Raum Singen - Sonderthemen

Beiträge zur Rubrik Sonderthemen

Das  neue Gesundheitshaus in Steißlingens Mitte sichert die medizinische Versorgung der BürgerInnen und soll für einen lebendigen Ortskern sorgen.
swb-Bild: of
2 Bilder

Gesundheitshaus in Steißlingen
Quicklebendig und bestens versorgt

Steißlingen. Für eine Belebung der Steißlinger Ortsmitte sorgt seit gut einem Monat das neue Gesundheitshaus. Die ersten NutzerInnen sind bereits in das markante Gebäude eingezogen, weitere werden in den nächsten Tagen folgen. Erste Überlegungen zur Schaffung eines Ärztehauses gab es bereits im Jahr 2018. Es folgten Grundstücksverhandlungen und die Suche nach einem Investor. Dieser wurde mit der „BDS Universalbau GmbH“ aus Konstanz als Projektträger gefunden, der im Jahr 2020 mit den...

  • Steißlingen
  • Ute Mucha
  • 25.05.22
Anzeige
Holz zu Holz: Der neue Waldorf Kindergarten am Lindenhain konnte direkt in den bestehenden Baumbestand hineingebaut werden.
3 Bilder

Neuer Waldorf-Kindergarten in Singen
Die schnelle Wohlfühl-Alternative zum Kita-Container

Singen. Glückliches Ende für eine lange Geschichte. Anfang des Jahres konnte der neue Waldorf-Kindergarten im Singener Süden am Lindenhain in Betrieb gehen. Der neue Kindergarten mit drei Gruppen für 45 Kinder von 2 bis 6 Jahren, stellt den Abschluss einer größeren Rochade der Kinderbetreuung in Singen dar. Denn der neue Waldorf-Kindergarten steht auf dem einstigen Gelände des Schulkindergartens, der wiederum an einen neuen Standort an der neuen Kita Münchried in die ehemalige Pestalozzischule...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 25.05.22
4 Bilder

Wochenschau vom 18. bis 25. Mai 2022

Bereits vergangenes Jahr hat die Firma Habitzki Food Concept für das Hegau-Jugendwerk eine Spendenaktion am Bildungszentrum Engen und dem Friedrich-Wöhler-Gymnasium in Singen initiiert. Beim Kauf eines Getränks kamen jeweils 10 Cent als Spende für den Förderverein des Hegau-Jugendwerks, dem HegauHelden e.V. zugute. Das Unternehmen aus Engen konnte nun stolze 800 Euro im Hegau-Jugendwerk übergeben. Der Förderverein HegauHelden e.V. unterstützt bereits seit 20 Jahren Kinder mit schweren...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 25.05.22
Anzeige
Bei »Bühler Holzmontagen & Gartengestaltung« geht inwischen (fast) alles aus einer Hand, vor dem LKW von rechts: Kevin Bühler (Firmenchef), Tobias Bohner, Richard Zipfel, Alexander Ruf, Andreas Mock

Bühler Gartengestaltung Rielasingen-Worblingen
10 Jahre zwischen Dach und Garten

Was vor zehn Jahren mit einem kleinen Auto und einem Anhänger begann, kann heute mit einem beachtlichen Fuhrpark aufwarten: Bei Arbeiten rund um Garten, Dach und Holzmontagen können die betriebseigenen Fahrzeuge der »Bühler Holzmontagen und Gartengestaltung« und ihre Fahrer aus Rielasingen-Worblingen zeigen, was sie können. Dem acht Mitarbeiter starken Team um Kevin Bühler stehen inzwischen neben einem großen Rad- und einem Minibagger auch ein Radlader und ein Schaufellader zur Verfügung....

  • Rielasingen-Worblingen
  • Anja Kurz
  • 25.05.22
3 Bilder

Wochenschau vom 11. bis 18. Mai 2022

Mit einigen neuen Kräften geht nach seiner Mitgliederversammlung der Förderverein für die „Zunftschüür“ der Singener Poppele-Zunft in die Zukunft, wie Zunftmeister Stephan Glunk mitteilte. Als Nachfolger von Marc Burzinski führt nun Rainer Maier künftig den Verein, Maier hatte sich schon mit vielen Aktionen für die Singener Fastnacht, etwa die „Schnurrernacht“, mit eingebracht. Neu im Vorstand sind auch Kassierer Tim Nitsch und Beisitzerin Lisa Marinovic. Wiedergewählt wurden Sandra Gäng-Decker...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 18.05.22
3 Bilder

Wochenschau vom 5. bis 11. Mai 2022

Sie sagten "Ja" zueinander und feierten mit dem ganzen Dorf ihren großen Tag: Am Samstag gaben sich Hilzingens Bürgermeister Holger Mayer und seine Braut Judith in der Barockkirche St. Peter und Paul das Ja-Wort - vor einer stattlichen Publikumskulisse. Die feierliche Trauung wurde von Pfarrer Thorsten Gompper im Rahmen eines Gottesdienstes vollzogen, dazu erklang unter anderem das "Hallelujah" von Elsa Santinho-Reiser und Thomas Reiser sowie Stücke des Ensembles West Wind Brass der...

