Selbstverteidigungskurskurs nach Krav Maga Defcon im Südpol
„Alles was du brauchst, steckt bereits in dir"

Krav Maga
  • Krav Maga
  • Foto: Im Südpol veranstaltete Krav Maga Defcon Singen einen Selbstverdeitigungskurs. swb-Bild: Stadt Singen
  • hochgeladen von Redaktion

Singen. „Alles was du brauchst, steckt bereits in dir!“. Diese Einstellung brachten drei engagierte Trainerinnen und Trainer der Krav Maga Defcon Schule in Singen während eines Selbstverteidigungskurses 15 Frauen näher. Die Teilnehmerinnen konnten nach einer kurzen theoretischen Einführung zum Thema Selbstverteidigung ihre Fragen, Befürchtungen und Ängste offen äußern und bekamen praktische Übungen zur Antwort. Es wurden Themen wie Überfall, häusliche Gewalt, Schutz des eigenen Kindes und auch Vergewaltigung angesprochen. Die Botschaft, die alle mitnehmen konnten: „Lasst es gar nicht erst zu einer körperlichen Bedrohung kommen!“ Dazu gehört, aufmerksam und selbstbewusst durch die Straßen zu gehen, Hilfe holen, dabei gezielt Personen ansprechen und auf die eigene Gefahr hinzuweisen.

Sollte dies im Notfall nicht möglich sein, lernten die Frauen, wie sie sich aus einem festen Griff, einer Umklammerung oder sogar vom Boden befreien können. Dabei greift Krav Maga Defcon immer wieder auf die bereits vorhandenen Reflexe der Teilnehmerinnen zurück, damit diese sich so unbeschadet wie möglich aus einer körperlichen Bedrohungslage befreien und fliehen können. Initiiert wurde dieser Kurs von der Mobilen Jugendarbeit Singen und dem Kinder- und Jugendtreff SÜDPOL. Die tatkräftige Unterstützung und Schulung wurde von Krav Maga Defcon Singen übernommen, die es schafften, dass trotz des ernsten Themas der Spaß nicht zu kurz kam.

Weitere Informationen: www.kravmaga-singen.de

Foto: Stadt Singen

- Stefan Mohr

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.