Rielasingen-Worblingen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolbild Polizei

Rielasingen-Worblingen
Rollerfahrer bei Sturz verletz

Rielasingen-Worblingen. Ein Rollerfahrer ist bei einem Sturz auf der Kreuzung der Hardtstraße und der Straße "Im Bildstöckle" am Montagvormittag verletzt worden. Ein 60-jähriger war mit einem Roller auf der Hardtstraße in Richtung Höristraße unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung zur Goethestraße musste der vorfahrtsberechtigte Rollerfahrer eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß mit einem vom "Bildstöckle" in Richtung Goethestraße fahrenden Kia eines 42-Jährigen zu verhindern. Der 60-Jährige...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Ute Mucha
  • 23.05.22
Symbolbild Schriftzug Polizei

Entblößter belästigt Angestellte
Hose runter vor der Bäckerei

Rielasingen. Die Polizei sucht einen Mann, der sich am Sonntagmorgen, gegen 5.45 Uhr, vor einer Bäckerei in der Hauptstraße gegenüber einer dortigen Angestellten entblößt hat. Wie dem Polizeipräsidium Konstanz am Montag bislang bekannt, stand der Unbekannte mit heruntergelassener Hose auf dem Gehweg und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Der Polizei liegt zu dem unbekannten Mann folgende Beschreibung vor: ca. 30 -35 Jahre alt, normale Statur, bis ca. 168 Zentimeter groß, dunkel-...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 16.05.22
Symbolbild Feuerwehrsirene

Versehen bei der Gartenpflege
Hecke statt Unkraut flambiert

Rielasingen-Worblingen. Die Feuerwehr Rielasingen-Worblingen ist am Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, zu einem Heckenbrand in die Schillerstraße alarmiert worden, so teilte das Konstanzer Polizeipräsidium am Dienstag mit. Eine Anwohnerin flammte auf ihrem Grundstück Unkraut ab. Dabei geriet die angrenzende Hecke zu einem Nachbargrundstück in Brand. Die mit zwei Fahrzeugen und neun Mann angerückte Wehr konnte das Feuer, das Anwohner bereits mittels Gartenschläuchen unter Kontrolle gebracht...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 03.05.22
Symbolbild Schriftzug Polizei

2.000 Euro Schaden
Fassade des Jugendtreff angeschmiert

Rielasingen-Worblingen. Unbekannte haben im Zeitraum von Dienstag auf Mittwoch die Fassade des Jugendtreffs auf der Hegaustraße mit diversen Schriftzügen und Zahlen beschmiert und dadurch Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro verursacht. Weiter bittet die Polizei am Freitagmittag um sachdienliche Hinweise auf den oder die Verursacher. Diese nimmt der Polizeiposten Rielasingen-Worblingen, unter der Tel. 07731 917036, entgegen.

  • Rielasingen-Worblingen
  • Anja Kurz
  • 29.04.22
Symbolbild

Handwerksgeräte mitgehen lassen
Einbrecher bedienen sich in Maschinenhalle

Rielasingen-Worblingen. Unbekannte Täter sind im Zeitraum von  Dienstagnachmittag, 16 Uhr, bis Mittwochmittag, 13.20 Uhr, in eine  Maschinenhalle in der Riedernstraße eingebrochen. Die Täter hebelten das Vorhängeschloss des Haupttors der am Ortsausgang frei stehenden Halle auf um sich Zutritt zu verschaffen, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Im Inneren erbeuteten die Einbrecher aus mehreren Schränken Akkuschrauber, dazugehörige Akkus, Winkelschleifer, ein Schweißgerät und eine Motorsäge....

