Nachrichten - Raum Hegau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie Raum Hegau als Erste/r

Nachrichten

Der stellvertretende Kommandant der Abteilungswehr Biesendorf, Lars Anhorn, Bürgermeister Johannes Moser, Ortsvorsteher Reinhold Mayer und Feuerwehrkommandant Markus Fischer (von links) freuen sich über den neuen Löschwassertank.
Bild: Stadt Engen

Engen- Biesendorf
Brandschutz wurde verbessert

Biesendorf. Um den nötigen Brandschutz im Stadtteil Biesendorf zu gewährleisten, wurde im Mai dieses Jahres ein unterirdischer Löschwassertank in der Biesendorfer Ortsmitte gebaut. Das Ortsnetz alleine bringt im Brandfall zu wenig Wasser. Der 48.000 Liter große Tank gewährleistet nun im Ernstfall eine sichere Wasserversorgung von bis zu 40 Minuten. In dieser Zeit können bei Bedarf die Schläuche der Feuerwehr zum am Ortsrand gelegenen Ziegeleiweiher gelegt werden. Die Gesamtmaßnahme beläuft sich...

  • Engen
  • Presseinfo
  • 04.07.22
Die Stadt Engen zeigt Flagge für den Frieden und gegen Atomwaffen.
swb-Bild: Stadt Engen

BürgermeisterInnen für den Frieden
Stadt Engen zeigt Flagge

Engen. Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine im Februar dieses Jahres ist die europäische Sicherheitsordnung zerstört worden. Die nuklearen Drohgebärden Russlands sind ein Tabubruch. Die atomare Bedrohung ist so präsent wie lange nicht mehr. Vor diesem Hintergrund fand in Wien vom 21. bis 23. Juni die erste Vertragsstaatenkonferenz des Atomwaffenverbotsvertrages statt. Der Vertrag war am 22. Januar 2021 in Kraft getreten. Deutschland hat an der UNO-Konferenz als Beobachter teilgenommen....

  • Engen
  • Presseinfo
  • 04.07.22

Jahrestreffen zum »GartenRendezvous«
Grüne Idee als Markenzeichen für die Tourismus-Region

Hilzingen. Die Liebe fürs Grüne hat am westlichen Bodensee Tradition: Den Beweis dafür liefern die wunderbaren Gärten, welche die Teilnehmer des Grenzenlosen GartenRendezvous mit Gästen und Einheimischen auch in diesem Jahr wieder teilen. Dies wurde auch spürbar beim traditionellen Treffen der Gartenbesitzer letzte Woche im Roseanum Schönbrunn in Schlatt am Randen. Das Thema Gärten ist in der Region bereits seit 1999 ein wichtiges Positionierungsthema für den Tourismus hier am See und im Hegau....

  • Hilzingen
  • Presseinfo
  • 04.07.22
Mit einem tollen Sommerfest feierten SchülerInnen und LehrerInnen der Eichendorff-Realschule mit zahlreichen Gästen ihre neue Schule.

Gottmadingen
Ein Fest der neuen Schule

Gottmadingen. Mit einem fröhlichen Sommerfest feierten am Freitag SchülerInnen und LehrerInnen der neuen Eichendorff-Realschule mit zahlreichen Gästen ihr neues Schulgebäude. Nach der langen Pandemiepause konnte Bürgermeister Dr. Michael Klinger die neue Schule endlich offizielle an die 578 SchülerInnen und 43 LehrerInnen übergeben. Er lobte das gelungene Fest, das von den Lehrern und Hauptorganisatoren Dietmar Raether und Timy Hiller zusammen mit der SMV auf die Beine gestellt wurde....

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 03.07.22
Die Schachfreunde Gottmadingen laden am 10. Juli ins Höhenfreibad nach Gottmadingen ein.

