Hier finden Sie alle bereits veröffentlichten Vereinsprojekte der Vereinstrophy 2018

Ende 2018 entscheidet dann eine Jury, wer die drei Mal 800 Euro für die besten Vereinsprojekte des Jahres gewinnt.

Und nun: Viel Vergnügen mit der Vereinstrophy 2018 - vielleicht werden Sie inspiriert, sich ebenfalls ehrenamtlich zu engagieren, sich einem Verein anzuschließen oder ein besonderes Projekt mit und für andere Menschen zu gestalten.


»Leinen los und Schiff ahoi«

Die Namen der vier Ein-Mann-Yachten des Integrativen Segelvereins Bodensee (ISB e.V.) hätten passender nicht ausfallen können: Denn mit der »Mut«, der »Vertrauen«, der »Geduld« und der »Freude« wollen Tobias und Ingrid Gielen, die selbst absolut segelbegeistert sind, nicht...

Erstellt von Uwe Johnen

»Erfolg ist kein Zufall«

Regelmäßig lässt der Musikverein das Dorf Mühlhausen-Ehingen mit seinen fast schon traditionellen Kinder-Mit-machmusicals Kopf stehen. Unter »Mitmach«-Musical versteht der MV weit mehr, als dass das Publikum mitsingt, wenn die bis zu 117 Akteure auf der Bühne die...

Erstellt von Uwe Johnen

»Mit ein paar Extras oben drauf«

Natürlich würde es auch ohne sie gehen - aber lange nicht so gut. Die Mitglieder des Fördervereins der Grundschule in Stockach-Wahlwies sind für kleine und große Extras, für die »i-Tüpfelchen« im Schulbetrieb, die Sahnehäubchen im Alltag zuständig. Oder wie es druckreif im...

Erstellt von Simone Weiß

»Mit dem Bürgerbus auf Schusters Rappen«

Seit August letzten Jahres sind sie unterwegs, die beiden kleinen - aber für barrierefreien Zustieg absolut tauglichen - Bürgerbusse und fahren auf zwei Linien durch alle drei Ortsteile um die Menschen aus der Gemeinde zum Beispiel zum Einkaufen, zum Arztbesuch, zum...

Erstellt von Oliver Fiedler

»Zum Geburtstag gibt es Schulfrei«

Sie hatten Schreckliches erlebt, nuns ollten ihre Wunden heilen. Kriegswaisen, traumatisiert von den Folgen des Zweiten Weltkriegs, fanden im Pestalozzi-Kinderdorf in Stockach-Wahlwiesein neues Zuhause, lebten dort in den familienanalogen Strukturen der Kinderdorffamilien...

Erstellt von Simone Weiß

»Die Kultur im Herzen«

224 Preisträger des Kulturförderkreis Singen-Hegau e.V. freuten sich bereits seit 1985 über Förderpreise beziehungsweise Anerkennungspreise. Früher wurden sogar noch »Große Preise« durch den Verein verliehen, wie beispielsweise 1993 an den Mundartdichter Walter Fröhlich,...

Erstellt von Stefan Mohr

»Glück am Ende des Regenbogens«

Moritz (Name von der Redaktion geändert) ist sechs Jahre alt, und er unterscheidet sich von vielen seiner Altersgenossen. Denn im Gegensatz zuden meisten Kindern freute er sich bisher so gar nicht auf die Sommerferien– Verreisen war nämlich nicht drin. In seiner Familie...

Erstellt von Simone Weiss

»Alles was wir brauchen«

Sport, Spiel und Spaß, Bewegung und Gemeinschaft werden beim Turnverein Engen seit jeher groß geschrieben. Rund 1.200 Mitglieder – vom Turnzwerg bis zur Seniorin – nutzen das vielfältige Angebot des Engener Traditionsvereins, der im vergangenen Jahr sein 170. Jubiläum...

Erstellt von Ute Mucha

»Den Tennisball im Herzen«

Spiel, Satz und Sieg – beim Tennisclub Moos wird die Leidenschaft umden kleinen, gelben Filzball mit Leibund Seele gelebt. Dafür sorgen dieMänner und Frauen um ihren ersten Vorsitzenden Manfred Bock mit ihren vielfältigen Aktivitäten über das ganze Jahr hinweg. Vor allem die...

Erstellt von Matthias Güntert

»Mit Natura-Trails der Natur ein Stück näher«

Seit 1895 engagieren sich die Naturfreunde, inzwischen zählt der Verein 350.000 Mitglieder in 47 Ländern, für sozial-ökologisch und gesellschaftspolitische Themen mit der Prämisse, jedem Zugang zur Natur und zu Wissen zu ermöglichen. Seit 2011 haben die Ortsgruppen der...

Erstellt von Stefan Mohr