Neuer Termin im März 2023
Ausbildungsmesse jobDAYS Singen verschoben

Ausbildungsmesse jobDAYS Singen 2022 wird verschoben
  • Ausbildungsmesse jobDAYS Singen 2022 wird verschoben
  • Foto: swb-Bild: Archiv
  • hochgeladen von Redaktion

Singen. Die jobDAYS Singen 2022 werden ins Folgejahr verschoben. Aufgrund der pandemischen Situation ist es nicht sicher, dass Schülerinnen und Schüler die Messe klassenweise besuchen können. Dennoch bieten die Organisatoren und Aussteller auch in diesem Jahr Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche an.

Auf Grund der aktuell immer noch angespannten Lage an den Schulen haben sich die Organisatoren entschlossen, die Präsenz-Messe – ursprünglich geplant am 7. und 8. April 2022 – zu verschieben. Stattdessen werden sämtliche Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote auf der Homepage der Messe (www.jobdays-singen.com) ab dem 7. April 2022 ausführlich präsentiert: Neben einem Online-Blätterkatalog gibt es nicht nur Informationen zu über 70 Ausstellern und über 100 Ausbildungsberufen, sondern auch Online-Vorträge zu wichtigen Themen rund um Ausbildung, Weiterbildung, dualem Studium und Bewerbung. Durch nützliche Suchfunktionen lassen sich Ausbildungsbetriebe, Ausbildungsberufe und weitere Informationen einfach filtern und finden.

Neuer Termin für die Präsenz-Messe in der Singener Stadthalle ist der 30. und 31. März 2023.

Quelle: Stadt Singen

- Redaktion

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.