Ottilienquelle

Beiträge zum Thema Ottilienquelle

Nachrichten
Ottilienquelle Lederer

Grünen-Kandidat Sebastian Lederer besucht die Ottilienquelle
»Brauchen eine funkionierende Kreislaufwirtschaft«

Gottmadingen-Randegg. Am Dienstag besuchten der Grüne Bundestagskandidat Sebastian Lederer und die Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger den Mineralwasser- und Limonadenproduzenten Randegger Ottilien-Quelle in Randegg um sich über ein Beispiel funktionierende Kreislaufwirtschaft zu informieren. Clemens Fleischmann, kaufmännischer Geschäftsleiter, führte durch seinen Betrieb und erklärte die Produktionsweise und die Unternehmensphilosophie. Das Natürliche Mineralwasser der Randegger...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 08.07.21
Nachrichten
Sielmann Randegger

Sielmanns Biotopverbund auf Flaschen der Ottilienquelle
Ein Randegger Doppel für die Unke

Randegg. Zum 15jährigen Jubiläum von Sielmanns Biotopverbund Bodensee ehrt die Randegger Ottilien-Quelle das Engagement der Heinz Sielmann Stiftung für den Naturschutz und macht auf den Etiketten ihrer Getränkeflaschen auf bedrohte Arten aufmerksam. Käufer können an einem Gewinnspiel teilnehmen. Als eines seiner letzten Projekte initiierte der renommierte Tierfilmproduzent, Fernsehstar und Naturschützer Prof. Heinz Sielmann im Jahr 2004 den „Biotopverbund Bodensee“ gemeinsam mit Prof. Dr. Peter...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 14.05.19
Nachrichten
Einweihung des Solarthermie-Kollektorenfeld

Einweihung des Solarthermie-Kollektorenfeldes - Solarenergie ersetzt Hackschnitzel
Die Sonne heizt umsonst

Randegg. Als einen weiteren wichtigen Schritt hin zur Energiewende wurde vergangenen Freitag die Einweihung des größten Solarthermie-Kollektorenfeld Südbadens im Betriebshof der Randegger Ottilienquelle gefeiert. Martin Sauter als Bürgermeisterstellvertreter betonte bei der Begrüßung: »Hier bestand im Vorfeld große Einigkeit, dass etwas Gutes entsteht«. Zwar sei jeder für saubere Energie, aber wenn solch ein Projekt vor der eigenen Haustür entstehe, dann lasse die Begeisterung oft nach. Nicht...

  • Gottmadingen
  • Ute Mucha
  • 14.08.18
Nachrichten
Spatenstich Kollektorenfeld

Spatenstich für größtes solarthermisches Kollektorenfeld Südbadens
Randegg auf Platz Eins

Randegg. Wenn die Sonne lacht, können sich die Randegger bald doppelt freuen, denn am Ortsrand Richtung Dörflingen wurde der feierliche erste Spatenstich für die neue Kollektorfläche getätigt, die das Wärmenetz des Ortes zukünftig mit Sonnenenergie versorgen wird. Hinter dem Projekt steht das Unternehmen solarcomplex, das schon seit 2009 das Randegger Wärmenetz betreibt. Bisher stammt die Energie für die Versorgung der rund 150 angeschlossenen Gebäude aus einer Hackschnitzelanlage auf dem...

  • Gottmadingen
  • Redaktion
  • 25.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.