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 28.04.22

Genauer Diebstahlschaden wird noch ermittelt
Einbrecher bedienen sich in Maschinenhalle

Rielasingen-Worblingen. Unbekannte Täter sind im Zeitraum von Dienstagnachmittag, 16 Uhr, bis Mittwochmittag, 13.20 Uhr, in eine Maschinenhalle in der Riedernstraße eingebrochen. Die Täter hebelten das Vorhängeschloss des Haupttors der am Ortsausgang frei stehenden Halle auf um sich Zutritt zu verschaffen. Im Inneren erbeuteten die Einbrecher aus mehreren Schränken Akkuschrauber, dazugehörige Akkus, Winkelschleifer, ein Schweißgerät und eine Motorsäge, bilanzierte die Polizei vorerst in ihrem...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 27.04.22

Polizei bittet um Hinweise
Versuchter Einbruch

Rielasingen-Worblingen. Im Zeitraum von Montagmorgen bis Freitagmittag hat ein Unbekannter versucht in ein Einfamilienhaus in der Straße "Im tiefen Brunnen" einzubrechen. Der Unbekannte unternahm mehrere Hebelversuche an der Hauseingangstür, scheiterte jedoch. Personen, die im angegebenen Zeitraum Verdächtiges in der Straße "Im tiefen Brunnen" festgestellt haben, oder sonst Hinweise auf den Einbrecher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Rielasingen-Worblingen unter 07731...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 22.04.22

Bundespolizei durchsucht Wohnungen
Verdächtigte sollen Somalischen Staatsbürgern gefälschte Dokumente verschafft haben

Singen / Rielasingen-Worblingen. Beamte der Bundespolizeiinspektion Konstanz durchsuchten in den frühen Morgenstunden des 13. April, auf Grundlage von Durchsuchungsbeschlüssen, welche die Staatsanwaltschaft Konstanz erwirkt hatte, vier Objekte in Singen sowie Rielasingen-Worblingen. Den Durchsuchungsmaßnahmen liegen Ermittlungen gegen drei Personen zu Grunde, die im Verdacht stehen, somalische Staatsangehörige auf dem Luft- und Landweg nach Deutschland eingeschleust zu haben. Die Beschuldigten,...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 17.04.22
Verkehrskontrolle im Stadtgebiet

Polizei stellt in drei Stunden 46 Verstöße fest
Verkehrskontrollen im Stadtgebiet

Singen. Beamte des Polizeireviers Singen haben bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet am Montagnachmittag im Zeitraum von nur drei Stunden 46 Verstöße festgestellt und zur Anzeige gebracht. 19 Fahrer oder Mitfahrer hatten keinen Sicherheitsgurt angelegt, in zwei Autos war zudem jeweils ein Kind nicht ausreichend gesichert. Trotz empfindlichem Bußgeld erwischten die Beamten auch heute wieder 18 Autofahrer, die während der Fahrt mit ihren Mobiltelefonen "beschäftigt" waren. Bei vier Kontrollen...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 12.04.22

Mountainbike und Rennrad berührten sich
Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Radolfzell. Leichte Verletzungen erlitten hat ein Radfahrer bei einem Unfall auf dem Fuß- und Radweg neben der Landesstraße 220 auf Höhe des Radolfzeller Aachrieds am Montagabend laut dem Bericht der Polizei. Ein 30-Jähriger fuhr mit einem Mountainbike auf dem Radweg in Richtung Radolfzell. Ein 55 Jahre alter Rennradfahrer war in die entgegengesetzte Richtung auf dem Radweg unterwegs. Im Bereich einer Kurve berührten sich die beiden Räder, woraufhin der 55-Jährige stürzte. Ein Krankenwagen...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 12.04.22
Feuerwehr

Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 23 Helfern
Flächenbrand im Münchriedwald

Rielasingen-Worblingen. Zu einem Flächenbrand am Münchriedwald in der Friedhofstraße ist die Feuerwehr am Donnerstag gegen 15 Uhr alarmiert worden. Dort war es aus bislang unbekannter Ursache zum Brand eines größeren Stücks Waldboden gekommen, der sich rasch ausbreitete. Die mit insgesamt vier Fahrzeugen und 23 Helfern ausgerückten Wehren aus Radolfzell und Singen konnten das Feuer, dass bis dahin am Boden liegendes Laub, kleinere Sträucher und eine Wildtierfutterstelle in Mitleidenschaft...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 25.03.22
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall
Exhibitionist entblößt sich vor Kindern

Rielasingen-Worblingen. Die Polizei sucht einen Mann, der sich am bereits am letzten Donnerstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, auf dem linksseitigen Radweg neben der Kreisstraße 6158 von Rielasingen in Richtung Überlingen am Ried vor drei Kindern entblößt hat. Wie bislang bekannt, stand der Unbekannte wohl mit bis zu den Knien heruntergelassener Hose auf dem Radweg und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Zur gleichen Zeit fuhren drei Kinder mit ihren Fahrrädern auf dem Radweg an dem unbekannten...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 22.03.22
Symbolbild

