Kriminalitätsstatistik

Beiträge zum Thema Kriminalitätsstatistik

Nachrichten
Willi Streit

Das Radolfzeller Polizeirevier hat die Unfall- und Kriminalitätsstatistik für 2020 vorgestellt
Schlechte Zeiten auch für Verbrecher

Radolfzell. Auch für die Beamtinnen und Beamten des Radolfzeller Polizeireviers war das Jahr 2020 von Corona geprägt. Wie bei der Vorstellung der Unfall- und Kriminalitätsstatistik für den Revierbereich deutlich wurde, ging zwar die Belastung durch Einsätze bei Straftaten zurück, dafür mussten die Beamtinnen und Beamten viele Überstunden sammeln, die durch die Überwachung der Corona-Vorschriften angefallen sind. Insgesamt wurden 2020 45 Strafanzeigen und 468 Ordnungswidrigkeiten wegen Verstößen...

  • Radolfzell
  • Redaktion
  • 08.06.21
Nachrichten
Symbolbild

Positive Verkehrsunfall- und Kriminalstatistik 2018 für Radolfzell
Ein sicheres Pflaster

Radolfzell. Gute Nachrichten hatte Willi Streit, der Leiter des Radolfzeller Polizeireviers für die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Soziales und Sicherheit im Gepäck, als er in der vergangenen Woche die Verkehrsunfall- und Kriminalstatistik für das Jahr 2018 vorstellte. »Es wird ein erfreulicher Bericht mit ein paar wenigen Wermutstropfen«, betonte er. Erfreulich ist beispielsweise der Rückgang der Verkehrsunfälle mit Personenschaden. 110 davon wurden in der Statistik 2018 verzeichnet....

  • Radolfzell
  • Redaktion
  • 20.10.19
Nachrichten
Kriminalitäts- und Unfallstatistik 2018 Stockach

Kriminalitäts- und Unfallstatistik fällt weitestgehend positiv aus
Wenn man nachts gut schlafen kann

Stockach. Eins schon mal vorweg: Wer jetzt denkt, Stockach sei eine kriminelle Hochburg, dem sei versichert - dem ist nicht so. Und das ist ziemlich erfreulich. Wie am Dienstagvormittag im Polizeirevier Stockach von Polizeileiter Gerhard Buchstab und seinem Stellvertreter Harald Karge präsentiert, hat sich im Vergleich zum Vorjahr ein eher gleichbleibender Trend gezeigt. Die beiden Leiter stellten die Kriminalitäts- und Unfallstatistik für das Jahr 2018 vor und verglichen die Zahlen, die erst...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 03.04.19
Nachrichten
Kriminalitätsstatistik

Anzahl der Straftaten und Aufklärungsquote in Raumschaft gestiegen
Weder Seligkeit noch Brennpunkt

Raum Stockach. Der Raum Stockach ist keine idyllische, straftatenfreie Insel der Seligen, die Region ist aber auch kein krimineller Brennpunkt. Den Anstieg der Verbrechen um 10,6 Prozent von 1.355 Fällen 2016 auf 1.499 Vergehen 2017 kann Revierleiter Gerhard Buchstab bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik plausibel erklären: Im Bereich der illegalen Suchtmittel seien die Zahlen angestiegen, so dass eine dreiköpfige Ermittlungsgruppe gebildet wurde, die verstärkt Kontrollen durchführte...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 25.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.