Gottmadingen
Schach im Höhenfreibad

Gottmadingen. Schach und Schwimmen haben nichts miteinander zu tun, könnte man meinen. Doch dass eine gute Ausdauer sowohl beim Schachspielen als auch beim Schwimmen von Vorteil ist, das dürfte allgemein bekannt sein. Und so finden sich in vielen Schwimmbädern Freischachanlagen, wie auch im Höhenfreibad Gottmadingen. Die Schachfreunde Gottmadingen e.V. laden am Nachmittag des 10. Juli von 14 bis 18 Uhr zum lockeren Schachspielen im Höhenfreibad Gottmadingen ein. Neben Schach am Tisch und...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 03.07.22
Jungstörche werden mit Sendern versehen, und die Schulkinder können das Schauspiel verfolgen.

Gestalterbank machts möglich
Storchenpatenschaft für das Gymnasium Engen

Engen/ Villingen. Die Gestalterbank macht Storchenpatenschaft für Schulen möglich und übernimmt die Kosten für die Patenschaft. Durchführbar wurde dies durch ein Nachhaltigkeitsprojekt der Volksbank eG in Zusammenarbeit mit der Zukunftswerkstatt.Digital und dem Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie in Konstanz. Im Bereich Schwarzwald Baar Hegau sind künftig das Gymnasium in Engen und die Klosterringschule in Villingen-Schwenningen stolze Paten von Störchen. Wohin ziehen die Störche im...

  • Engen
  • Redaktion
  • 03.07.22

Stadtbibliothek Engen
Living Library - Die Bibliothek der lebenden Bücher

Engen. „Jeder Mensch hat eine Geschichte“, unter diesem Motto erzählten drei Menschen aus Afrika und Asien vom Weggehen aus ihrer Heimat und Ankommen hier in Engen. Eine vierte Frau, die von sich erzählen wollte, war leider kurzfristig erkrankt. Die zahlreichen Gäste in der Stadtbibliothek Engen dankten den Erzählenden für ihre Offenheit und ihre große Bereitschaft zum Gespräch. Am Ende des Abends gingen alle bereichert und tief beeindruckt hinaus in die Gewitternacht. Tahereh Hossaini lebt mit...

  • Engen
  • Presseinfo
  • 02.07.22
Sie unterstützen und organisieren die Hegau24-Rundwanderung, von links hinten: Tengens Bürgermeister Marian Schreier, Harry Sprenger (Volksbank eG, Filiale Engen)Engens Bürgermeister Johannes Moser, Frank Lammering (Sparkasse Engen-Gottmadingen), Peter Sartena (STadtwerke Engen) Patrick Stärk, Bürgermeister von Mühlhausen-Ehingen und Christina Klaus von der Gemeinde Eigeltingen. Vorne von links: Clemens Fleischmann (Randegger Ottilienquelle), Peter Kamenzin, Heike Kunle und Ulrike Henkel (alle Schwarzwaldverein Engen / Hegau.

2. Hegau24
Dem Sonnenaufgang entgegen wandern

Engen / Hegau. Die 200 Plätze gingen weg wie heiße Semmeln – binnen 24 Stunden war das Teilnehmerfeld der 2. Hegau24 komplett. Das zeige, so Peter Kamenzin, 1. Vorsitzende des Schwarzwaldverein Engen/Hegau, wie gefragt die 24-stündige Rundwanderung ist. Der Läufertross wird vom 15. auf den 16. Juli durch den Hegau ziehen und die TeilnehmerInnen freuen sich über Anfeuerung und Applaus auf der Strecke und im Ziel. »Es ist ein einmaliges Erlebnis in die Nacht und dem Sonnenaufgang...

  • Engen
  • Ute Mucha
  • 01.07.22
Das Jugendwerk in Gailingen lädt am 9. Juli zu seinem Sommerfest ein.
swb-Bild: HJW

Jubiläums-Sommerfest des HJW
Freundschaft kennt kein Handicap

Gailingen. Unter dem Motto „Freundschaft kennt kein Handicap“ findet am Samstag, 9. Juli von 11 bis 17 Uhr auf dem Außengelände des Hegau-Jugendwerks ein Sommerfest im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums statt, zu dem auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist. Nach der offiziellen Eröffnung mit Begrüßung um 11.00 Uhr im Zirkuszelt mit Zirkus- und Musik-Einlagen von den Rehabilitanden, erwartet die kleinen und großen Besucher ein kunterbuntes Programm mit Kasperletheater, Kinderschminken,...

