Rita Schwarzelühr-Sutter

Beiträge zum Thema Rita Schwarzelühr-Sutter

Nachrichten
Rita Schwarzelühr-Sutter nahm sich dem Thema Grenzgänger und Energiepreispauschale an.

Nachfrage beim Bundesministerium:
»Auch Grenzgänger profitieren von der Energiepreispauschale«

Bisher war unklar, ob Grenzgänger:innen ebenfalls von der Energiepreispauschale profitieren. Wie ihr zuständiges Wahlkreisbüro in Waldshut nun mitteilte, hat sich Rita Schwarzelühr-Sutter daher an das Bundesministerium für Finanzen gewandt und auf Nachfrage wurde Ihr mitgeteilt, dass auch Grenzgänger:innen von der Energiepreispauschale profitieren werden. Die Beantragung erfolgt im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung beim zuständigen Finanzamt. »Bisher war unklar, ob Grenzgänger, die in...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 06.05.22
Nachrichten
BMU Förderung

Staatssektretärin Rita Schwarzelühr-Sutter ist beeindruckt vom Konstanzer Konzept
Umweltministerium fördert Ausbau der Radinfrastruktur

Konstanz. Das Bundesumweltministerium (BMU) fördert die Erweiterung des bestehenden Transportradmietsystems und den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur in Konstanz mit insgesamt rund 332.608 Euro über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI). Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, überreichte kürzlich einen Förderscheck für das NKI-Verbundprojekt „Transportradmietsystemerweiterung und Radverkehrsinfrastruktur in Konstanz“, das die Stadt Konstanz...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 13.08.21
Nachrichten
Knöpfleswies

Stadt Singen bekommt 250.000 Euro Fördermittel
Bund fördert »Knöpfleswies 2.0«

Singen/ Berlin. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute die Projektliste für das Sonderprogramm zur Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel des Bundes (Parkprogramm) gebilligt. 250.000 Euro kommen dem »Urban Update Knöpfleswies 2.0« in Singen zugute. Dazu sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete und Umweltstaatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter: »Ich freue mich sehr, dass die Stadt Singen einen aktiven Beitrag zur Minderung von klimaschädlichem CO2 leistet und dabei vom Bund...

  • Singen
  • Redaktion
  • 12.06.21
Nachrichten
Schwarzelühr-Sutter

Systeme sind nun kompatibel / MdL Schwarzelühr-Sutter sieht sich nach langem Ringen am Ziel
Corona-Warn-App geht jetzt über die Grenze

Kreis Konstanz/ Waldshut. Seit Freitagmittag sind die deutsche und die Schweizer Corona-Warn-App kompatibel. Dazu erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreis Waldshut und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter: „Endlich! Die deutsche und die schweizerische Corona-Warn-App sind miteinander verknüpft. Damit werden ab sofort Covid-19-Warnungen über die Länder- und App-Grenzen hinweg ausgetauscht. Die Apps funktionieren jetzt auch im jeweiligen Nachbarland. Endlich wird...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 28.03.21
Nachrichten
Neujahr SPD

SPD eröffnete ihr Wahljahr mit einem virtuellen Neujahrsempfang und Musik
Die Pandemie hat eine Gesellschaft getroffen, die sich für Unverwundbar hielt

Singen. Sogar musikalisch eingeleitet wurde der virtuelle Neujahrsempfang, des SPD Ortsvereins Singen durch Hans-Peter Storz an der Gitarre und Mark Neininger am Fagott mit „Die Gedanken sind frei“, aufgezeichnet aus einem Zimmer. Der Applaus kam in Form gelber Hände in der Zoom-Konferenz. Festrednerin Rita Schwarzelühr-Sutter machte deutlich, dass das Corona-Virus in eine Gesellschaft von einem Tag auf den anderen getroffen habe, die sich aufgrund ihrer Technologien eigentlich für unverwundbar...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 14.01.21
Nachrichten
Schwarzelühr-Sutter

Rita Schwarzelühr-Sutter als Hauptrednerin am 10. Januar
SPD: Digitale Neujahrskonferenz mit Staatssekretätin

