- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)
- Bezahlter Inhalt -

»Auf dieses Haus können alle Naturfreunde stolz sein.«

90 Jahre Naturfreundehaus Bodensee
Das Naturfreundehaus Bodensee in Markelfingen feiert am 15. und 16. September seinen 90. Geburtstag. swb-Bilder: Naturfreunde

90 Jahre Naturfreundehaus Bodensee mit großer Geburtstagsfeier am Wochenende

Markelfingen. 90 Jahre und noch immer nicht müde: Das Naturfreundehaus Bodensee in Markelfingen, 1928 zum ersten Mal geöffnet hatte, ist seit neun Jahrzehnten ein Haus der Geselligkeit, der Kulinarik, der Entspannung, aber auch der angeregten Debatten, der Bewegung und der Erholung in der Natur. 2018 feiert das Naturfreundehaus seinen 90. Geburtstag. »Auf dieses Haus können alle Naturfreunde sehr stolz sein. Es ist ein Stück Freizeitkultur, in der das soziale Miteinander groß geschrieben wird«, erklärte Michael Müller, Bundesvorsitzender der Naturfreunde.
Wie wertvoll die Arbeit aller Naturfreunde in Deutschland ist, hob Müller ebenso hervor: Soziale Verantwortung mit dem Schutz der Natur zu verbinden, stehen nach wie vor im Vordergrund. »Unser Verband wird gebraucht, denn heute geht es mehr denn je darum, soziale und ökologische Gerechtigkeit miteinander zu verbinden«, so Müller weiter. Er freue sich bereits jetzt auf die 100-Jahr-Feier im Naturfreundehaus Bodensee.
Oberbürgermeister Martin Staab verdeutlichte indes, dass das Naturfreundehaus in Markelfingen mehr sei als nur ein Anbieter für Wandertouren, Reisen und Sport in der Natur: »Es ist mittlerweile zu einer festen Institution und zu einem Besuchermagneten in Radolfzell geworden. Radolfzell ist Natur pur!«
Dass dies keine leere Phrase beweist ein Blick ins Jubiläumsfestprogramm: Vom 15. bs 16. September wartet auf die Besucher des Naturfreundehauses ein umfangreiches, spannendes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Los geht es am Samstag, 15. September, um 9 Uhr mit dem Anbaden am Bodensee. Um 10.30 Uhr startet das Sportprogramm mit Kanufahrten, Klettern, BOULE, Mountainbike und weiteren Natursportangeboten. Außerdem wartet auf die Teilnehmer eine Spaßolympiade. Abgerundet wird das Angebot mit Infoständen, einem Geschichts-Cafe, einem Kinderprogramm und einer Karaoke-Bar.
Dass das Naturfreundehaus wahrlich mehr als nur ein Ort zum Treffen ist, wird um 17 Uhr deutlich, wenn gemeinsam mit der IG Metall ein Schild eingeweiht wird mit der deutlichen Botschaft »Respekt - kein Platz für Rassismus«.
Ab 19 Uhr soll dann ausgelassen mit DJ und Feuerschau in Markelfingen gefeiert werden.
Der Sonntag, 16. September, beginnt dann um 10.30 Uhr mit der Ehrung an der Heinrich-Weber-Mahnsäule. Der offizielle Festakt mit Rednern und Grußworten findet um 11.30 Uhr statt. Im Anschluss daran wird auch die Geburtstagstorte anlässlich des 90. Jubiläums angeschnitten, ehe die »Marbacher Songgruppe« die musikalische Umrahmung startet.
Mehr Infos rund zum 90. Geburtstag des Naturfreundehaus Bodensee in Markelfingen gibt es unter www.naturfreunde-baden.de oder www.naturfreundehaus-bodensee.de.

Wochenblatt Redakteur @: Matthias Güntert