  • Gailingen
  • Presseinfo
  • 01.07.22

Blaulicht

Symbolbild

Gottmadingen
Heilsbergstunnel wird gesperrt

30.06.2022 A 81: Nächtliche Vollsperrung des Heilsbergtunnels wegen Wartungsarbeiten · Sperrung in der Nacht vom 05./06.07. · Dringende Wartungsarbeiten an der Lüftung in den Tunnelröhren · Umleitungsstrecken vorhanden Landkreis Konstanz. Der Heilsbergtunnel auf der A 81 bei Singen zwischen den Anschlussstellen Hilzingen und Gottmadingen muss wegen dringender Wartungsarbeiten an der Lüftung in den Tunnelröhren in der Nacht von 5. Juli ab 20 Uhr bis 6. Juli, 5 Uhr voll gesperrt werden. Um die...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 30.06.22
Symbolbild

Baggerarm schaute zu weit hinaus
Schwertransporter bleibt an Brücke hängen

Mühlhausen-Ehingen. Am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr ist es auf der Landesstraße 191 zwischen Welschingen und Mühlhausen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Schwertransport mit einem auf einem Tieflader beladenen Bagger gegen eine Brücke gefahren ist und dadurch einen größeren Sachschaden verursacht hat, wie die Polizei am Mittwoch informierte. Der 46-jährige Fahrer einer MAN- Sattelzugmaschine mit einem Schwerlastanhänger war auf der L 191 von Engen in Richtung Singen unterwegs...

  • Mühlhausen-Ehingen
  • Presseinfo
  • 29.06.22
Symbolbild

Größerer Einsatz der Feuerwehr nötig
Katalysator von Stromgenerator entzündet sich

Hilzingen. Ein durch einen defekten Katalysator eines Stromgenerators verursachter Brand hat am Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, Feuerwehr und Polizei in der Staigstraße auf den Plan gerufen. Bei Revisions- und Wartungsarbeiten der Anlage überhitzte nach Angaben der Polizei ein Katalysator eines Stromgenerators einer Biogasanlage. Hierbei bildete sich ein brennbares Luft-Gas-Gemisch, welches sich durch die Hitze entzündete. Die alarmierten Feuerwehren Binningen, Schlatt am Randen und...

  • Hilzingen
  • Presseinfo
  • 29.06.22
Symbolbild

Gottmadingen
Autofahrerin wird von der Sonne geblendet - Totalschaden

Gottmadingen. Am Samstagabend, gegen 20 Uhr, ist es auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes LIDL zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Opel Corsa einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten hat. Eine 43-jährige Fahrerin des Opel Corsa wollte den Parkplatz über die Anlieferung des Discounters verlassen. Die tief stehende Sonne blendete die Autofahrerin. Die Frau fuhr gegen einen massiven Steinblock und prallte im weiteren Verlauf gegen die Halterung der dort befindlichen Zufahrtsschranke. Der...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 27.06.22
Symbolbild

Gottmadingen-Bietingen
Unbekannte schlagen Haustür und Fensterscheiben ein

Gottmadingen-Bietingen. Unbekannte haben am späten Samstagabend, gegen 23.45 Uhr, bei einem Anwesen in der Dorfstraße mehrere Fensterscheiben und eine Hauseingangstür beschädigt. Die Glasscheiben gingen hierbei zu Bruch. Anschließend flüchteten sie entlang der Dorfstraße in Richtung Biberstraße. Bei den Tätern soll es sich um drei junge Männer im Alter zwischen 17 und 25 Jahre handeln. Sie waren mit dunklen Hoodies bekleidet. Einer der Männer trug ein auffallend rotes Halstuch. Die Polizei...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 27.06.22
Symbolbild

