MdL Hans-Peter Storz lädt zur Diskussion über die Endlagersuche ein
»Happy Hour« zum brisanten Thema Atommüll

Symbolbild

Singen. Der SPD-Landtagsabgeordnete veranstaltet eine »Happy Hour« zur Atommüllendlagersuche am Mittwoch, 2. Februar. 18 Uhr im Online-Format.

Wie fortgeschritten ist die deutsche Endlagersuche für unseren Atommüll? Wie läuft der Prozess der Standortsuche ab und wie können sich Bürgerinnen und Bürger an diesem Prozess beteiligen? Um diese und weitere Fragen zu klären, lädt der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seiner digitalen Happy Hour zum Thema „Wohin mit dem Atommüll? - Stand der Endlagersuche“ ein.

Mit dabei ist neben Stefan Studt, Geschäftsführer der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) und Ina Stelljes, Leiterin der Öffentlichkeitsbeteiligung des Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE), auch die Bundestagsabgeordnete Dr. Lina Seitzl, die dem Bundestagsausschuss für Umwelt und nukleare Sicherheit angehört. Die Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung über folgenden Kurzlink möglich über bit.ly/Happy-Hour-mit-Hans-Peter

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.