- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Filmfestival im Naturpark Schaffhausen

Naturfilmtage
Vier Tage lang wird die Natur selbst zum Leinwandstar im Naturpark Schaffhausen. swb-Bild: Conny Bleuler

Drei Tage Open-Air-Kino in Buchberg für alle Naturfans

Kanton Schaffhausen. Der Regionale Naturpark Schaffhausen, das Naturzentrum Thurauen und der Lindenhof in Buchberg feiern gemeinsam das Festival der Natur mit den erlebnisreichen Naturfilmtagen.

Am Wochenende des internationalen Tags der Biodiversität vom 24. bis 27. Mai 2018 findet das Festival der Natur statt. Das Festival umfasst schweizweit rund 750 spannende Veranstaltungen zu den Themen Natur, Artenvielfalt und Ökologie. Ein bunter Strauss mit zahlreichen Naturerlebnissen zeigt die Bedeutung der biologischen Vielfalt auf.

Der Regionale Naturpark Schaffhausen, das Naturzentrum Thurauen und der Lindenhof in Buchberg organisieren anlässlich des Festivals der Natur bereits zum zweiten Mal die Naturfilmtage in Buchberg und Flaach auf der anderen Rheinseite. Während vier Tagen werden Naturfilme aus dem Archiv des renommierten «NaturVision Filmfestival» aus Ludwigsburg (DE) gezeigt.

An den Abenden werden jeweils ab 21 Uhr Filme in Spielfilmlänge im Openair-Kino auf dem Lindenhof gezeigt. Bei schlechtem Wetter wird in die stimmungsvolle Scheune ausgewichen. Am Samstag- und Sonntagnachmittag werden im Stundentakt parallel je zwei Kurzfilme gezeigt – am Samstag auf dem Lindenhof, am Sonntag im Naturzentrum. Dazu gibt es zahlreiche weitere Angebote für die ganze Familie: Exkursionen in Buchberg, Führungen im Naturzentrum Thurauen und spannende Fotoworkshops.

Der Freitag ist der Tag der Schulklassen. Der Besuch der Kurzfilme am Nachmittag ist ihnen alleine vorbehalten. Am Freitagabend ab 18 Uhr ist das Festival wieder für alle geöffnet. Dann werden die von den Schülerinnen und Schülern selbst erstellten Naturfilme zum Thema „Jugend in der Natur“ präsentiert. Die Wettbewerbsfilme werden mit einem Jury- und einem Publikumspreis ausgezeichnet.

Für das leibliche Wohl wird in der Besenbeiz auf dem Lindenhof wie auch im Restaurant «Rübis&Stübis» beim Naturzentrum in Flaach gesorgt. Weitere Informationen gibt es unter www.naturfilmtage-schaffhausen.ch.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler