Mitgliederversammlung beim Bahnengolf Club Singen
Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

BGC Hengstler
  • BGC Hengstler
  • Foto: Die Verabschiedung des langjährigen Vorstandsmitgliedes des BGC Werner Pertlwieser (rechts) durch den Vorsitzenden Uli Hengstler beigefügt. swb-Bild: Verein

  • hochgeladen von Redaktion

Singen. Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am Samstag im Vereinsheim in der Masurenstraße konnten die Mitglieder des BGC Singen auf eine Vielzahl sportlicher Erfolge in den vergangenen 12 Monaten zurückblicken. So konnte die Sportwartin über einen zweiten und einen fünften Platz von Sascha Mark und Christopher Jäck sowie von Claudia Hengstler und Christine Feucht beim hochkarätig besetzten Paar-Turnier in der Minigolfhalle in Kloten im letzten Frühjahr berichten.

Den sportlichen Höhepunkt 2017 bildete freilich der Gewinn der Bronzemedaille von Martina Lutz bei den Deutschen Meisterschaften Abt. 1 in Bochum in der Kategorie Senioren weiblich II. Erst jüngst konnte Sascha Mark beim ebenfalls hochkarätig besetzten Hallenturnier in Monza zusammen mit dem Schweizer Spitzenspieler Bruno Ruch den Sieg davontragen.

Bei den Mannschaften war das Ergebnis der ersten Mannschaft in der allgemeinen Klasse mit Platz drei in der zweiten Bundesliga Süd, Staffel II, ebenfalls erfreulich. Auch im nächsten Jahr wollen die Mitglieder des BGC Singen sportlich wieder „angreifen“, der Punktspielbetrieb beginnt Mitte April. Der Höhepunkt im anlaufenden Jahr ist zwischen dem 11. und 13. Mai die Ausrichtung der Badischen Kombimeisterschaften.

Schon auf der Mitgliederversammlung wurden wichtige Weichenstellungen vollzogen, um am Wochenende nach Himmelfahrt knapp 80 Teilnehmern ein angenehmes Ambiente im Umfeld der Badischen Meisterschaften bieten zu können. Neben der Vorbereitung dieses Großanlasses stand auf der Mietgliederversammlung auch die Wiederwahl des Vorstandes unter Führung von Uli Hengstler und Jürgen Geiger auf dem Programm. Dabei wurde der Vorstand in der bisherigen Besetzung bestätigt.

Lediglich Werner Pertlwieser wurde nach einer fast 40-jährigen verdienstvoller Vorstandstätigkeit unter dem Applaus der Mitglieder verabschiedet. Werner Pertlwieser ist bereits Ehrenmitglied des Vereins und durfte während der Mitgliederversammlung als herzlichen Dank ein kleines Präsent entgegennehmen (siehe Abb.). Den Abschlusspunkt der Vereinssitzung bildeten die Vorbereitungen für die neue Saison.

Im Laufe des Monats März stehen zahlreiche Arbeitseinsätze an, damit der BGC Singen ab dem 29. März seine Anlage wiedereröffnen und dann hoffentlich viele Gäste schon während des Osterfestes begrüßen kann.

- Stefan Mohr

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.