Wieder Fasnet-Tütle für den Schmotzigen Donnerstag
Wenn die Waldhexe zwei Mal klingelt

Nellenburger Waldhexen
  • Nellenburger Waldhexen
  • Foto: Die Nellenburger Waldhexen gehen närrisch auch in 2022 auf Nummer Sicher und verteilen wieder ihr »Fasnets-Tütle«. swb-Bild: Verein
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Stockach. Die »Nellenburger Waldhexen« aus Stockach bringen auch in der zweiten »Corona-Saison« wieder ihre Fasnet-Tütle vor die Haustür aller Hexen-Freunde, kündigt die Narrengruppe an, die noch befürchten muss, zur Närrischen Saison doch wieder auf Abstand feiern zu müssen, was gar nicht dem hexischen Charakter entspräche.
Fasnetdeko, Rezepte, Basteltipps, Fasnetslieder und kleine Leckereien werden im Tütle zu finden sein – dieses Jahr sogar ziemlich »hexisch!«, kündigt die Gruppe an.
Die Auslieferung erfolgt genau am »Schmotzigen Dunnschdig«, 24. Februar durch die Mitglieder - kontaktlos aber mit Maske frei Haus (10 Kilometer) um Stockach).
Über eine Spende in die Vereinskasse freuet sich die Gruppe besonders. Bestellung sind möglich bis zum 13. Februar per Email unter Angabe der Lieferadresse an nellenburger-waldhexen@web.de.
Die Nellenburger Waldhexen wünschen zudem mit einem dreifach kräftigen »Hex Hex Narro« eine glückselige Fasnet 2022 – »wenn se au anderschd isch als sunscht!«

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.