Förderverein lädt am Samstag zum Tag der offenen Tür
Auf zum 27. Inselfest

Inselfest Jugendmusikschule
  • Inselfest Jugendmusikschule
  • Foto: Preisträger von Jugend musiziert werden beim Inselfest der Jugendmusikschule Singen durch Bür
    germeisterin Ute Seifried geehrt. swb-Bild: Archiv/ly
  • hochgeladen von Redaktion

Singen. Am Samstag, 7 Juli laden Förderverein und Musikschule herzlich zum Inselfest auf die Musikinsel ein, das in gewohnter Weise und entspannter Atmosphäre zu einem attraktiven und vielfältigen Erlebnis werden soll. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein. Dank der Mithilfe des Elternbeirates wird es auch wieder die Walburgis-Cafeteria geben. Dieses Fest wird alljährlich zugunsten der Jugendmusikschule veranstaltet und findet bei jedem Wetter statt. Die Musikinsel ist überdacht.

Den furiosen Auftakt um 11.00 Uhr gestalten die Vocalinos „open air“. Von 11.30 bis 13 Uhr kann man in den Räumen der Musikschule unter fachkundiger Anleitung der Lehrkräfte Instrumente ausprobieren. Während dieser Zeit steht das Sekretariat für allgemeine Auskünfte zur Verfügung. An der elementaren Musikpädagogik Interessierte können mit ihren Kindern im Alter von 18 Monaten bis 8 Jahren in verschiedenen Schnuppergruppen mitmachen: Musikgarten, Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung.

Von 13 bis 16 Uhr heißt es dann wieder „Wir machen Musik“! Es präsentieren sich viele Ensembles in unterschiedlicher Besetzung, die Nachwuchs- und das Jugendblasorchester, der Kinder-und Jugendchor „Vocalinos“, sowie das Percussion-Ensemble. Gegen 15.15 Uhr werden die „Jugend musiziert“- Teilnehmer durch den Förderverein ausgezeichnet und die BHB-Leistungsabzeichen verliehen.

- Stefan Mohr

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.