Generalversammlung beim MV Bohlingen
Musikverein erneuert Vorstandschaft

  • Foto: Die Vorsitzende Heike Erb (rechts) freute sich über die Ehrungen der Mitglieder (v.l.): Daniela Städele, Christoph Haberkorn, Manfred Müller, Michael Graf, Anika Müller, Stephanie Müller, Katja Keller, Simon Krotz. swb-Bild: Verein
  • hochgeladen von Redaktion

Singen-Bohlingen. Der Musikverein Bohlingen kann sich über neue Gesichter in der Vorstandschaft freuen. Nachdem die Vorstandsmitglieder im Rahmen der Hauptversammlung ihre Tätigkeitsberichte über das Vereinsjahr 2017 vorgestellt hatten und die alte Vorstandschaft von der Versammlung einstimmig entlastet worden war, standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Dabei ließen sich zwei langjährige Vorstandsmitglieder nicht mehr aufstellen. Manfred Müller schied nach zehnjähriger Vorstandstätigkeit aus dem Amt des zweiten Vorsitzenden aus. Für ihn wurde Johannes Krotz gewählt, der in der bisherigen Vorstandschaft den Posten des Jugendleiters innehatte. Als Jugendleiterin rückte die bisherige aktive Beisitzerin Angela Peter auf. Tobias Müller, der mehrere Jahre als aktiver Beisitzer Teil des Vorstandsteams gewesen war, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Daher galt es die beiden freien Beisitzerposten neu zu belegen. Gewählt wurden Marianne Krotz und Sven Knecht, die nun ganz neu in die Vorstandschaft aufrücken. Michael Graf wurde vom aktiven zum passiven Beisitzer. Der Rest der Vorstandschaft blieb unverändert. Heike Erb wurde als erste Vorsitzende wiedergewählt, Dominik Beck als Kassier, Roland Matt als Dirigent und Dominique Hahn als Schriftführer. Berthold Riedmann bleibt aktiver Beisitzer und Siegmar Peter und Tino Erb wurden in ihrem Amt als passive Beisitzer ebenfalls bestätigt.

In seinem Bericht gab Dirigent Roland Matt zusätzlich zu seiner obligatorischen Probenstatistik Ausblick auf ein neues Unterhaltungsprogramm sowie auf das bevorstehende Jahreskonzert im November. Geplant ist ein Benefizkonzert zugunsten des Haus am Mühlebach in Ehingen. Die neu gewählte Vorstandschaft wird sich in den kommenden Wochen näher mit der Planung beschäftigen. Heike Erb gab ihrerseits einen Ausblick auf die bevorstehenden Großveranstaltungen, die einige Kraftanstrengungen kosten werden. Sie appellierte an ihre Musiker, auch diese arbeitsreichen Wochenende der Bohlinger Sichelhenke und des Verbandsmusikfestes mit Freude anzugehen.

Am Ende der Versammlung nahm der stellvertretende Präsident des Blasmusikverbandes Hegau-Bodensee, Jürgen Schröder, noch die Gelegenheit wahr, verschiedene Musiker für ihre langjährige Tätigkeit im Verein zu ehren. Für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Franziska Weißmann, Simon Krotz und Nina Hirt geehrt. Die Ehrung für zwanzigjährige Mitgliedschaft erhielten Anika Müller und Eva Bisinger-Ehinger. 30 Jahre im Verein sind Stephanie Müller, Christoph Haberkorn, Daniela Städele, Katja Keller und Lisa Grässer. Heike Erb und Michael Graf wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt und somit zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt.

- Stefan Mohr

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.