Tengen
Autofahrer mit über 5 Promille unterwegs

Tengen. Aufgrund eines vermeintlichen Unfalls auf der Bundesstraße 314 zwischen Tengen und Blumenfeld verständigte ein unbeteiligter Autofahrer am Samstagabend, gegen 20 Uhr, die Polizei.
Ein 31-jähriger Fiat-Fahrer war mit seinem Auto in die Wiese neben der Fahrbahn der B314 geraten. Bei dem Versuch, zurück auf die Straße zu gelangen, blieb der Fiat im Bankett stecken. Bei der Überprüfung des jungen Mannes stellten die Beamten alkoholbedingte Ausfallerscheinungen fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 5 Promille. Der 31-Jährige musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Um den Fiat kümmerte sich ein Abschleppunternehmen. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.