- Anzeige -
- Bezahlter Inhalt -

Neubau: Handwerk 4.0 bei Lauber in Singen

Neubau: Handwerk 4.0 bei Lauber in Singen
Der neue Firmensitz an der Georg-Fischer-Straße von der Luft aus gesehen mit den Hallen für die Holz- und Kunststoff-Fensterproduktion. Am Gründungsstandort in Überlingen/Ried ist nur noch die Verwaltung. swb-Bild: Behrendt und Rausch

Quantensprung für die Fertigung

Singen. Eigentlich war im April letzten Jahres schon alles gerichtet: der Neubau der Fertigungshalle für Kunststoff-Fenster beim Unternehmen Lauber Fensterbau war als Gebäude fertig und vor dem Start in die Produktion war eine große Einweihung mit Tag der offenen Türe geplant. Immerhin hat das Familienunternehmen hier rund zehn Millionen Euro in den zweiten Schritt seines Zukunftsprogramms neun Jahre nach dem Neubau der Holzfenster-Produktioninvestiert. Doch dann kamen die Corona-Einschränkungen dazwischen und der Start der Produktion konnte auch nicht warten. Warten muss die Einweihung nun immer noch, aber der Neubau soll trotzdem vorgestellt werden.

Automatisierte Fertigung für mehr Qualität

Eine neue Epoche für die Fertigung von Kunststoff-Fenstern konnte das Unternehmen Lauber Fensterbau mit der Fertigstellung seiner neuen Produktionshall ein der Singener Gewerbezone Tiefenreute abschließen, die übrigens formell auch noch zum Stadtteil Überlingen am Ried gehört, wo das Unternehmen einst vor 54 Jahren gegründet wurde. Bereits im letzten Frühjahr wurde die Halle fertiggestellt, mit einem komplett neuen Maschinenpark und nach Investitionen von insgesamt rund zehn Millionen Euro: »Dadurch konnten wir von einem auf den anderen Tag nach einer Einlaufphase mit unserer Produktion umziehen«, sagt Markus Lauber im Gespräch mit dem Wochenblatt. Die Produktion am Gründungsstandort wurde so erst im Nachgang rückgebaut.

Neubau heißt in diesem Fall wirklich Neubau: In der großen Halle wurde die Chance genutzt, um neueste Technik zur Verbesserung der Produktqualität wie auch zur Arbeitserleichterung einsetzen zu können. Das fängt schon mit dem Hochregallager für das Rahmenmaterial an, das die angeforderten Profile »wie von selbst« auf Abruf zuliefert. Dort ist übrigens auch ein Prototyp zur Vorbereitung der Verklebung im Einsatz. »Diese Technik ist ganz neu bei uns; das Verkleben von Rahmen und dem Fensterelement steigert die Stabilität bei Gewichtsersparnis«, macht Markus Lauber deutlich. Auch die weiteren Schritte wurden automatisiert, zur Entlastung der Arbeitskräfte, sogar die Bestückung mit den Beschlägen erfolgt inzwischen mit einer schlauen Maschine. Das Highlight ist freilich eine Roboterzelle, in der der Glaskörper mit dem Rahmen verklebt wird – und das ist wahrlich »Handwerk 4.0«. »Wir können hier die Fenster auch schon mit Absturzgittern oder Rollladenkästen ausstatten, so dass die gerade für unsere Kunden im Fertighausbau schon montagefertig auf die Baustelle geliefert werden können.« Rund 60 Prozent der Produktion gehen an gewerbliche Kunden, der andere Teil wird von den eigenen fünf Lauber-Montageteams in der weiteren Region eingebaut.


 


Partnerunternehmen

 

Sauter Putz und Farbe GmbH
Carl-Benz-Str. 8, 78224 Singen
 Tel.: 07731 9261190
 zur Homepage /  E-mail schreiben



Paganini Holz GmbH

Alemannenstr. 1, 78199 Bräunlingen
Tel.: 0771 63260
 zur Homepage, /  E-mail schreiben



Reinigungsservice Dieter Karrer

Gewerbestr. 23, 78315 Radolfzell
07732 58126
 E-mail schreiben



Farben Klotz GmbH
Gewerbegebiet Hardt

Hardtring 3, 78333 Stockach
  07771 93140
 zur Homepage /  E-mail schreiben



REFLEXA-WERKE Albrecht GmbH

Silbermannstr. 29, 89364 Rettenbach
 08224 9990
 zur Homepage /  E-mail schreiben



Haller & Gabele GmbH

Steinkirchring 1, 78056 Villingen-Schwenningen
 07720 6918-0
 zur Homepage /  E-mail schreiben

Die Firma Haller & Gabele GmbH ist eine Tochterfirma der Firma Haller Industriebau. Die Firma Haller Industriebau ist einer der regionalen Marktführer für Industrie- und Gewerbebauten mit den Geschäftsbereichen Stahlbau, Metallleichtbau, Werbetechnik und Dachtechnik. Langjährige Erfahrung im Umgang mit Metall und ständiges Bestreben neue Ansätze und Potentiale zu identfizieren sowie die ständige Anpassung der Marktanforderungen und Kundenbedürfnissen zeichnen die beiden Firmen aus.



Ernst Straub GmbH

Fritz-Arnold-Str. 14, 78467 Konstanz
07531 58090
 zur Homepage



Rudolf Hug GmbH

Lenzburgerstr. 10, 79761 Waldshut-Tiengen
07751 91980
 zur Homepage /  E-mail schreiben



Klaus Niederberger
Planung und Bauleitung

Uhlandstr. 36, 78224 Singen
 07731 795128
 zur Homepage /  E-mail schreiben



Gregor Lauber Fensterbau GmbH
Jahnstraße 20, 78224 Singen
 07731 93500
 zur Homepage

Wochenblatt @: Oliver Fiedler