  • Singen
  • Redaktion
  • 11.05.22
von Ute Mucha und Oliver Fiedler
4 Bilder

Wochenschau vom 20. bis 27. April 2022

Seit Oktober letzten Jahres können Spaziergänger im Singener Stadtgarten die 19 großformatigen Fotos der Open-Air-Ausstellung bewundern, die auch eine Antwort auf die ganzen Corona-Beschränkungen der letzten zwei Jahre ist. Nun neigt sich die Stadtgartengalerie langsam ihrem Ende entgegen. Noch bis Mittwoch, 11. Mai, können die Bilder dort bewundert werden. Am 12. Mai wandern sie dann ins Schloss Blumenfeld bei Tengen, wo sie ausgestellt werden, zum Beispiel am „Tag des Städtebaus“ am 15. Mai...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 26.04.22

Wochenschau vom 13. bis 20. April 2022

Hoch in die Abenddämmerung stiegen die Funken des Bietinger Osterfeuers auf, das am Sonntagabend über 500 Besucher  anlockte. Der Musikverein Bietingen wurde als Veranstalter nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause förmlich überrollt. Der kräftige Ostwind machte allerdings spezielle Vorsichtsmaßnahmen wegen des Funkenflugs notwendig. Und weil bis zum Entzünden der monumentalen Balkenpyramide eine Weile dauerte, wurde das kulinarische Angebot bestens in Anspruch genommen -  besonders...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 20.04.22

Wochenschau vom 6. bis 13. April 2022

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause konnte am Samstag der Markelfinger Osterbrunnen als Gemeinschaftswerk vieler ehrenamtlicher HelferInnen eingeweiht werden. Zur Eröffnung war Dichtermaler Bruno Epple eingeladen, der seine Gedanken zum "Ei“ formulierte, zum Beispiel über das Glücksgefühl, ein solches aus einem Nest zu holen, statt aus einer Landwirtschaftsindustrie, wo ein Ei eben nur eine Ware ist. Das Ei ist für Epple Symbol der Wiedergeburt, der Fruchtbarkeit und der Befreiung aus...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 13.04.22
4 Bilder

Wochenschau vom 30. März bis 6. April 2022

Auf Torejagd für Kobeljaki: Die Handballer der DJK Singen veranstalteten am letzten großen Heimspieltag in Singen, an dem alle Mannschaften der DJK spielten, eine Spendenaktion für Singens ukrainische Partnerstadt Kobeljaki, die von dem stellvertretenden Abteilungsleiter Jörg Zimmermann initiiert wurde. Aus dem Kuchen-, Kaffee- und Waffelverkauf sowie leckeren Fleischkäsbrötchen kam die stolze Summe von 1.250 Euro zusammen, die über das Spendenkonto der Stadt Singen an die Partnerstadt geht....

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 06.04.22
Anzeige
An der »Schanz« bei der Schaffhauser Straße ist in rund 18 Monaten Bauzeit die neue Rettungswache des DRK entstanden für die Region Singen und westlicher Hegau. Es konnte im Januar bezogen werden, einzig die Außenanlage müsste noch fertiggestellt werden und das große rote Kreuz des Kreisverbands fehlt noch.
4 Bilder

Ein langer Weg mit gutem Ende
Neue Rettungswache des DRK in Singen ist fertig

Die Rettungsdienst GmbH des Kreisverbands des DRK kann sich seit einigen Wochen über die neue Rettungswache an der Schaffhauser Straße gleich gegenüber des Hegau-Bodensee-Klinikums und seinem Parkhaus freuen. »Mehr Platz und verbesserte Abläufe«, das ist auch für die rund 60 Mitarbeitenden der Grund zur Freude, denn das war auch der Grund gewesen, dass hier ein Nachfolgegebäude für die vor 24 Jahren erbaute alte Rettungswache unterhalb des Klinikums nötig wurde. Der Bedarf hatte sich schon früh...

