Schützenturm

Beiträge zum Thema Schützenturm

Nachrichten
Lesekreis Schützenturm Videochat

Saisonabschluss des Lesekreises Engen
Lesekreis im Videochat

Engen. Der Saisonabschluss des Lesekreises Engen kann nicht im schönen Schützenturm stattfinden. Als zweitbeste Lösung werden sich die Teilnehmer am Donnerstag, 7. Mai, 20 Uhr, auf Skype zum 2. Mal in einer Skype-Konferenz »treffen«. Das Fest zum 100. Buch wird dann als Saisonauftakt am 8. Oktober nachgeholt. Am 7. Mai wird Paolo Cognettis Buch »Acht Berge« besprochen. In Coronazeiten eine in mehrfacher Hinsicht interessante Wahl. In diesem in 30 Sprachen übersetzten Welterfolg von 2017 geht es...

  • Engen
  • Ute Mucha
  • 06.05.20
Nachrichten
Lesekreis Engen, 100 Bücher

Der Lesekreis im Video-Chat

Engen. Vergangenen Donnerstag hat sich der Lesekreis Engen, für Menschen, die analoge Bücher lieben, recht erfolgreich im „Internet“ getroffen. Nach einer sehr intensiven Besprechung von Mariana Lekys Roman wurde für den letzten Termin des Jahres folgendes festgelegt: Für den Fall, dass auch im Mai noch kein Treffen stattfinden kann, bespricht der Lesekreis Paolo Cognettis „Acht Berge“ noch einmal in einer Videokonferenz. Sollten die Ausgangsbeschränkungen bis zum 7. Mai aufgehoben sein, soll,...

  • Engen
  • Ute Mucha
  • 09.04.20
Nachrichten
Lesekreis Engen

100. Buchbesprechung via Skype
Meilenstein für den Lesekreis

Engen. Und plötzlich ist alles anders. Der Lesekreis Engen ist eine Erfolgsgeschichte. Am kommenden Donnerstag wollen die Teilnehmer ihr 100. Buch im 13. Jahr besprechen. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Leider wird sich der Lesekreis nicht wie gewohnt im reizvollen Ambiente des Schützenturms, hinter dem Rathaus treffen können. Die Feier muss wegen der Corona-Krise verschoben werden, die Diskussionsrunde soll dennoch stattfinden, heißt es in einer Pressemitteilung. Eine Videochatgruppe ist...

  • Engen
  • Redaktion
  • 29.03.20
Nachrichten
15 Jahre Ateliergemeinschaft Mahler/Müller-Harter im Schützenturm

15 Jahre Ateliergemeinschaft Mahler/Müller-Harter im Schützenturm
Kunst in all ihren Facetten

Engen. Dicke Mauern, einen wunderschönen Blick in den Hegau und eine Vielzahl an Malutensilien – Gerhard Mahler und Manfred Müller-Harter haben im malerischen Schützenturm hinter dem Engener Rathaus eine kleine aber feine Oase für Künstler geschaffen. Dort, wo einst das Einwohnermeldeamt zuhause war, besteht seit 15 Jahren die Ateliergemeinschaft Mahler/Müller-Harter. Eine Künstler-Ehe, die gut funktioniert. Der freie Architekt Gerhard Mahler studierte Malerei mit den Schwerpunkten Grafik und...

  • Engen
  • Redaktion
  • 25.12.19
Nachrichten
Schützenturm Engen

Lesekreis Engen trifft sich
Mit Bronsky ins Finale

Engen. Für seinen letzten Termin in der Saison 2017/180, hat der Lesekreis Engen Alina Bronskys »Baba Dunjas letzte Liebe« ausgewählt, der es auf die Longlist zum Deutschen Buchpreis geschafft hat. Darin hat sich die deutsch-russische Schriftstellerin in die Seele einer alten Frau versetzt, die ihre Heimat in der Todeszone um Tschernobyl nicht verlassen will. Das Feuilleton war sich über diesen Roman, der in Jekateriburg/Russland geborenen Schriftstellerin, uneins. Wie den Teilnehmern des...

  • Engen
  • Redaktion
  • 01.05.18
Nachrichten
Symbolbild

Alina Bronsky steht auf dem Programm
Lesekreis beschließt die Saison

Engen. Für seinen letzten Termin in der Saison 2017/180, hat der Lesekreis Engen Alina Bronskys »Baba Dunjas letzte Liebe« ausgewählt, der es auf die Longlist zum Deutschen Buchpreis geschafft hat. Darin hat sich die deutsch-russische Schriftstellerin in die Seele einer alten Frau versetzt, die ihre Heimat in der Todeszone um Tschernobyl nicht verlassen will. Wie den Teilnehmern des Lesekreises Alina Bronskis Roman gefallen hat, wird sich am Donnerstag 3. Mai, 20 Uhr, im Schützenturm Engen...

  • Engen
  • Redaktion
  • 10.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.