Gottmadingen
Betrunkener Radfahrer stürzt

Gottmadingen. Am Sonntagabend, gegen 23.45 Uhr, ist der Polizei auf der Kreisstraße 6144 zwischen Gottmadingen und Ebringen ein auf dem Radweg bewusstlos liegender 33-jähriger Radfahrer gemeldet worden. Erst beim Eintreffen des Rettungsdienstes zeigte 33-Jährige Reaktionen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann mit einem Pedelec den Radweg entlang der K  6144 von Ebringen in Richtung Gottmadingen fuhr und ohne Fremdeinwirkung stürzte. Die Beamten stellten bei dem 33-Jährigen...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 27.06.22
Symbolbild

Hilzingen
Aggressiver E-Scooter-Fahrer beschädigt Mercedes

Hilzingen. Ein unbekannter E-Scooter-Fahrer hat am frühen Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr in der Riedheimer Straße auf Höhe des Freibades Hilzingen einen grauen Mercedes mutwillig beschädigt und die Autofahrerin beleidigt. Eine 46-jährige Mercedes-Fahrerin war auf der Bundesstraße 314 von Riedheim kommend in Richtung Hilzingen unterwegs. Da auf halber Strecke eine Radfahrerin und ein E-Scooter-Fahrer nebeneinander auf der Fahrbahn fuhren, verlangsamte die Frau ihre Geschwindigkeit, hupte und...

  • Hilzingen
  • Presseinfo
  • 24.06.22
Symbolbild

Gailingen
Erneut Betrug mit "WhatsApp"-Nachricht

Gailingen. Opfer von Telefonbetrügern geworden ist eine 69-Jährige am Mittwochmittag. Mit der bekannten Masche, sich als Familienangehöriger auszugeben, der dringend Rechnungen bezahlen müsse, täuschten Betrüger die Angeschriebene. Sie gaben sich als deren Sohn aus, der zwei dringende Rechnungen bezahlen müsse. In gutem Glauben, dass es sich tatsächlich um ihren Sohn handelte, überwies die Frau einen niederen vierstelligen Betrag auf ein fremdes Konto. Die dreisten Betrüger versuchten zwei Tage...

  • Gailingen
  • Presseinfo
  • 20.06.22

Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro
Jugendliche demolieren Lebensmittelautomat

Hilzingen. Drei derzeit noch unbekannte Jugendliche haben in der Nacht auf Sonntag einen Lebensmittelautomaten auf der Braungasse demoliert und dabei Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro verursacht, wie die Polizei mitteilte. Der Automat ist an den vergangenen Wochenenden bereits mehrfach durch Unbekannte beschädigt worden. Der Polizeiposten Gottmadingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Polizeipräsidium Konstanz

  • Hilzingen
  • Presseinfo
  • 14.06.22

Sport

 Thaiboxerin Laura Torre de Mansilla steigt nach drei Jahren Pause zurück in den Ring.

Thaiboxen
Weltmeisterin kehrt zurück in den Ring

Gottmadingen / Mannheim. Am 2. Juli wird die Inhaberin und Trainerin aus Gottmadingen, Laura Torre de Mansilla, in Mannheim ihr Comeback im Ring geben. Die 27-jährige Thaiboxerin konnte in den letzten 13 Jahren einige Titel sammeln, darunter acht Amateur-Weltmeisterschaften und einige Profititel gewinnen. Dannn hieß es für sie, aufgrund von Corona und ihrer mittlerweile zwei-jährigen Tochter, eine ganze Zeit lang zu pausieren. Dank der Unterstützung ihrer Familie und der Gym-Community ist es...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 28.06.22
Nadine Grützmacher und Carina Walde wurden verabschiedet.
2 Bilder

Leistungen auf dem Platz sehr wechselhaft
HFV Frauen: konstant – inkonstant

Engen. Drei Zähler kommen durch das abgesagt vorletzte Spiel noch aufs Konto und man landet am Ende auf Platz 5. Nur ein Punkt hinter dem Tabellenzweiten des FC Freiburg St Georgen. Die Leistungen auf dem Platz waren jedoch sehr wechselhaft. Zum Teil zeigten die HFV Frauen großartige Spiele mit schönem Fußball, zum Teil aber auch wenig produktiv und nur bemüht. Es zeigte sich immer wieder, dass viel Ballbesitz und Spielkontrolle alleine nicht ausreichen, wenn man im letzten Drittel nicht...

