Beifahrerin des 49-Jährigen musste ins Krankenhaus
Überschlag im Audi nach Sekundenschlaf

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Symbolbild
  • hochgeladen von Redaktion

Stockach/Orsingen-Nenzingen. Eine leichtverletzte Person und ein wirtschaftlicher Totalschaden an einem Audi sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend gegen 18 Uhr auf der A 98. Ein 49-jähriger Autofahrer war auf der Fahrt in Richtung Singen nach eigenen Angaben beim Fahren eingenickt.

Daraufhin touchierte sein Auto zunächst die Mittelleitplanke, querte die Fahrbahn und kam schließlich rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der Audi und blieb auf dem Dach liegen. Der 49-Jährige blieb unverletzt, die Beifahrerin im gleichen Alter wurde leicht verletzt und für weitere Untersuchungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, berichte die Polizei am Montag.

- Oliver Fiedler

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.