Lätare ganz ohne Publikum

| Graziella Verchio | Wochenblatt-TV

Am Samstagnachmittag wurde in Stockach der "Narrebomm" gefällt. Ohne Öffentlichkeit und ohne die ansonsten üblichen traditionellen Rituale rund um den Stammbaum aller Narren. Dazu wurde in Absprache mit dem Ordnungsamt die Hauptstraße gesperrt und unter Mithilfe ausgesuchter Helfer der Zimmerergilde der Baum umgesägt. Das Ganze verlief technisch und unspektakulär aber dennoch irgendwie besonders, da diese Form des Baumfällens so abseits aller Öffentlichkeit noch nie bis selten vorgekommen ist. Und damit es die Nachwelt noch mitbekommt

Wochenblatt Redakteur @: Graciella Verchio

| Graziella Verchio | Wochenblatt-TV