Pro Familia

Beiträge zum Thema Pro Familia

Nachrichten
pro familia

Isolde-Kraft-Stiftung spendet für "pro familia" für aktuelles Projekt
„Bildung schützt vor Missbrauch“

Singen/ Radolfzell. Sexuelle Gewalt an Kindern ist ein stetig präsentes Thema in unserer Gesellschaft. Die Kinder frühzeitig zu stärken und aufzuklären, ist der beste Schutz vor solchen Übergriffen. Hier hakt das Präventionspaket „Bildung schützt vor Missbrauch“ der pro familia Singen ein. Es richtet sich dabei nicht nur an die Kinder und Jugendlichen selbst, sondern auch an ihren Umkreis. Das Paket beinhaltet daher neben sexualpädagogischen Schulworkshops auch Vorträge, Schulungen und...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 26.02.21
Nachrichten
FrauSein

Angebot von Pro Familia für sexuelle Bildung
Frau sein - eigen und integriert - und ohne viel Worte

Singen. Die Singener Beratungsstelle von pro familia startet ein neues Projekt „FrauSein“, welches sich ganz speziell an Frauen mit Migrationshintergrund richtet, die erst seit Kurzem im Land sind und noch nicht gut Deutsch sprechen können. Dabei soll besonders den Frauen Unterstützung angeboten werden, die schwanger sind, sich gerade mit der Familienplanung beschäftigen oder auch schon kleine Kinder haben. Gerade die sexuelle Bildung und die kulturelle Einbindung von Sexualität bei der...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 29.09.20
Nachrichten
Pro Familia

Prävention von sexualisierter Gewalt wird mit der Zuwendung gefördert
Pro Familia Singen wird von Isolde-Kraft-Stiftung unterstützt

Singen/ Hemmenhofen. Gute Nachrichten für pro familia in Singen. Die Beratungsstelle erhielt kürzlich eine großzügige Förderung der Isolde Kraft-Stiftung aus Hemmenhofen. Die Stiftung engagiert sich damit für Workshops an hiesigen Schulen, zu den Themen sexuelle Bildung und Prävention von sexualisierter Gewalt. Ein wichtiges und aktuelles Thema in Zeiten von „me too“. Isolde Kraft gründete die Stiftung im Jahr 2008 als reine Förderstiftung. Es ist ihr wichtig, soziales Engagement in den...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 05.05.20
Nachrichten
Pro Familia

40 Jahre »Pro Familia« in Singen präsent
Profis für Beziehungen

Singen. Angefangen hat alles am 16. November 1978, damals in einem Dienstzimmer des Singener Rathauses, nach Büroschluss. Durch Vermittlung des damaligen OB Möhrle konnte die pro familia damals einmal wöchentlich in Singen Beratungen anbieten. Mit den Jahren hat sich aus diesen kleinen Anfängen eine eigenständige, gut besuchte und anerkannte Beratungseinrichtung in Singen entwickelt, getragen vom pro familia Ortsverband Singen e.V. Fünf fest angestellte Mitarbeitende sowie acht Honorarkräfte...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 29.01.19
Nachrichten
Glücksspirale fördert pro familia Singen

Mehr Privatsphäre und neue Sitzgelegenheiten für Veranstaltungen
Glücksspirale fördert pro familia

Singen. Grund zur Freude bei pro familia: Dank einer Förderung der Lotterie »GlücksSpirale« konnte kürzlich die Singener pro familia-Beratungsstelle neue Stühle für Gruppenveranstaltungen sowie Sichtschutzrollos anschaffen. So sind nun auch für größere Gruppen oder parallel stattfindende Veranstaltungen ausreichend Sitzgelegenheiten vorhanden und durch den neuen Sichtschutz ist auch für Privatsphäre gesorgt. Das pro familia Team freut sich über die Förderung, denn rein aus eigenen Mitteln wäre...

  • Singen
  • Redaktion
  • 16.12.18
Nachrichten
Pro Familia

Hälfte der Renovieriungskosten aufgefangen
Pro Familia freut sich über Spenden

Singen. Als eine anerkannte Einrichtung für Ehe-, Familien-, Lebens- und Schwangerschaftskonfliktberatung die politisch als auch konfessionell unabhängig ist, dafür ist pro familia ebenso in Singen bekannt. Eine kleine Baustelle deren Fortschritte schon recht gut zu erkennen sind gibt es momentan bei der Einrichtung in der Feuerwehrstraße. Nach 16 Jahren werden in der Beratungsstelle neue Fußböden gelegt und die Wände bekommen einen frischen Anstrich. Ermöglicht hat dies die Stiftung der...

  • Singen
  • Redaktion
  • 11.10.18
Nachrichten
Pro Familia SKF

Neue Hilfen für junge Familien

Kreis Konstanz/ Singen. Seit fünf Jahren gibt es im Landkreis Konstanz eine besondere Unterstützung für frischgebackene Eltern: die Familienhebammen. Immer dann wenn der Start in das Familienleben etwas schwierig ist, kann über die Schwangerenberatungsstellen eine längerfristige Begleitung der Familie organisiert werden. Zum Beispiel bei Müttern, die selbst noch minderjährig sind oder in Familien mit vielen Kindern, bei Erkrankungen der Kinder oder auch bei psychischer Vorbelastung. Organisiert...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 17.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.