  • Engen
  • Presseinfo
  • 13.06.22
Erfolgreicher HFV Fußball Damen mit Pokal.
3 Bilder

Internationales Jugendturnier in Kroatien
HFV Juniorinnen gewinnen auch Freundinnen

Engen. Nachdem das  Jugendturnier in Kroatien coronabedingt zwei Jahre nicht stattfinden konnte, war die Vorfreude bei den HFV Juniorinnen groß. Mit 2 Teams in der U17 Juniorinnengruppe und einem Mädchenteam in der U15 Jungs Staffel waren insgesamt 43 Jugendspielerinnen des Hegauer FV dabei. Die Anreise war jedoch holprig. Mit 22 Stunden dauerte die Anreise zu Ferienbeginn mit einem Doppeldeckerbus etwa 10 Stunden länger als die Rückfahrt unter Woche. Ziel der Reise war eine Sportanlage bei...

  • Engen
  • Presseinfo
  • 13.06.22
Zwei Mal Gold und einmal Silber - und dazu noch der Pokal für den erfolgreichsten Hallenradsportverein des BDR für 2021. So konnte Cheftrainerin Katja Gaißer die Heimreise von der Deutschen SchülerInnenmeisterschaften antreten.

Überraschende Erfolge bei der Schüler-DM
Doch zwei Mal Gold und einmal Silber für den RMSV

Aach. Nach dem DM-Gold im 6er Einrad kam am Sonntag ein weiteres DM-Gold im 4er Einrad für den RMSV Aach dazu - Nr. 7 in diesem Jahr.  Solch einen Wettkampf möchten die Trainer, die mitgereisten Eltern und Fans nicht mehr erleben. Mit einer sehr sauberen Haltung aber mit dem ein oder anderen Absteiger fuhren Annika, Saskia, Mayla und Jana zum Deutschen Meistertitel. Sie hatten 76,20 Punkte vorgelegt, die die nachfolgenden 4 Mannschaften nicht mehr knacken konnten. Silber gewann Gastgeber...

  • Aach
  • Presseinfo
  • 13.06.22
Der 6er Einrad des RMSV Aach. Viele der Starterinnen sind das erste Mal bei einer Deutschen Meisterschaft am Start.

SchülerInnen DM ist am 11 und 12. Juni
RMSV fährt mit vier Teams, aber ohne große Ambitionen nach Bergheim

Aach/ Volkertshausen. Die Deutschen Schülermeisterschaften im Hallenradsport (Kunstrad, Einrad, Radball und Radpolo) findet in diesem Jahr wieder gemeinsam statt, nachdem diese im Coronajahr 2021 getrennt durchgeführt werden musste. In Bergheim /NRW (bei Köln) kämpft der Deutsche Nachwuchs am 11./12. Juni um die nationalen Titel in den insgesamt 10 verschiedenen Disziplinen im Kunst- und Einrad bzw. U13 + U15 DM-Titel im Radball sowie U15 DM-Titel im Radpolo. Gegenüber den Jahren vor Corona,...

  • Aach
  • Oliver Fiedler
  • 08.06.22

Alle Register gezogen
Hegauer FV Frauen verlieren knapp in Derendingen

Engen. In einem Spiel, in dem es für Derendingen um den Klassenerhalt ging, zog man alle Register. Das Spiel fand überraschenderweise auf einem kleinen, sejr alten Kunstrasen statt. Und das bei schönstem Fußballwetter und einem Herrenspiel auf Rasen davor. Alle Tore dieser Partie fielen in Halbzeit 1. In der 11. Minute erzielte Gina Röhm nach Vorarbeit von Luisa Radice das 0:1. In der 21. Minute verhinderte Teresa Straub im Tor den Ausgleich, der dann 2 Minuten später jedoch nicht mehr zu...

