»Auf ein Wort!«


»Auf ein Wort«
gibt es seit März 2017

»Auf ein Wort« hier kommen Themen zur Sprache die bewegen, erklären und verändern

»Auf ein Wort« hier plaudern Prominente aus der Region und darüber hinaus aus dem Nähkästchen

 


Es ist wieder soweit, nach fünf erfolgreichen Veranstaltungen im vergangenen Jahr starten wir am 11. März 2018 in die neue Talkrunde.

 

Die Färbe wird um 10.30 Uhr für das Publikum geöffnet.
Die Matinee beginnt jeweils um 11.00 Uhr und wird ca. gegen 12.30 Uhr beendet sein.

 

»Auf ein Wort« ist eine Veranstaltungsreihe des Singener WOCHENBLATT und wird moderiert vom Schweizer Journalisten Walter Studer.

 

Die neuen Themen und Termine:

So. 11.03.2018 - »Warum verlieren die Volksparteien Ihre Wähler«
Auf dem Podium diskutieren die SPD Bundestagsabgeordnete Frau Rita Schwarzelühr-Sutter aus Waldshut-Tiengen, der CDU Bundestagsabgeordnete Andreas Jung und Dr. Thomas Petersen vom IfD in Allensbach.

So. 29.04.2018 - »Digitalisierung: Fluch oder Segen?«
Dr. Guido H. Baltes, Digitalisierungsexperte, Professor an der Hochschule Konstanz HTWG, Gerhard Fischer, DER Verkaufsleitung Hochrhein/Bodensee und Marian Schreier, Bürgermeister der Stadt Tengen

So. 27.05.2018 - »Lobbyismus, die 5. Gewalt«
Auf dem Podium diskutieren Thomas Körner, Geschäftsführer NABU-Bezirksverband Donau-Bodensee, Thomas Minder, Unternehmer und Schaffhauser Ständerat und Dirk Tänzler, Soziologieprofessor Universität Konstanz.

So. 23.09.2018 - »Das Ehrenamt«

So. 04.11.2018 - »Alt werden ist nichts für Feiglinge«
frei nach dem Buchtitel von Joachim Fuchsberger

 

Wir würden uns freuen, Sie in der Färbe in Singen begrüßen zu können.