Hauptausschuss

Beiträge zum Thema Hauptausschuss

Nachrichten
Hauptausschuss Stockach Corona

Im Stockacher Hauptausschuss wurde vorgestellt, wie sich die Corona-Krise auf diverse Bereiche der Stadt auswirkt.
Virus wirkt sich auf die Stadt aus

Stockach. 44 Infizierte insgesamt, davon 15 noch isoliert, 28 bereits wieder entlassene Personen und ein Todesfall in Stockach-Wahlwies - diese Bilanz zog Hauptamtsleiter Hubert Walk in seinem Lagebericht zur aktuellen Situation rund um die Corona-Krise in Stockach im Hauptausschuss. Von 90 Kontaktpersonen befänden sich derzeit 37 in Quarantäne, 53 seien bereits wieder aus der Quarantäne entlassen worden, so Walk. Acht Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft Oberstadt in der Zoznegger Straße seien...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 05.05.20
Nachrichten
USG-Alternative Grünschnittabgabe

Bürgermeister Rainer Stolz lobte im Hauptausschuss die Alternative zur Grünschnitt-Abgabe auf dem Freibad-Parkplatz.
Entspannung durch USG-Alternative

Stockach. Im Hauptausschuss der Stadt Stockach erkundigte sich Wolfgang Reuther (CDU), wie gut die alternative Grünschnitt-Annahme, die am Samstag, 21. September, auf dem Freibad-Parkplatz eingerichtet worden war, funktioniert habe. Die Übergangs-Lösung war gefunden worden, nachdem die USG Stockach aufgrund von Kapazitätsengpässen keinen Grünschnitt mehr habe annehmen können. Bürgermeister Rainer Stolz sprach von einem Erfolg, es habe so gut wie keine Wartezeiten gegeben. Es sei bei den...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 26.09.19
Nachrichten
Blutspenderehrung Stockach

Cornelia Geiger aus Stockach ist im Hauptausschuss der Stadt Stockach für ihre Tätigkeit als Blutspenderin geehrt worden.
Für 25 Mal Blutspenden geehrt

Stockach. Bei der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses in Stockach führte Bürgermeister Rainer Stolz eine Ehrung von Blutspendern durch, um diesen damit besondere Wertschätzung zu erweisen. Er sei dankbar, dass die Bürger auch mehrfach Blut spendeten. Geehrt wurden Christian Eisenbach, Jörg Klein und Simon Krolitzki für jeweils zehn Blutspenden, Cornelia Geiger und Peter Paszkowski für jeweils 25 Blutspenden, Franz Nägele für 75 Blutspenden und Herbert Muffler für 150 Blutspenden. Alle...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 26.09.19
Nachrichten
Stadtjugendpfleger Frank Dei

Stadtjugendpflege: »Stockacher« sind derzeit kein Thema
Sorgenkinder und Musterknaben

Stockach. Keine neuen Auffälligkeiten der kriminell in Erscheinung getretenen Jugendbande »Die Stockacher«. Gute Annahme und guter Besuch des Jugendkulturzentrums am Kreisel (Jukuz). Gute Auslastung der neu an der Grundschule Stockach auf 51 Prozent-Basis tätigen Schulsozialarbeiterin Susanne Fricke. Viel Positives konnte Stadtjugendpfleger Frank Dei bei der Vorstellung seines Jahresberichts 2017/‘18 im Hauptausschuss des Stockacher Gemeinderats verkünden. Er sieht aber auch weiterhin...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 15.11.18
Nachrichten
Dr. Yvonne Istas

Hotz-Fotoarchiv auch für die Öffentlichkeit gedacht
Der Atem der Geschichte

Stockach. Als Bild gewordenes Gedächtnis der Stockacher Stadtgeschichte werden die Aufnahmen des Fotoarchivs der Familie Hotz angesehen, deren Ankauf durch die Stadt kontrovers im Gemeinderat diskutiert wurde. Ein Grund, warum Museumsleiter und Archivar Johannes Waldschütz im Hauptausschuss des Gemeinderats im Rahmen seines Tätigkeitsberichts mit einigen Fakten auf den Stand der Bearbeitung einging. Ein Teil des Bestands wird erfasst und digitalisiert und soll längerfristig auch der...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 04.04.18
Nachrichten
Johannes Waldschütz

Förderantrag über 150.000 Euro für Neukonzeption gestellt
Ein Update für das Stadtmuseum

Raum Stockach. Ein Museum ist kein einsamer Planet, irgendwo verloren im Weltall. Ein Museum sollte in einen ganzen Kosmos gesellschaftlicher Interaktion eingebunden sein. Einen größeren Platz in diesem Kosmos möchte Museumsleiter Johannes Waldschütz dem Stadtmuseum im Kulturzentrum »Altes Forstamt« in der Salmannsweilerstraße 1 in Stockach verschaffen. Im Hauptausschuss des Gemeinderats führte der Historiker aus, dass am 1. März ein Antrag bei der Förderlinie »Stadtgefährten – Fonds für...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 28.03.18
Nachrichten
Thorsten Keller

Diskussion um Abschaffung des Wahlmodus bei der Kommunalwahl 2019
Vom Nutzen der unechten Teilortswahl

Stockach. Die unechte Teilortswahl wird auf den Prüfstand gestellt. Im Hauptausschuss des Stockacher Gemeinderats legte Wahlleiter Thorsten Keller Argumente vor, die für eine Abschaffung dieses Wahlmodus bei der Kommunalwahl 2019 sprechen würden. Bürgermeister Rainer Stolz betonte, dass die Verwaltung keinen Antrag auf den Wegfall stellen würde, das sei Sache des Gemeinderats. Die Ortschaftsräte sollen sich nun bis zur Sommerpause Gedanken über das Wahlsystem machen. Dagegen sprechen aus Sicht...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 24.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.