz. Das Landratsamt Konstanz sucht dringend ehrenamtliche Familienpaten, die bereit sind, ihre Zeit und Lebenserfahrung gepaart mit unterstützender Hilfe weiterzugeben. Gesucht werden Familienpaten vor allem für Singen und die Singener Ortsteile. Die angehenden Patinnen und Paten erwartet eine fundierte Grundschulung, Fortbildungen, regelmäßige Austauschtreffen sowie die Betreuung und Begleitung durch eine Fachkraft. Bei ihrer Tätigkeit sind die Ehrenamtlichen unfall- und...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 15.12.15

Thomas Geiger in nichtöffentlicher Sitzung gewählt
Neue Leitung für Kreisjugendamt bestimmt

Konstanz (of). Das Amt für Kinder, Jugend und Familie des Landkreises soll in Zukunft durch Thomas Geiger geleitet werden. Das wurde im Kreistag nach der Entscheidung in nichtöffentlicher Sitzung bekannt gegeben. Die Wahl Neubesetzung war nötig geworden, nachdem im Oktober durch den Kreistag die bisherige Amtsleiterin Sabine Senne zur neuen Leiterin des Job Centers im Landkreis gewählt wurde. Thomas Geiger, der aus Tengen stammt, ist bereits seit 2004 stellvertretender Leiter des Amts und hat...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 14.12.15

Städtisches Grundstück soll mit Fertigbau belegt werden
Weitere große Notunterkunft in Konstanz

Konstanz (of). In Konstanz wird der Landkreis im kommenden Jahr eine weitere große Gemeinschaftsunterkunft geben. Das gab Landrat Frank Hämmerle nach entsprechenden Beschlüssen in der nichtöffentlichen Sitzung des Kreistags bekannt. In der Line-Eid-Straße in Konstanz werde der Landkreis ein städtisches Grundstück im Erbbaurecht für 15 Jahre übernehmen. Auf dem Grundstück solle keine Leichtbauhalle sondern ein viergeschossiges Gebäude in Fertigbauweise erstellt werden, so dass man hier insgesamt...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 14.12.15

Band hat jetzt ein eigenes "Pumpel-Mobil"
"Papis Pumpels" feiern dritte CD-Taufe

Aach (of). Am Samstagabend konnte die Stockacher Partyband "Papis Pumpels" mit exklusiven Pumpels-Bus zur CD-Taufe einfahren - in Autohaus Gohm Graf Hardenberg in Aach, das diesen Bus gesponsert hat. Dort gabs als Dank vor rund 300 Fans dann auch die Taufe der inzwischen dritten "Pumpels"-CD, mit der die Band ihre Live-Qualität unter Beweis stellt. Wie gut die Band ist, zeigte ein kurzfristiger Stromausfall auf der Bühne: es war gar kein Problem, den ganzen Saal zum Mitsingen zu bringen....

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 13.12.15

Bilder können übers Netz hochgeladen werden
Seeforum-Bauzaun wird Volksgalerie

Konstanz. In eine riesige Fotogalerie soll sich der Bauzaun an der Reichenaustraße und Seerheinpromenade während der Umbauphase des Bodenseeforums verwandeln. Jeden Monat werden darauf neue Bilder unter dem Motto „Inspiration Konstanz“ gezeigt. Wer sein eigenes Konstanzer Lieblingsbild oder einen gelungenen Schnappschuss einmal in zwei mal drei Meter Größe sehen möchte, kann sein Bild einfach auf der Website unter www.bodenseeforum-konstanz.de/bauzaungalerie hochladen. Mit etwas Glück wird es...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 11.12.15

Kaum genutzte Kurse werden ausgedünnt
Bessere Spätverbindungen bei neuen Seehas-Fahrplan

Konstanz/ Singen. Die SBB GmbH stellt ihren Fahrplan zum 13. Dezember um. Im Fokus stehen laut einer Mitteilung die Wünsche der Fahrgäste und die qualitative Angebotsverbesserung. Erarbeitet wurde der neue Fahrplan auf Initiative des Landkreis Konstanz und in enger Kooperation mit der NVBW. Der Geschäftsführer der SBB GmbH, Thomas Neff: „Wir freuen uns, dass wir mit dem seehas eine zuverlässige Zugverbindung für die Bürger im Landkreis Konstanz haben. Daher ist es uns wichtig, dass der Fahrplan...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 11.12.15

"Saison-KUG" muss rechtzeitig beantragt werden
Neues Kurzarbeitsmodell für Maurer im Kreis

Kreis Konstanz. „Frost-Schutz“ für Jobs auf dem Bau: Wenn im Winter auf den Baustellen im Kreis Konstanz nichts mehr geht, müssen die Beschäftigten trotzdem nicht zum Arbeitsamt gehen. Denn das Saison-Kurzarbeitergeld sorgt dafür, dass Maurer & Co. weiter beschäftigt bleiben. Darauf hat die IG BAU Südbaden hingewiesen. Wichtig sei aber, dass die Bau-Unternehmen das „Saison-Kug“ rechtzeitig beantragten. „Das saisonale Kurzarbeitergeld ist eine echte Winter-Brücke für die Beschäftigten auf dem...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 10.12.15

Fensterbranche befürchtet Nachteile durch Förderungen
Durchblick im EU-Wirrwarr

Kreis Konstanz (sw). Die Fensterbranche lebt vom richtigen Durchblick, und den möchte sie gern behalten. Auch bei den Zuschüssen der Europäischen Union an Polen. Darum hatten Gert Wurst von G. Wurst Fensterbau, Markus Lauber von Georg Lauber Fensterbau in Singen und Lothar Mayer von der Firma Berchtold aus Volkertshausen als Hersteller von Maschinen für den Fensterbau viele Fragen an den Europaabgeordneten Andreas Schwab, der zur Firma Wurst nach Stockach gekommen war. Denn die Branche möchte...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 09.12.15

