»Dangeraous Way« bei Contest in Stuttgart dabei
Schulband bewirbt sich für Southside-Festival

Dangerous Way
  • Dangerous Way
  • Foto: Die Band »Dangerous Way« mit Robin Nitschke (im Hintergrund), Joshua Wild, Joel Bounab und Luke Lochmann auf der Bühne. swb-Bild: pr
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Rielasingen-Worblingen. Joshua Wild, Robin Nitschke, Luke Lochmann und Joel Bounab sind »Dangerous Way«, eine hoffungsvolle Nachwuchsband aus Rielasingen. Die Ten-Brink-Schule freut sich, dass drei ihrer Schüler mit ihrer Band unlängst in Stuttgart spielen durften.

Beim Nachwuchsfestival „Schooljam“ durfte die Band zwei ihrer Lieder präsentieren. Insgesamt nahmen 11 Bands an dem Wettbewerb teil. Joshua Wild berichtet, dass ihnen der Auftritt viel Spaß gemacht hat. Insgesamt Die Bands durften ihre dabei auch eigenen Lieder präsentieren. Als Hauptpreis des Wettbewerbs winkt ein Auftritt beim Southside Festival.

Auch die Mitschüler von Joshua, Robin und Luke an der Ten-Brink-Schule konnten sich schon von den Qualitäten der Musiker überzeugen. „Dangerous Way“ spielte beim letzten Herbstball der TBS und am Tag der offenen Tür am 3. März auf. Die TBS freut sich mit den vier jungen Musikern und ist gespannt auf die weitere Entwicklung.

Außer Joel Bounab spielen alle drei Bandmitglieder auch in der Schulband. Die Schulband der Ten-Brink-Schule wird seit Jahren mit großem Erfolg von Frau Neher-Blessing geleitet. Die Schulband ist neben Orchester (Leiter: Chrstian Keller) und Chor (Leitung Werner Metzger) eine der drei musikalischen Angebote, die die Schüler über die AG-Kurse belegen können. Zur Schulband gehören Robin Nitschke, Luke Lochmann, Joshua Wild, Zoe Zott und Fabio Galati dazu.

Fabio Galati, Joshua Wild und Luke Lochmann spielen außerdem noch in der Band „Dark Grayscale“. Auch diese Band spielte beim Tag der offenen Tür und begeisterte das Publikum mit einem gekonnten Auftritt.

Alle drei Bands man wieder bei einer weiteren Veranstaltung der Ten-Brink-Schule hören: „Wir rocken den Schulhof“ ist eine Abendveranstaltung, die für den 13. Juli geplant ist. Neben den bereits erwähnten Bands, werden noch weitere Gruppen und Bands aus der Region das Programm bereichern („Girls Unplugged“, „Let’s Fetz“ und „Plaska“). Zu diesem musikalischen Ausklang des Schuljahres ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.