Anzeige

Mieter können einziehen in der Derststraße
Gemeinde schafft einladenden und bezahlbaren Wohnraum

Ein schmuckes Haus mit Balkonen in Richtung Sonne ist es geworden. Die Außanlagen sind auch bald fertig und nutzbar.
4Bilder
  • Ein schmuckes Haus mit Balkonen in Richtung Sonne ist es geworden. Die Außanlagen sind auch bald fertig und nutzbar.
  • Foto: Fiedler
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Steißlingen. Die Gemeinde Steißlingen hat alsKommune auf den gestiegenen Be-darf an bezahlbarem Wohnraum rea-giert und selbst ein Haus erstellt,dass sozial verträgliche Mietpreisefür Familien hier in der Gemeinde geboten werden können. Der Bau wurde freilich in sehr besonderen Zeiten für die Investition von rund 1,7 Millionen Euro vollzogen.
Schon der Spatenstich Ende 2020 konnte nur im allerkleinsten Rahmen vollzogen werden, nachdem der zweite Lockdown der Corona-Krise schon in der Luft lag. Und auch das Richtfest im Juni letzten Jahres konnte da nur als spontane Aktion und wiederum im kleinsten Kreise durchgeführt werden. Das Richtfest selbst hatte schon einige Verspätung durch den doch strengen und schneereichen Winter zuvor gehabt, danach sorgten manche Lieferprobleme von Werkstoffen immer wieder für Sorgenfalten bei den kommunalen Bauherren. Doch nun können die Mieter ab Anfang Juni in den schmucken Neubau an der Derststraße nah am Zentrum der Gemeinde einziehen.
Schon Ende April konnte im Rahmen des großen »Tags der offenen Türen« der Gemeinde Steißlingen, bei dem die ganzen Projekte der letzten zwei Jahre vorgestellt wurden, die eben wegen der ganzen Corona-Einschränkungen »im Stillen« fertiggestellt wurden, das Projekt besichtigt werden, das damals auch kurz vor der Fertigstellung stand. Nun gilt es nur noch, die Außenanlagen wie Parkflächen, die aus Kostengründen oberirdisch gehalten sind, zu vollenden.
»Durch die Förderung des Landes Baden-Württemberg in Höhe von rund 600.000 Euro können die Gesamtkosten des Projektes in Höhe von knapp 1,7 Millionen Euro vermindert und dadurch sozial verträgliche Mietpreise veranschlagtwerden«, so Fachbereichsleiter Christian Weber zu dem Projekt. »Dies war ein erklärtes Ziel der Gemeinde Steißlingen und hieraus ergibt sich die Möglichkeit, zur Verminderung des Wohnungsmangels beizutragen. Die Gemeinde Steißlingen als Eigentümerin der Wohnungen verspricht sich von diesem Projekt eine langfristige Sicherung eben dieses Ziels«,unterstreicht Bürgermeister Benjamin Mors. »Die Wohnungsnot ist längst auch in der Mittelschicht angekommen«, machte er zum Richtfest vor einem Jahr deutlich.
Wie nötig das Engagement der Gemeinde in dieser Hinsicht ist, machte die große Nachfrage nach den geförderten Wohnungen deutlich. »Wir hätten jede der Wohnungen mehrfach vermieten können und es gab eine größere Warteliste«, sagte Hauptamtsleiter Roland Schmeh, über den auch die Vergabe der Wohnungen lief, zum »Tag der offenen Türen« der Gemeinde. Und eigentlich wäre das Anlass, noch ein weiteres Projekt dieser Art in Betracht zu ziehen.
In dem neuen Gebäude in der Derststraße entstanden sieben Mietwohnungen mit Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen. Die Größen bewegen sich von etwa 45 bis 104 Quadratmeter und für den Bezug ist ein Wohnberechtigungsschein notwendig. Das Gebäude wurde als Massivbau im Energiestandard KFW 55 hergestellt, was in den aktuellen Zeiten ein Faktor ist – auch in Sachen Klima. Zusätzlich werden die Erdgeschosswohnungen barrierefrei zugänglich sein.

Die Partneruntehmen bei dem Projekt:

Architekt Klaus Niederberger (www.klaus-niederberger.de)
Uhlandstrasse.36, 78224 Singen
Tel: 07731/798920
info@klaus-niederberger.de

Elektrotechnik Josef (www.josef-elektrotechnik.de)
Im Städtle.16, Steißlingen
Tel: 07738/5203
info@josef-elektrotechnik.de

RS Reck GmbH (www.reck-sonnenschutz.de)
Josef-Schüttler-Strasse.6, 78224 Singen
Tel: 07731/169799-5
m.reck@reck-sonnenschutz.de

Gonser Außenputz (www.wirsindhandwerk.de)
Brucknerstrasse.1a, Steißlingen
Tel: 07738/ 5771
info@gonser-stukkateur.de

Ruf Bau (www.rufbau.de)
Kabisländer.15, Radolfzell-Böhringen
Tel: 07732/56558
th.ruf-bau@t-online.de

Kleiner Metallbau (www.kleiner-metallbau.de)
Hinter Hofen.12, Eigeltingen
Tel: 07774/ 923710
kleiner.ms@t-online.de

Schelle Bauelemente (www.schelle-singen.de)
Industriestrasse.14-20, Singen
Tel: 07731/ 5991-40
Leon.Schelle@Schelle-Singen.de

Joos Holzbau (www.joos-holzbau.de)
Hägleweg.9, Orsingen-Nenzingen
Tel: 07774/ 93999-0
info@joos-holzbau.de

Ingenieurbüro Kunz (www.bau-singen.de)
Freibühlstrasse.8, Singen
Tel: 07731/ 181545
post@bau-singen.de

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.