  • Singen
  • Presseinfo
  • 31.03.22
6 Bilder

Wochenschau vom 2. bis 9. Februar 2022

Manche wunderten sich zurecht in den letzten Tagen. Was macht der Burggeist Poppele in der Singener Innenstadt mit Leiter und Schwamm? Richtig – er hat seine Ebenbilder an den Singener Ampeln wieder auf Vordermann gebracht, die es inzwischen auch schon mit Poppele auf dem Rad gibt. Die Szenen sind Teil eines digitalen Narrenspiegels, der am Samstag, 12. Februar, 19.30 Uhr, auf der Poppele-Homepage, beziehungsweise dem Poppele Youtube-Kanal veröffentlicht wird. Dort gibt es neben dem Poppele...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 09.02.22
3 Bilder

Wochenschau vom 26. Januar bis 2. Februar 2022

Spaziergänger Vorsicht: Bald beginnen die Sanierungsarbeiten am Eingangstorbogen zur Ruine Mägdeberg oberhalb der Doppelgemeinde Mühlhausen-Ehingen. Aus diesem Grunde wird der beliebte Hegauberg für alle Besucher nur eingeschränkt zugänglich. Der Zugang zur Burg wird vom 14. Februar bis 26. Februar und vom 21. März bis 2. April gesperrt. Nicht betroffen davon sind die ausgeschilderten Wanderwege unterhalb der Burgruine, die Kletterwand im Westen und der vorgelagerte Schwindel. Spaziergänger...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 02.02.22
Anzeige
4 Bilder

Planungsbüro Koch
Zwei neue Mehrfamilienhäuser in Rielasingen

Zwei moderne Mehrfamilienhäuser entstehen derzeit in ruhiger und zentraler Lage im Herzen von Rielasingen. Dort nutzte die Koch Wohnbau GmbH & Co. KG, als Investor und Bauträger, vertreten durch, die Geschwister Katharina und Benjamin Koch, in Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen Koch Planungsbüro eine Baulücke, um innerorts attraktiven Wohnraum zu schaffen. Durch den Anbau eines der Häuser an ein bestehendes, denkmalgeschütztes Gebäude entsteht ein homogenes Ensemble in einem gewachsene...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 26.01.22
3 Bilder

Wochenschau vom 12. bis 19. Januar 2022

Das Gailinger »Kindorado« ist erfolgreich in die Hochrheinschlule umgesiedelt. Die Kinderbetreuung war bislang im Erdgeschoss des Bürgerhauses der Gemeinde untergebracht. Nachdem mit der Herabstufung der Hochrheinschule zur reinen Grundschule aber Räumlichkeiten im Pavillon an der Schule frei wurden, beschloss der Gemeinderat, diese für die Ganztagsbetreuung zu nutzen. Dank einer Förderung des Bundes für den Ausbau von Ganztagsbetreuungsplätzen an Grundschulen konnten die Räumlichkeiten...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 19.01.22
6 Bilder

Wochenschau vom 29. Dezember bis 4. Januar 2022

Mit tatkräftiger Unterstützung aus der Elternschaft sind an drei arbeitsreichen Tagen zwei neue Spiellandschaften im Kindergarten Stahringen entstanden. Den Kindern stehen nun ein separierter Bereich mit Hängematte sowie ein Steinspielplatz zur Verfügung, teilte die Leitung der städtischen Einrichtung mit. Die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Stahringen freuen sich jeden Tag über diese tolle Bereicherung in ihrem wunderschönen Garten und sagen herzlich »Dankeschön«. Mit einer Spende...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 29.12.21
Anzeige

Rundum Wohlfühlatmosphäre
Neues Zeitalter für Tanzschule Seidel beginnt

Die Pläne sind schon viel älter als die Corona-Krise, denn schon vor fünf Jahren begann für Christian Seidel das Nachdenken, wie die Tanzschule in Singen die aktuelle Zeit und all ihre Trends widerspiegeln könnte. Schon seit dem Sommer ist sie nun schon in Betrieb, die neue Tanzschule Seidel in Singen in der nun nichts mehr an den Charme der 1980er der 1999 übernommenen Räume erinnert, denn es war der erste große Umbau dort gewesen. Pläne gab es freilich schon, mit der Tanzschule auf die »grüne...

  • Singen
  • Redaktion
  • 15.12.21
5 Bilder

Wochenschau vom 8. bis 15. Dezember 2021

Nun strahlen sie im alten und im neuen Rathaus in Gottmadingen: zwei festlich geschmückte Weihnachtsbäume, die von zehn Kindern und ihren Betreuerinnen der spiel-Raum GmbH mit bunten Sternen und leuchtenden Lichterketten geschmückt wurden. Als Abschluss der Aktion gab es für sie eine besinnliche Weihnachtsgeschichte, vorgelesen von Bürgermeister Dr. Michael Klinger. Mit dem Essen auf Rädern überbrachte die Hilfsorganisation Johanniter viele kleine Schoko-Nikoläuse an ältere Menschen in der...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 08.12.21