Singen. Die SPD Singen führt ihren Neujahrsempfang am 10. Januar 2021 um 17 Uhr als Videokonferenz durch, wie sie nun informierte. Der Start in das neue Jahr, der sonst in der Färbe abgehalten und letztes Jahr mit dem Festakt zum 125. Geburtstag im Bürgersaal gefeiert wurde, soll trotz der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen für eine Veranstaltung nicht ausfallen. Hauptrednerin ist die parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr Sutter. Der Singener...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 01.01.21
Nachrichten
Rita und Andreas

Vertretungsabgeordnete für den Wahlkreis Konstanz stellt Klima-Wirtschaftspolitik vornean
Schwarzelühr-Sutter jetzt Vize bei der Landes-SPD

Stuttgart/ Waldshut. Die Waldshuter SPD-Bundestagsabgeordnete und Vertretungsabgeordnete für den Wahlkreis Konstanz, Rita Schwarzelühr-Sutter, ist am Samstag beim Hybrid-Landesparteitag der SPD in Baden-Württemberg mit einem klaren Votum zur Stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt worden. Zusammen mit dem wiedergewählten Vorsitzenden und SPD-Spitzenkandidaten, Andreas Stoch, drei weiteren StellvertreterInnen und dem neuen Landesvorstand wird sie die SPD auf Landesebene durch den Landtags-...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 18.11.20
Nachrichten
Karstadt Schwarzelühr

Brief an den Vorstand / Solidarität von der IG-Metall
Kampf gegen Karstadt-Schließung geht weiter

Singen. Das Ringen um den Erhallt des Singener Karstadt-Hauses geht weiter: Nach dem sich Rita Schwarzelühr-Sutter bereitsvergangene Woche persönlich ein Bild von der Situation vor Ort bei Karstadt in Singen gemacht hatte, setzt sich die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin weiter für die Beschäftigten der von der Schließung bedrohten Karstadt-Filiale in Singen ein. „Wie soll ein neues Sanierungskonzept allein durch Kosteneinsparungen greifen, wenn die Cashcows...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 30.06.20
Nachrichten
Cafe Mondial

Nigerianer soll nach acht Jahren bei uns abgeschoben werden
Abgeordnete setzt sich für Harrison Chukwu ein

Konstanz/ Waldshut. Nachdem die Härtefallkommission Baden-Württemberg den Antrag des in Konstanz lebenden Nigerianers Harrison Chukwu abgelehnt hat und ihm dadurch die Abschiebung droht, schaltet sich nun auch die Waldshuter SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter ein. In einem persönlichen Schreiben bittet Rita Schwarzelühr Landesinnenminister Thomas Strobl, die Initiative des Unterstützerkreises von Harrison Chukwu wohlwollend zu prüfen. Dazu...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 21.06.20
Nachrichten
Mägdeberg

Zusage aus dem Denkmalschutzprogramm über 30.000 Euro
Erhalt der Burguine Mägdeberg wird vom Bund gefördert

Mühlhausen-Ehingen/ Berlin. Die Burgruine Mägdeberg bei Mühlhausen-Ehingen im Landkreis Konstanz erhält eine Förderung von 30.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes. Das teilt die Parlamentarische Staatssekretärin und für den Wahlkreis Konstanz zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter mit: „Die Burgruine Mägdeberg ist ein wahrer Anziehungspunkt für viele Wanderinnen und Wanderer inmitten der wunderbaren Natur des Hegau. Mit der Förderung leistet der Bund...

  • Mühlhausen-Ehingen
  • Oliver Fiedler
  • 07.05.20
Nachrichten
Frauentag

MdB Rita Schwarzelühr-Sutter zum Weltfrauentag am 8. März
'"Viel erreicht, aber längst noch nicht am Ziel"

Kreis Konstanz. „In den vergangenen Jahren wurde bereits viel auf Bundesebene erreicht. So haben wir das Risiko für viele Frauen, ungewollt in Teilzeitarbeit zu verbleiben, mit dem Rückkehrrecht zur Vollzeitbeschäftigung beseitigt. Außerdem sind wir auf dem besten Weg, die Kinderbetreuung kostenfrei zu machen und haben einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, die Zahl möglicher Arbeitsstunden beim ElterngeldPlus auf 32 pro Woche anzuheben“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete und...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 08.03.20
Nachrichten
Naturschutztage Radolfzell

