- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)
- Bezahlter Inhalt -

Mit Hegauliebe auf Entdeckertour

Hegauliebe, das Ferienmagazin für die Region, geht in die zweite Runde. SBW-Bild

Ob an tiefgrünen Waldseen vorbei wandern, alte Burgen und Schlösser erkunden oder gar alte Wege neu entdecken – Hegauliebe, die Ferienbeilage für Urlauber und Daheimgebliebene, geht diesen Sommer in die zweite Runde. In drei Ausgaben nehmen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, wieder mit auf eine spannende Reise durch die wohl vielseitigste Region Europas.

Über die Wanderlust auf den wilden Hegaubergen

Gleich in der ersten Ausgabe, die sich im Inneren dieser Printausgabe befindet, stehen die Uhren voll auf Sommer. Berichtet wird über das Abenteuer Stand-up-Paddling auf dem Untersee und alles, was Freizeitsportler und Neueinsteiger über diese Sportart wissen müssen. Darüber hinaus geht es dem Camping-Abenteuer auf die Spur. In der Reportage »Zeltabenteuer Bodensee« berichten zwei erfahrene Camperinnen über die Wanderlust auf den wilden Hegaubergen und über romantische Sonnenuntergänge auf dem Stand-Up-Paddel- Board.

Ebenfalls geben Einheimische und Urlauber Freizeittipps, was sie hier in der Region gerne machen und auch weiterempfehlen. Was in Hegauliebe natürlich nicht fehlen darf, ist die Wandertour. Mit der »Firstweg-Oneway-Schienerberg«-Tour geht es diese Woche entlang auf dem gesamten Grat von Arlen bis nach Bankholzen.

Grillen mit Aussicht und Faszination Rheinfall

In der zweiten Ausgabe von Hegauliebe, die am 15. August erscheint, wird es wild. Denn die Ferienbeilage mit dem Titel »Wilde Heimat« nimmt Sie mit auf einen abenteuerlichen Feierabendrundflug über den Hegau mit dem Motorsegler. Außerdem warten auf der Seite »Grillen mit Aussicht« drei außergewöhnliche Grillplätze, die zum Verweilen und Genießen einladen. Die passenden Rezeptideen dazu befinden sich ein paar Seiten weiter, wo regionale und exotische Grillrezepte zum Ausprobieren und Genießen vorgestellt werden.

Zu guter Letzt geht der Blick noch in Richtung Schweiz. Genauer gesagt zum Rheinfall nach Schaffhausen. Dabei führt Sie die Wandertour »Am wilden Rheinfall entlang« ganz nah an dieses einzigartige Naturschauspiel heran.

Großreportage »Seenvielfalt im Hegau«

»Sehnsucht«, die dritte Ausgabe von Hegauliebe, erscheint am 5. September. Diese Ausgabe ist etwas ganz Besonderes. Denn die Großreportage »Seenvielfalt im Hegau« gibt Einblick in die vielen kleinen Seen und Wasserflächen im Hinterland und zeigt dabei so manch vergessenes Naturparadies.

Darüber hinaus geht es mit der Wandertour »Bodmaner Runde mit Ruine, Kloster und Promenade « der Vergangenheit von Bodman auf die Spur. Ebenfalls geschichtsträchtig wird es in der Reportage »Hesse – Ein Freigeist«, die den Schriftsteller einmal von einer ganz anderen Seite beleuchtet. Auf einem Rundgang durch das Hermann-Hesse-Haus in Gaienhofen offenbart sich der Blick hinter die Fassade eines Mannes, der Wurzeln schlagen wollte, aber nicht konnte.

Wochenblatt Redakteur @: Diana Engelmann