Der 40-jährige war schon früherer aufgefallen
Drogenfund bei Hausdurchsuchung

Rielasingen-Worblingen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Rielasingen-Worblingen hat die Polizei Singen bereits am Donnerstagvormittag bei einem 40-jährigen Mann Drogen gefunden. Die Beamten erwirkten nach umfangreichen Ermittlungen über die Staatsanwaltschaft Konstanz einen richterlich angeordneten Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des bereits polizeibekannten Mannes. In den Räumlichkeiten fanden die Beamten rund 300 Gramm hochwertige Marihuana-Blüten, die in verschiedenen Behältnissen...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 22.03.22
Seniorin mit WhatsApp-Masche abgezockt

Polizei warnt vor Nachtrichten über WhatsApp
Seniorin mit WhatsApp-Masche abgezockt

Rielasingen-Worblingen. Laut dem Bericht der Polizei vom Montag ist eine 68-Jährige am Montagmittag Opfer einer neueren Betrugsmasche geworden. Sie erhielt über einen Messengerdienst eine Nachricht, die angeblich von ihrer Tochter war. Mit der Behauptung, dass sie ein neues Handy habe, täuschte die angebliche Tochter die Seniorin und bat um Überweisung eines Geldbetrages. In gutem Glauben überwies die 68-Jährige daraufhin eine vierstellige Summe an eine mitgeschickte Bankverbindung. Erst...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 01.03.22
Symbolbild Sanitäter

Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt
Mit Rollerfahrer zusammengestoßen

Rielasingen-Worblingen. Eine Autofahrerin ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Höristraße mit einem Rollerfahrer zusammengestoßen. Der Meldung des Polizeipräsidium Konstanz vom selben Nachmittag zufolge bog eine 45-jährige Fahrerin eines Audi von der Höristraße auf die Riedernstraße ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 19-Jährigen auf einem Malaguti-Motorroller und stieß mit ihm zusammen. Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Sturz leicht. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Anja Kurz
  • 17.02.22
Symbolbild Notarzt

Fahrerin im Rielasinger Gewerbegebiet war vermutlich durch die tiefstehende Sonne geblendet
E-Bike-Fahrer verstirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Rielasingen-Worblingen. Ein tödlicher Verkehrsunfall mit einem Radfahrer hat sich am Mittwochnachmittag auf der Adam-Opel-Straße im Rielasinger Gewerbegebiet ereignet. Gegen 15.20 Uhr fuhr eine 27-Jährige nach Polizeiangaben mit einem »VW Up!« auf der Adam-Opel-Straße und wollte von dieser nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah die Frau - vermutlich wurde sie durch die tiefstehende Sonne geblendet - einen 88-jährigen E-Bike-Fahrer, der von rechts aus der Karl-von-Drais-Straße...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 10.02.22
Zerkratztes Auto, platter Reifen – Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter Täter verursacht Schaden von rund 4.000 Euro
Zerkratztes Auto, platter Reifen – Polizei bittet um Hinweise

Worblingen. Im Zeitraum von Samstag bis Dienstag hat ein Unbekannter einen grauen Fiat Tipo, welcher »Im Bildstöckle« gegenüber der Hausnummer 19 abgestellt war, über die komplette rechte Seite zerkratzt. Zudem schraubte der Täter das Ventil aus dem vorderen rechten Reifen und machte ihn so luftleer. Der verursachte Schaden beträgt rund 4.000 Euro. Die Polizei Singen bittet unter Tel. 07731 / 8880 um Hinweise. Quelle: Polizeipräsidium Konstanz - Redaktion

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 08.02.22
Brand Kabisland

Brandursache im "Kabisland" noch ungeklärt
Gartenhütten gehen in Flammen auf

Rielasingen-Worblingen. Noch ungeklärt ist die Ursache eines Brandes in der Kleingartenanlage "Kabisland" am Mittwochspätnachmittag zwischen Rielasingen und Hofwiesen (SH). Dort wurde gegen 17.30 Uhr ein Brand einer Hütte und einem daneben stehenden Baum gemeldet. Von den Flammen wurde wegen starken Böen auch eine weitere Hütte ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen berichtet die Polizei. Die Hütte, die keine Stromversorgung besitzt, aber möglicherweise mit einer Solarstromversorgung mit...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 03.12.21
FFW Bild

Befüffung von Ethanol-Ofen ging schief/ Großeeinsatz für die Feuerwehr
Frau bei Verpuffung lebensgefährlich verletzt

Rielasingen-Worblingen. Eine 47 Jahre alte Frau, die in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße wohnt, ist am Mittwochabend beim Befüllen eines Ethanol-Ofens lebensgefährlich verletzt worden. Sie erlitt schwere Verbrennungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Kriminalpolizei hat noch am Abend die Ermittlungen aufgenommen. Diesen zufolge füllte die Frau gegen 18 Uhr mit einem Kanister flüssiges Ethanol in den Ofen, der vornehmlich als Dekoration...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 25.11.21
Symbolbild

Beide Betroffenen waren wegen säumiger Strafzahlungen zur Fahndung ausgeschrieben
Zwei Festnahmen an der Grenze innerhalb weniger Stunden

Bietingen/ Rielasingen. Die Bundespolizei hat am Donnerstag im Rahmen der verstärkten grenzpolizeilichen Fahndungsmaßnahmen innerhalb weniger Stunden zwei Festnahmen im Landkreis Konstanz durchgeführt und die entsprechenden Haftbefehle vollstreckt, gab sie am Freitag bekant. Am frühen Morgen kontrollierten die Bundespolizisten am Grenzübergang in Bietingen zielgerichtet einen Fernreisebus aus Genua - mit Fahrtziel Düsseldorf. Bei der Überprüfung eines Reisenden stellten die Beamten einen...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 22.10.21
Symbolbild

Mehrere Verletzte mussen ins Krankenhaus / Polizeihundestaffel vor Ort
Großeinsatz nach Schlägerei beim Worblinger Naturbad

Rielasingen-Worblingen. Eine heftige Schlägerei zwischen mehreren jungen Erwachsenen im Bereich des Naturbades Aachtal ist der Polizei am Mittwochabend gegen 21 Uhr gemeldet worden. Mehrere Streifen rückten darauf zu dem beliebten Freizeittreffpunkt an, darunter auch die Polizeihundeführerstaffel, wurde am Donnerstagmittag informiert. Als die Schlägertruppe die Polizei bemerkte, flüchteten sofort drei bis sechs junge Erwachsenen in verschiedene unbekannte Richtungen, vermutlich auch in einem...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 19.08.21
Symbolbild

Betrüger machten mit Presseversprechen den Mund wässrig
Rentner fällt auf Gewinnversprechen rein

Rielasingen-Worblingen. Opfer eines Betruges wurde ein 71-jähriger Mann aus Rielasingen-Worblingen, der letzte Woche einen Telefonanruf eines angeblichen Andreas Janke erhielt, der ihm mitteilte, dass er 39.500 Euro oder alternativ einen Pkw Audi gewonnen habe. Nachdem sich der Senior für das Geld entschieden hatte, wurde ihm erklärt, dass er für den Transport 1.200 Euro bezahlen müsse. Sollte bei der Übergabe des Gewinns jedoch die Presse dabei sein dürfen, würden nur 500 Euro Kosten anfallen....

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 11.11.19
Symbolbild

Falsche Polizisten wollten ans Vermögen der Seniorin
Nichte verhindert Betrug an 93-Jähriger

Rielasingen-Worblingen. Am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr wurde eine 91-jährige Frau von einem falschen Polizeibeamten angerufen, welcher auf die übliche Masche versuchte, die Seniorin zu verunsichern und hierdurch zur Aushändigung von Geld und Wertgegenständen zu bewegen. Als Geschichte wurde vorgetragen, dass bei der Festnahme von drei Tätern im Zusammenhang mit einem Einbruchgeschehen die Daten der 91-jährigen bekannt geworden seien. Zum Glück schilderte die Seniorin den Vorfall ihrer Nichte,...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 23.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.