In Radolfzell begannen am Freitag die 44. Naturschutztage
»Zeit zu handeln«

Radolfzell. Fast internationales Flair herrscht bei den Radolfzeller Naturschutztagen, wenn Umweltschützer aus nah und fern ins Milchwerk pilgern um an Vorträgen und Workshops rund um das Thema Natur- und Umweltschutz teilzunehmen. Dementsprechend richtete die BUND-Landesgeschäftsführerin Silvia Pilarsky-Grosch den Blick zunächst nach Australien, wo die Regierung keinen Zusammenhang zwischen Feuerkatastrophe und Klimawandel erkennen wolle. »Bei uns ist die Erkenntnis zum Glück größer, was die...

  • Radolfzell
  • Redaktion
  • 03.01.20
Nachrichten
Hochrheinbahn

Verkehrsminister in der Pflicht
Elektrifizierung der Hochrhein-Bahn könnte 2021 beginnen

Singen/ Waldshut. Auf eine Anfrage der Waldshuter SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter zum aktuellen Sachstand der Finanzierung der Hochrheinbahn hat das Bundesverkehrsministerium folgende Mitteilung gemacht: „Das Vorhaben „Elektrifizierung der Hochrheinstrecke“ wurde seitens des Landes Baden-Württemberg für die Aufnahme in das GVFG-Bundesprogramm 2018 – 2022 mit Gesamtkosten in Höhe von 160 Millionen Euro und einem geplanten Baubeginn 2021 angemeldet. Bei Vorliegen der...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 12.01.19
Nachrichten
Die mangelhafte Qualität der Hochrheinbahn ist auch hier in der Region immer wieder zu spüren, zum Beispiel für die Schüler auf der Strecke von Gottmadingen nach Singen.

Viel zu viele Verspätungen und Zugausfälle
Resolution fordert endlich wirksame Taten für die Hochrheinbahn

Schaffhausen/ Waldshut. Mehr Qualität auf der Hochrheinbahn. Das fordern vier prominente Erstunterzeichner einer Resolution an Verkehrsminister Hermann. „Züge, die pünktlich, zuverlässig und sauber sind“, diese eigentlich selbstverständliche Forderungen richten die Waldshuter Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter gemeinsam mit dem Oberbürgermeister von Rheinfelden Klaus Eberhardt und Bürgermeister Alexander Guhl aus Bad Säckingen an den verantwortlichen Landesverkehrsminister Winfried...

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 08.12.18
Nachrichten
Rita Schwarzelühr-Sutter Klima

Parlamentarischen Staatssekretärin äußert sich zur Hitzeperiode
Mehr Klimaschutz bei Landwirtschaft gefordert

Region. Zur aktuellen Hitzeperiode erklärt die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter: „Die aktuelle Hitzeperiode hinterlässt auch in Baden-Württemberg ihre Spuren. Die Waldbrandgefahr ist in manchen Teilen des Landes sehr hoch. Die Wälder leiden vielerorts erheblich unter der anhaltenden Trockenheit; zum Teil werden große finanzielle Schäden erwartet. Wegen der hohen Temperaturen musste es teils untersagt werden, Wasser aus Oberflächengewässern...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 05.08.18
Nachrichten
Rita Schwarzelühr-Sutter

Verein mit Klimaschutz-Zertifikat ausgezeichnet
Tennisclub Singen spart 237 Tonnen CO2 ein

Singen / Waldshut. Der Tennis-Club Singen hat ein Klimaschutz-Zertifikat des Bundesumweltministeriums erhalten, wie die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter am Dienstag mitteilte. Verdient hatte sich der Verein die Auszeichnung des Umweltministeriums mit der Umstellung der Hallenbeleuchtung auf LED. Das Vorhaben wurde mit rund 20.000 Euro durch die Kommunalrichtlinie im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert. "Klimaschutz ist eine Aufgabe, die wir nur...

  • Singen
  • Redaktion
  • 06.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.