Ein Ausflug in die Welt von "Old Shatterhand"

| Oliver Fiedler

Tengen. Auf der Rückreise aus dem Orient befindet sich Eleonora Trennert-Schmidt wieder, und kommt dabei durch das frühere Jugoslawien. Richtig, dort wurden ja in den 1960er die berühmten Karl May-Filme gedreht, weil die Landschaft dort so "amerikanisch" aussah - mit Lex Barker, Pierre Brice und Uschi Glas, die damit legendäre Figuren der deutschen Filmgeschichte wurden. Und wer erinnert sich da nicht, an die monumentalen Filmmelodien, die einem da sofort ins Gedächtnis kommen. Hier gibt es eine schöne Kostprobe für eine bewegte Reise in die Vergangenheit goldener Zeiten des Deutschen Films. Und vielleicht gibt es ja in dem ein oder anderen Haushalt gar noch einen Videorecorder mit der passenden Cassette dazu....

Wochenblatt @: Oliver Fiedler

| Oliver Fiedler