  • Engen
  • Redaktion
  • 31.05.22
Der Aacher 4er mit Natalie Grote, Janina Setzer, Julia Matt und Hannah Elsässer. Vorne der 2er des RMSV Orsingen - Lena und Eva Streit.

Besser geht's nicht bei der U19-EM
Alles Gold geholt das ging

Schaffhausen/ Aach/ Orsingen. Besser geht’s nicht: Der Bund Deutscher Radfahrer hat bei den Hallenradsport-Europameisterschaften der U19 alle Titel gewonnen und außerdem im Einer-Kunstfahren der Junioren und Juniorinnen Doppelsiege gefeiert. Mit sechs Gold- und zwei Silbermedaillen tritt Deutschlands erfolgreicher Hallenradsport-Nachwuchs die Heimreise aus Schaffhausen (Schweiz) an. Zwei Mal ging Gold diesmal sogar in den Hegau. „Unser Nachwuchs konnte nahtlos an frühere Jahre anknüpfen, obwohl...

  • Aach
  • Presseinfo
  • 30.05.22
anina Setzer, Julia Matt, Hannah Elsässer und Natalie Grote im Nationaltrikot bei ihrem Auftritt zur EM in der Schaffhauser BBC-Arena.

Fahrt auf Gold in der BBC-Arena Schaffhausen
Aacher Kunstradlerinnen sind erneut Europameister

Schaffhausen. Bei der Junioren-Europameisterschaft in der BBC-Arena von Schaffhausen / Schweiz wurden Janina Setzer, Julia Matt, Hannah Elsässer und Natalie Grote vom RMSV Aach nach 2021 am Freitagabend erneut Junioren-Europameister. Sie fuhren 183,51 Punkte heraus und durften bei der Siegerehrung das EM-Trikot überstreifen sowie EM-Gold entgegennehmen. Silber sicherte sich die Schweiz mit 134,24 Punkten und Bronze ging an Österreich mit 94,07 Punkten. Glückwunsch an Janina, Julia, Hannah und...

  • Aach
  • Oliver Fiedler
  • 28.05.22
Selten gelang es des Spielerinnen des Hegauer FV, hier Luisa Radice, sich von ihren Bewacherinnen zu befreien. Viele Pässe und Anspiele landeten Zudem bei den Gegnerinnen beim Pokalfinale am Mittwochabend in Welschingen.
2 Bilder

Verdiente Niederlage im Pokalendspiel für HFV
Kaum starke Chancen gegen die starken GegnerInnen

Engen-Welschingen. Am Ende konnte das Team von Alemannia Freiburg-Zähringen jubeln über den Gewinn des Südbaden-Pokals, und das auch verdient. Im Endspiel, bei dem der Hegauer FV Gastgeber war aus dem Platz in Engen-Welschingen, der sich gerade wegen des Clubheims als Baustelle präsentierte, waren die Gastgeber die "Underdogs" geblieben. Bei ihrem Spiel kam am Mittwochabend wenig zusammen, vor allem im Zusammenspiel in Richtung des gegnerischen Tors. Schon in der 21. Minute fiel deshalb der...

  • Engen
  • Oliver Fiedler
  • 27.05.22

Meinungen/Leserbriefe

Himmelreich

Leserbrief von Martin-Stefan Fehringer
"Artenschutz spielt keine Rolle mehr!"

Stockach/ Gottmadingen. Auf den Leserbrief von Frau Gerspacher zur Erweiterung des Gewerbegebiets Hindelwangen gab es eine Antwort: "Sie haben recht Frau Gerspacher. Man ordnet dem Wachstum alles unter! Nicht nur in Stockach. In Steißlingen wird erneut klimaschützender Wald für Kiesabbau gerodet, über das Dellenhau ist die Entscheidung noch offen und in Öhningen will der Bürgermeister klimaschützenden Wald für Windkraft roden zusammen mit der Landesregierung, obwohl Hegau und Bodensee nicht...