Wochenschau vom 15. bis 22. Dezember 2021

Die katholische Frauengemeinschaft in Mühlhausen-Ehingen mit ihrer Vorsitzenden Inge Duffner hat am Donnerstag ein »Bücherhäusle« in Mühlhausen der Öffentlichkeit zur Nutzung übergeben. Nachdem der Gemeinderat dem Standort neben dem Rathaus zugestimmt hatte, zeichnete sich der Bauhof für die Fundamentarbeiten verantwortlich. Ein herzlicher Dank ging dabei an Inge Duffner und alle Frauen sowie deren beteiligte Männer und an Bauhofleiter Manfred Schrempp mit seinem Team für die Schaffung dieses...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 08.12.21
Anzeige

Naturheilverfahren - Schmerzambulanz
20 Jahre Postarkaden - Naturheilpraxis Kornmayer

Intravenöse Sauerstoff-Therapie eine nachhaltige, effiziente Behandlungsmethode? Reporter: Herr Kornmayer, Sie sind einer der erfahrensten Therapeuten im Bereich der biologischen Medizin, gerade auch in der Sauerstoff- und Ozontherapie. Sie betreiben Ihre umfangreiche Praxis mit sämtlichen diagnostischen Möglichkeiten seit 40 Jahren, auch waren Sie lange Jahre wissenschaftlicher Direktor und Dozent an der Akademie für Naturheilkunde. Können Sie unseren Lesern genaue Informationen über die...

  • Singen
  • Redaktion
  • 03.11.21
Anzeige
Bauprojekt Brunnegarten
3 Bilder

Seiler Immobilien - Neubau-Projekt in Steißlingen
Bauprojekt in Holzbauweise bezogen

Baulücke mit Win-Win-Effekt In Steißlingen konnte nun das Projekt eines Privatinvestors in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Burkart Haus/Renchen erfolgreich abgeschlossen werden. Entstanden in recht kurzer Bauzeit sind dort, in einer Baulücke im Quartier Brunnengarten, von Bestandsbauten umgeben ein Familienwohnhaus mit sechs Wohneinheiten und zwei Doppelhaushälften, die in kurzer Zeit über das Unternehmen Seiler Immobilien verkauft und vermietet werden konnten – auch wegen der Wohnqualität,...

  • Steißlingen
  • Redaktion
  • 29.09.21
Anzeige
Bilder aktuell Thüge

Thüga treibt die Energiewende vor Ort voran
125 Jahre Strom in Singen

Im Jahr 1896 fiel der Startschuss für die Stromversorgung in Singen. Ein Datum, an das die Thüga Energie als regionaler Versorger sowie die Thüga Energienetze als Betreiber des hiesigen Stromnetzes erinnern, markiert es doch den Wendepunkt in der Stadtentwicklung. Als der Fabrikant Alfred Troetschler, Inhaber der Bauwollspinnerei Troetschler & Cie., mit dem Angebot für eine elektrische Straßenbeleuchtung an die damals kleine Gemeinde Singen herantrat, nutzten die meisten anderen Städte in...

  • Singen
  • Redaktion
  • 18.08.21
Anzeige
Seit 17 Jahren das Änderungsatelier in Singen

Esat Kisaoglu sagt Danke
Seit 17 Jahren das Änderungsatelier in Singen

Singen. Seit inzwischen 17 Jahren gibt es in Singen die Änderungsschneiderei von Esat Kisaoglu in der Ekkehardstraße 32 a. Und das soll mit vielen Angeboten gefeiert werden, auch weil sich das Familienunternehmen so gut hier entwickeln konnte. Esat Kisaoglu wurde das Schneiderhandwerk fast in die Wiege gelegt, schon als Siebenjähriger begann seine »Karriere« in der Konfektionsschneiderei der Verwandtschaft in der Türkei, dem nach der Schule eine Ausbildung dort folgte. Aber die Leidenschaft...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 05.07.21
Anzeige
10 Jahre Kumpf und Arnold in Singen
5 Bilder

Regionalität, Teamarbeit und Entwicklung
10 Jahre Kumpf und Arnold in Singen

Singen. Seit dem 5. Januar 2011 ist das Unternehmen Kumpf & Arnold als Meister-und Ausbildungsbetrieb für Heizung, Sanitär und Klima im Hegautätig. Vor einem Jahrzehnt starteten Michael Kumpf und Ingo Arnold mit Elan, Fachwissen, Begeisterung und einer zusammen rund 40-jährigen Erfahrung durch. Sie gründeten die Firma Kumpf & Arnold in Singen, ein Fachunternehmen für die Bereiche Heizung, Sanitär und Klimatechnik. »Es war ein Risiko, verbunden mit viel Arbeit und zahlreichen Hürden, aber es...

  • Singen
  • Ute Mucha
  • 01.06.21

Beiträge zu Sonderthemen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.