- Anzeige -
- Bezahlter Inhalt -

Der neue 911 als Stargast

Erweiterung des Porsche Zentrum Hegau-Bodensee in Hilzingen
Deutschlandpremiere in Hilzingen: Der neue Porsche 911 wird im Porsche Zentrum Hegau-Bodensee von Rennfahrer Tim Zimmermann und Moderatorin Eve Scheer enthüllt. swb-Bild: mu Die Verbrauchswerte des 911 Carrera S: Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): innerorts 10,7 · außerorts 7,9 · kombiniert 8,9; CO2-Emissionen kombiniert 205 g/km.

Erweiterung des Porsche Zentrum Hegau-Bodensee in Hilzingen

Hilzingen. Mit Charme, heißen Beats und leidenschaftlichen Arien wurde der große Augenblick angekündigt: Der neue Porsche 911 war der Stargast unter den 500 Gästen bei der Einweihung der erweiterten Räume des Porsche Zentrums Hegau-Bodensee. Der neue Elfer ließ keinen Zweifel – der Mythos Porsche 911 lebt weiter, und dies in seiner 8. Generation. Porsche Fahrer, Freunde und Fans legten gemeinsam mit Handwerkern, Kunde und der gräflichen Familie von Hardenberg einen ausgiebigen Boxenstopp in der Unteren Gießwiesen in Hilzingen ein, um mit Roger Störzer, Geschäftsführer des Porsche Zentrum Hegau-Bodensee und seinem Team das erweiterte Porsche Domizil zu feiern.

VON L. A. NACH HILZINGEN

Die Weltpremiere des neuen 911wurde vorab in Los Angeles gefeiert – die Deutschlandpremiere des Kult-Sportwagens krönte als Sahnehäubchen das Einweihungsfest im Porsche Zentrum Hegau-Bodensee. Blaue Nebelschwaden,leidenschaftliche Arien des Tenors Niclas Oettermann und ein atemberaubender Soundmix von »MISSvio-LINE« Natalie garnierten die spektakuläre Inszenierung.Sportlich-elegant, mit 450 PS unter der Haube und 308 km/h Höchstgeschwindigkeit garantiert der neue911 Carrera S »Fahrspaß pur,gepaart mit noch mehr Sicherheit und Komfort«, zeigte sich Tim Zimmermann, Pilot beim Porsche Carrera Cup, begeistert.Gemeinsam mit Geschäftsführer Roger Störzer und Moderatorin Eve Scheer zelebrierte der Rennfahrer aus Langenargen die Enthüllung des neuen 911, ehe die Besucher das rasante Prachtstück genauer unter die Lupe nehmen konnten.

Mit zusätzlicher Fläche bietet das Porsche Zentrum Hegau-Bodenseenun knapp 3.000 Quadratmeter Raum für  großzügige Ausstellungen aktueller Modelle, Gebrauchtwagen sowie Klassiker und setzt damit für die wachsende Modellvielfalteinen repräsentativen Rahmen.Gemeinsam mit der hochmodernen Werkstatt und weiterem Fachpersonal in Service und Verkauf»sind wir nun bestens für die Zukunft gewappnet«, betonte Roger Störzer.Er freut sich bereits auf ein weiteres Highlight: Ende des Jahres ist alles angerichtet für den nächsten Porsche Coup, den neuen Taycan, die Revolution in der Elektromobilität von Porsche.

Weitere Informationen unter www.porsche-hegau-bodensee.de.

Wochenblatt Redakteur @: Ute Mucha