Atompolitische Sprecherin Sylvia Kotting-Uhl in Konstanz
"Grüner Tisch" zur Endlagersuche

Konstanz. Der Kreisverband Konstanz von "Bündnis 90/Die Grünen" lädt zu einer Veranstaltung mit der Bundestagsabgeordneten sowie atompolitischen Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion Sylvia Kotting-Uhl und der Grünen Landtagskandidatin Nese Erikli ein. Am Donnerstag, 10. Dezember, 20 Uhr, soll es im "Hotel Barbarossa" in Konstanz um das Thema „Endlagersuche – Stand der ergebnisoffenen Standortsuche“ gehen. Gemeint ist natürlich die Suche in Deutschland - nicht das Verfahren in der...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 04.12.15

Zuschlag für HGS Singen und Zeppelinschule Konstanz
Land fördert zwei "Denkfabriken 4.0" im Landkreis

Singen/ Konstanz. Die geplante Lernfabrik „Industrie 4.0“, die gemeinsam von der Singener Hohentwiel-Gewerbeschule und Zeppelin-Gewerbeschule in Konstanz entwickelt wurde, wird vom Finanz- und Wirtschaftsministerium des Landes mit insgesamt 400.000 Euro gefördert. „Beide Schulen gehen neue pädagogische Wege in der beruflichen Bildung. Diese Innovationsbereitschaft wird belohnt,“ sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz (Singen) zur Entscheidung, die Finanz- und Wirtschaftsminister...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 03.12.15
Symbolbild

Zeitnahe Umsetzung des Angebots für Asylsuchende
WLAN in allen Gemeinschaftstunterkünften

Landkreis Konstanz. Der Landkreis Konstanz richtet in allen Gemeinschafts- und Notunterkünften WLAN ein. Dies gab Landrat Frank Hämmerle auf einer Informationsveranstaltung anlässlich der Belegung der Tennishalle in Konstanz-Dettingen bekannt. Der Wunsch nach Einrichtung eines WLAN in den Gemeinschaftsunterkünften wurde von verschiedenen Seiten an den Landkreis herangetragen. Der Stellenwert des WLAN für Asylsuchende ist hoch, da über das Internet Kontakt mit den Familien gehalten und auch...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 03.12.15

Im Dezember sollen 611 Asylsuchende in den Landkreis kommen
Zuweisungen von Asylsuchenden auf neuem Höchststand

Landkreis Konstanz. Der Landkreis Konstanz muss sich im Dezember 2015 auf eine Zuweisung von 611 Asylsuchenden einstellen. Dies teilte am heutigen Mittwoch das zuständige Regierungspräsidium Karlsruhe dem Landratsamt mit. „Mit 611 Personen haben die Zuweisungen in den Landkreis Konstanz einen neuen Höchststand erreicht. Zum Vergleich: im gesamten Jahr 2014 mussten wir 713 Asylbewerber unterbringen“, stellt Landrat Frank Hämmerle in der Mitteilung fest. Die Verteilung der Asylbewerber von den...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 02.12.15

Afghanische Flüchtlinge und albanische Bewohner im Clinch heute Nacht
Größere Auseinandersetzung in Wessenberghalle

Konstanz. Zu einer Auseinandersetzung mit einer Vielzahl von Personen ist es in der Nacht von Montag auf Dienstag in einer Asylbewerberunterkunft in Konstanz gekommen, das erfuhr das WOCHENBLATT heute Nacht von der Polizei. Gegen 23.55 Uhr meldete der Sicherheitsdienst aus der zur Sammelunterkunft umfunktionierten Sporthalle der Zeppelin-Gewerbeschule, dass sich etwa 20 Personen eine Auseinandersetzung liefern würden. Die Beteiligten waren afghanische und albanischstämmige Asylbewerber welche...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 01.12.15

Viel Beifall für Gretchen bei Faustpremiere
Berührende Verletzlichkeit

Konstanz (stm). Kein Zuschauer am Premierenabend von »Faust 1« im nahezu ausverkauften Stadttheater Konstanz wollte oder konnte Gretchen helfen. Von ihrem Faust verlassen, tritt sie direkt nach der Pause von der Bühne in den Zuschauerraum und bittet verzweifelt um Hilfe. Es ist dieser Kunstgriff mit dem das Drama bis zum Finale immer weiter ansteigt. Gretchens Verletzlichkeit berührt durch Johannna Links Schauspiel. Wenn sie Faust bittet, sie nicht zu weit abseits von Mutter und Bruder mit dem...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 29.11.15

Einheitliche Maßstäbe zum Einzugsgebiet von Großprojekten gefordert
SPD: Kein Wettrüsten entlang der Schweizer Grenze

Hochrhein. Die SPD-Fraktion im Regionalverband Hochrhein-Bodensee fordert eine regionale Handelsstrategie entlang der deutsch-schweizer Grenze. Mit einem regionalen Handelskonzept sollen nach Vorstellung der SPD Regionalverbandsfraktion die Ober-, Mittel- und Unterzentren gestärkt und ein Wettrüsten an städtebaulich ungeeigneten Standorten verhindert werden. Diese beiden Ziele soll das Kongruenzgebot im Raumordnungsverfahren sichern. Danach dürfen Großprojekte im Einzelhandel nur dort...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 29.11.15

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.