Erste Etappensieg reichte bis in Ziel nach vier Tagen trotz Platten
Janine Schneider gewinnt den Rothaus-Bike-Giro

Janine Schneider
  • Janine Schneider
  • Foto: Janine Schneider (gelbes Trikot natürlich) im Startpulk. Da war sie schnell draussen und an der Spitze. swb-Bild: Stelling
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Grafenhausen/ Singen. Am vergangenen Wochenende fand im Schwarzwald der Rothaus Bike Giro 2021 statt. Auch die VeloClub Singen-Fahrerin Janine Schneider aus dem Klettgau, welche für das GTR Team fährt, ging in Grafenhausen/Rothaus an den Start - und holte dich nach vier harten und zum Teil total nassen Etappen den Gesamsieg.

In der ersten Etappe bildete sich schnell eine Spitzengruppe im Starkregen, bestehend aus der Südafrikanerin Robyn de Groot, Chiara Beer, Rosa von Doorn und Janine Schneider, welche sich dann nochmals absetzen konnte. Nach 62 km und 1.460 hm war der Etappensieg und das Führungstrikot für Janine Schneider sicher.

In der zweiten Etappe Grafenhausen/Rothaus über 76 km und 2.020 hm konnte die Sportlerin als Zweitplatzierte das Führungstrikot erfolgreich verteidigen. Am dritten Etappentag unterstrich Janine Schneider erneut ihre starke Form. Nach 65 km und mit weiteren 2.130 hm in den Beinen zeigte sie eine hervorragende Leistung auf ihrem Mountainbike und blieb trotz erneutem Regen und Plattfuß als Tagesdritte auf Erfolgskurs.

Sie durfte auch am vierten und letzten Tag im Führungstrikot in Todtnau/Notschrei ins Rennen, denn der Vorsprung war noch nicht aufgebraucht. Nach einer 16 km langen Startloop ging es in die normale Runde, in welcher der letzte Anstieg mit etwa 11 km und gut 700 hm nicht unterschätzt werden durfte.

Aber auch hier zeigte die VC Fahrerin Janine Schneider ihre Stärke. Souverän konnte sie den Gesamtsieg des Rothaus Bike Giro 2021 für sich entscheiden. Das nächste wichtige Rennen steht bereits am kommenden Wochenende mit der »Eiger Bike Challenge« an.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.