Harmonische Versammlung mit Kommunalwahl im Blickfeld
Gottmadinger CDU mit 14 Kandidaten im Rennen

  • Foto: Die Kandidaten der CDU Gottmadingen für die Gemeinderatswahl (von links nach rechts): Artur Mucha, Stefan Jäkel, Max Porzig, Eduard Siedlitzky, Dr. Bernd Schöffling, Carina Kabisreiter, Jens Kulosa, Axel Küpper, Marc Antes, Gesine Lange-Sperling, Klaus Sa
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Gottmadingern (swb). Am Freitag fand im Hotel „Sonne“ in Gottmadingen die Nominierungsveranstaltung für die Gemeinderatswahlen und anschließend die Jahreshauptversammlung der CDU-Gottmadingen statt.

Insgesamt wurden für Gottmadingen und die Ortsteile 14 Bürger gefunden, die die neue CDU-Gemeinderatsfraktion bilden wollen. Bei der Auswahl wurden bewusst auch jüngere Personen angesprochen, die Gottmadingen in die Zukunft führen sollen. Leider konnten nur zwei Frauen für diese Aufgabe gewonnen werden; bei vielen anderen war die Doppelbelastung Familie/Beruf Hauptabsagepunkt.

Als Gast war Wolfgang Reuther, MdL anwesend; er referierte über aktuelle landespolitische Themen und ließ das Thema „Spitze beim Schuldenmachen“ nicht aus. In der Hauptversammlung berichtete Klaus Sauter über die Aktivitäten innerhalb der Partei der Fraktionsvorsitzende Daniel Binder aus der Arbeit im Gemeinderat. Kassier Georg Eisenmann wurde durch die Kassenprüfer eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt.

Für langjährige Mitgliedschaft in der CDU wurden mit Urkunde, Anstecknadel und Geschenk 5 Personen geehrt: Georg Eisenmann (25), Klaus Sauter (40), Georg Wengert (40), Günter König (40) und Wilfried Rüede (50).

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.