Hier finden Sie alle bereits veröffentlichten Vereinsprojekte der Vereinstrophy 2018

Ende 2018 entscheidet dann eine Jury, wer die drei Mal 800 Euro für die besten Vereinsprojekte des Jahres gewinnt.

Und nun: Viel Vergnügen mit der Vereinstrophy 2018 - vielleicht werden Sie inspiriert, sich ebenfalls ehrenamtlich zu engagieren, sich einem Verein anzuschließen oder ein besonderes Projekt mit und für andere Menschen zu gestalten.


»Unterstützung aus der Luft«

Drohnen liegen zur Zeit voll im Trend. Nicht nur bei Freizeitpiloten und Hobby-Fotografen. Auch die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben haben die neue Technik für sich entdeckt. Die DLRG-Ortsgruppe Radolfzell verfügt seit diesem Jahr über solch ein Fluggerät,...

Erstellt von Dominique Hahn

»Der Männerchor singt in Singen«

Gerhard Bumiller kam als noch jüngerer Lehrer 1980 in den Hegau. Und zwei Monate später war er schon Mitsänger in den damals eigenständigen Männerchor Konkordia geworden. »Davor war ich nicht mal in einem Chor gewesen. Nur als Ministrant oder in der Schule, wurde gesungen....

Erstellt von Oliver Fiedler

»Zelten mit der ganzen HSC-Familie«

Ein Plumsklo ausheben, Wasser an den Lagerplatz schleppen, Zelte auf dem Bauerhof in Engen aufbauen –die Anfänge des Jugendzeltlagers des HSC Radolfzell waren eher spärlich.Damals, so erinnert sich Karola Rösch von den Radolfzeller Handballern, nahmen 25 Kinder am...

Erstellt von Matthias Güntert

»Mami auf dem Tennisplatz«

»Spiel mit – mach mit!«, so lautet das Motto des Tennisclubs Rebberg aus Radolfzell. Dass das nicht nur eine leere Floskel ist, beweist der Verein unter anderem mit dem »Mami-Tennis«. Das innovative Projekt ist für den Verein ein voller Erfolg und geht dieses Jahr bereits in...

Erstellt von Dominique Hahn

»Leinen los und Schiff ahoi«

Die Namen der vier Ein-Mann-Yachten des Integrativen Segelvereins Bodensee (ISB e.V.) hätten passender nicht ausfallen können: Denn mit der »Mut«, der »Vertrauen«, der »Geduld« und der »Freude« wollen Tobias und Ingrid Gielen, die selbst absolut segelbegeistert sind, nicht...

Erstellt von Uwe Johnen

»Erfolg ist kein Zufall«

Regelmäßig lässt der Musikverein das Dorf Mühlhausen-Ehingen mit seinen fast schon traditionellen Kinder-Mit-machmusicals Kopf stehen. Unter »Mitmach«-Musical versteht der MV weit mehr, als dass das Publikum mitsingt, wenn die bis zu 117 Akteure auf der Bühne die...

Erstellt von Uwe Johnen

»Mit ein paar Extras oben drauf«

Natürlich würde es auch ohne sie gehen - aber lange nicht so gut. Die Mitglieder des Fördervereins der Grundschule in Stockach-Wahlwies sind für kleine und große Extras, für die »i-Tüpfelchen« im Schulbetrieb, die Sahnehäubchen im Alltag zuständig. Oder wie es druckreif im...

Erstellt von Simone Weiß

»Mit dem Bürgerbus auf Schusters Rappen«

Seit August letzten Jahres sind sie unterwegs, die beiden kleinen - aber für barrierefreien Zustieg absolut tauglichen - Bürgerbusse und fahren auf zwei Linien durch alle drei Ortsteile um die Menschen aus der Gemeinde zum Beispiel zum Einkaufen, zum Arztbesuch, zum...

Erstellt von Oliver Fiedler

»Zum Geburtstag gibt es Schulfrei«

Sie hatten Schreckliches erlebt, nuns ollten ihre Wunden heilen. Kriegswaisen, traumatisiert von den Folgen des Zweiten Weltkriegs, fanden im Pestalozzi-Kinderdorf in Stockach-Wahlwiesein neues Zuhause, lebten dort in den familienanalogen Strukturen der Kinderdorffamilien...

Erstellt von Simone Weiß

»Die Kultur im Herzen«

224 Preisträger des Kulturförderkreis Singen-Hegau e.V. freuten sich bereits seit 1985 über Förderpreise beziehungsweise Anerkennungspreise. Früher wurden sogar noch »Große Preise« durch den Verein verliehen, wie beispielsweise 1993 an den Mundartdichter Walter Fröhlich,...

Erstellt von Stefan Mohr