Jubiläumsjahr

Beiträge zum Thema Jubiläumsjahr

Nachrichten
A. Egger, P. Neidhart, H. Auer, E. Haag, M. Böhringer, V. Neumann.
4 Bilder

Jugendfeuerwehr Rielasingen-Worblingen
50-jähriges Bestehen nachgefeiert

Rielasingen-Worblingen. Aufgrund der Pandemie in den letzten beiden Jahren konnte die Jugendfeuerwehr Rielasingen-Worblingen ihr 50-jähriges Bestehen nun endlich nachfeiern. Gegründet wurde die Jugendfeuerwehr im Juli 1971. An der Jubiläumsfeier konnten die Gründungsmitglieder besonders begrüßt werden. Herbert Fürst als Gründer der Jugendfeuerwehr und ehemaliger Jugendwart konnte leider krankheitshalber nicht an der Jubiläumsfeier teilnehmen. Man freute sich auch über den Besuch von Jean Michel...

  • Singen
  • Presseinfo
  • 21.06.22
Nachrichten
Festungsruine Hohentwiel

Nach Steinschlag steht Dauer der Sperrung noch nicht fest
Festungsruine Hohentwiel vorübergehend gesperrt

Singen. Die Festungsruine Hohentwiel muss vorübergehend geschlossen werden. Der Grund dafür sind herabgestürzte Steine. Das teilen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit. Gerade im Jubiläumsjahr bleibt zu hoffen, dass die Sperrung nicht länger andauert. Die von Felsen umgebene Festungsruine Hohentwiel muss aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen werden, nachdem ein Felsbrocken in die Anlage stürzte. Die Karlsbastion ist für die Besucher weiterhin zugänglich, heißt...

  • Singen
  • Redaktion
  • 30.04.19
Nachrichten
Maifest Böhringen

Gelungene Premiere für ersten Hock in den Mai in Böhringen
Es gibt keine rote Wurst auf Böhringens Maifest

Böhringen. »Wir sind total überrascht, dass so viele Leute zu unserem ersten Maifest gekommen sind«, sagte Böhringens Ortsvorsteher Bernhard Diehl. Der Narrenverein »Böhringer Bengelschiesser« wollte erstmals einen Maibaum stellen, anlässlich des 775-jährigen Jubiläums der Gemeinde. Spontan kam Ortsvorsteher Diehl die Idee, ein Maifest daraus zu machen. Ortschaftsrat und »Bengelschiesser«, alle waren begeistert. Einen Wermutstropfen mussten die Böhringer dennoch schlucken: es gab keine rote...

  • Radolfzell
  • Redaktion
  • 05.05.18
Nachrichten
Neuböhringen

2018 geht es um die spannendsten und interessantesten Projekte
Vereinstrophy des Wochenblatts in der zweiten Runde

Singen (of). Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre WOCHENBLATT wurde für das ganze Jubiläumsjahr erstmals eine Vereinstrophy für die Region durchgeführt, im Rahmen derer aus rund 180 Bewerbungen über 40 Vereine in die Endrunde kamen, welche sich dann im WOCHENBLATT auf jeweils fast einer ganzen Seite vorstellen konnten. Inzwischen hat eine Jury fünf Sieger ausgewählt (siehe gesonderter Bericht auf Seite 6 dieser Ausgabe) die in Kürze auch ihre Preise und Pokale überreicht bekommen. Wegen des...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 09.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.