32-Jähriger wurde bei Bergungsversuchen vom eigenen PKW überrollt
Tragischer Unfall mit tödlichen Folgen

FFW Gottmadingen Tunnel
  • FFW Gottmadingen Tunnel
  • Foto: Recht aufwändig gestaltete sich die Sicherung und Bergung des PKW in abschüssigen Gelände über der Einfahrt in den Hohentwieltunnel. swb-Bild: FFW Gottmadingen
  • hochgeladen von Redaktion

Singen/ Hilzingen. Ein 32-jähriger Lenker eines Pkw Hyundai befuhr am späten Samstagabend, gegen 23.20 Uhr, in alkoholisiertem Zustand vom Hohentwiel kommend die dortigen Feldwege in Richtung Hilzingen. Im Bereich des Rennweges (Höhe Hohentwieltunnel) kam er nach rechts vom Feldweg ab und kam in der angrenzenden abschüssigen Wiese zum Stehen. Anwesende Freunde versuchten den verunfallten Pkw-Lenker aus seinem Fahrzeug zu bergen, als das nicht gesicherte Fahrzeug sich selbstständig machte und den Pkw-Lenker mitschleifte. Dieser geriet unter das rollende Fahrzeug und erlitt hierbei schwere Verletzungen, berichtete die Polizei am Sonntagmorgen.

Der vom nahem Singener Klinikum eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des Pkw-Lenkers feststellen. Neben dem Notarzt waren 8 Fahrzeuge der Feuerwehren Singen und Gottmadingen sowie ein Rettungswagen und Notfallseelsorger im Einsatz. Am Pkw Hyundai entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

- Oliver Fiedler

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.