Das Narrenspiel der Rattlinger diesmal einsam in der Burg Rosenegg

| Oliver Fiedler

Rielasingen-Worblingen. Es wurde bereits seit September geprobt und alle waren guter Hoffnung. Das Stück war geschrieben und es waren wegen beschränkter Zuschauerzahlen auf der Naturbühne der Ruine Rosenegg auch schon mehr Vorstellungen für das Martinispiel 2020 der Narrenverein Burg Rosenegg geplant. Die »Rattlinger« eröffnen ja seit Jahrzehnten ihre Fastnacht mit dem Freilicht- theater, das längst zur überre- gionalen Marke in der Narrenlandschaft geworden ist. Letzte Woche musste es nun durch Zunftmeister Holger Reutemann abgesagt werden. Doch ganz muss nicht darauf verzichtet werde, denn eine "Home"-Version von Martini gibt es hier exklusiv für alle Freunde der Fastnacht. Mehr auch unter https://www.rattlinger.de/aktuell-20-21/

Wochenblatt @: Oliver Fiedler

| Oliver Fiedler