- Anzeige -

Nachdenkliche Momente und perfekte Situationskomik

Theater 88 Ramsen
Das Theater 88 spielt in diesem Jahr das Stück „Perfäkt aagleit oder The Full Monty uf em Dorf“. Es ist die siebte Produktion von Regisseurs Walter Millns. Das Bild zeigt eine Szene aus der packende Liebeskomödie „Die Widerspenstige“, die im letzten Jahr aufgeführt wurde. swb-Bild: hz

Theaterproduktion vom Theater 88 – Première am 13.September

Ramsen. „Perfäkt aagleit“ (perfekt angezogen) oder The Full Monty „uf em Dorf“ (auf dem Dorf) heißt das diesjährige Theaterstück vom Theater 88. Die Premiere ist am Freitag, 13. September in der Ramsener Aula. Gespielt wird ein Lustspiel, das nachdenkliche Momente mit  perfekter Situationskomik vereint. Am Ende werden „nackte Tatsachen“ gesprochen. „Perfäkt aagleit uf em Dorf“ orientiert sich an der britischen Filmkomödie „The Full Monty“ aus dem Jahr 1997.

Die Handlung des Films erzählt von dem arbeitslosen Stahlarbeiter Gaz, der eine männliche Stripteasetruppe gründet. Er findet in der Tat fünf Gleichgesinnte. Das führt zu einem perfekten Skandal. Die diesjährige Theaterproduktion ist das 7.Stück, dass der in London geborenen Regisseur Walter Millns, der heute mit seiner Familie in Schaffhausen lebt, für das Theater 88 inszenierte. Millns verfasst seit 25 Jahren Theaterstücke, Komödien, Kurzgeschichten und Kriminalromane. Man darf gespannt sein wie er die Handlung mit den genialen Laienschauspielern vom Theater88 umsetzt.

Das Stück wird aufgeführt vom 14. September bis zum 27.September jeweils um 20.00 Uhr. Gespielt wird täglich außer am Sonntag. Am 16. und am  24. September sind keine Vorstellungen. Eine Frühvorstellung ist am Samstag, den 21.September (Beginn um 17.30). Am 28.September ist die Dernière. Die Abendkasse und Theaterbeiz sind jeweils ab 18.30 Uhr geöffnet (21.September bereits um 16.30 Uhr).

Ticketreservierung online unter: www.theater88.ch

Wochenblatt Redakteur @: Stefan Mohr