  • Singen
  • Redaktion
  • 15.03.22
Dr. Christoph Graf

Lederbrief von Dr. Christoph Graf zu Statement von MdL Bernhard Eisenhut
»Beleidigung der Ärzteschaft«

Gottmadingen/ Singen. Zum Online-Artikel „Gesundheitsversorgung ist Grundrecht“ über die Äußerungen des MdL Bernhard Eisenhut bedarf es nach Ansicht von Dr. Christoph Graf aus Gottmadingen einer Widerrede: »Die Äußerungen des AfD Politikers und MdL Eisenhut sind für die niedergelassenen ÄrztInnen und ihre MitarbeiterInnen beleidigend und sie sind falsch! Die Vorstände der KV Baden-Württemberg, Dr. Metke und Dr. Fechner sind die Interessen der niedergelassenen ÄrztInnen und der PatientInnen...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 19.11.21
Symbolbild

Leserbrief von Lars Kiefer zu Gemeinderatsentscheidung in Gottmadingen
Sportplatzschließung kann ein Bumerang werden

Gottmadingen. Zur vom Gottmadinger Gemeinderat beschlossenen Sperrung der Schulsportanlage wird uns geschrieben: »Was haben politische Entscheidungen mit Bumerang werfen zu tun? Kinderlärm ist nach einer Rechtsprechung eines Gerichts in Oberhausen in Wohnungen zu dulden. Wieso sollte dies auf einer öffentlichen durch die Kommune finanzierte Spielanlage anders sein? Die Schulsportanlage in der Rielasinger Straße wird nach meiner Beobachtung von allen Altersgruppen und vielen sportbegeisterten...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 07.07.21
Symbolbild

Leserbrief von Martin Fehringer aus Gottmadingen
»Quo vadis Hegau?«

Gottmadingen. Zur Nutzung erneuerbarer Energien im Hegau und Landkreis wird uns geschrieben: »Alles wird zugebaut im Hegau. Egal ob es Windkraft, Freiflächen-Solaranlagen, Neue Gewerbegebiete, Wohnbauflächen sind. Hat die Natur noch eine Chance? Denn Greifvögel brauchen Freiflächen. Der Hegau hat eine hohe solare Einstrahlung von rund 1.200 W/qm. Warum das nicht nutzen? Freie geeignete Dachflächen gibt es genug. Mit Eigenstromnutzung kann man selbst Strom produzieren und den stetig steigenden...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 29.04.21
Dellenhau

Leserbrief von Johann Hahnloser aus Singen
Dellenhau - die Lösung?

Singen. Zu den aktuellen Entwicklungen beim Thema Kiesabbau im Dellenhau wird uns geschrieben: "Die Debatte um den Kiesabbau im Dellenhau gleicht immer mehr zähem Schattenboxen mit der hohen Wahrscheinlichkeit des Anrückens der Bagger – und dann ist es wirklich zu spät. Es handelt sich beim Dellenhau wohlgemerkt um Staatswald des Landes Baden-Württemberg; er gehört uns Bürgern, weder der Politik noch seinen (Forst) Beamten. Diese, allen voran der damalige grüne Umweltminister Bonde, haben unter...

  • Hilzingen
  • Oliver Fiedler
  • 21.04.21
Dellenhau

Leserbrief von Peter Waldschütz zu den jüngsten Aktivitäten
Initiative bleibt beim "Nein zum Kiesabbau im Dellenhau"

Hilzingen/ Gottmadingen. Zu den jüngsten Aktivitäten auf dem Areal Dellenhau für die Vorbereitung des Kiesabbau wird uns geschrieben: "Wie kann das Landratsamt, hier im Besonderen durch zwei Personen eine Genehmigung zum Kiesabbau im Dellenhau ermöglichen, wenn der Regionalverband Hochrhein Bodensee ausreichende und stichhaltige Begründungen von Experten vorlegt, welche bestätigen, dass das Gebiet grundsätzlich nicht zum Kiesabbau geeignet ist? Hier steht hoher Flächenverbrauch mit geringer...

  • Hilzingen
  • Oliver Fiedler
  • 21.03.21
Symbolbild Windkraft

Leserbrief von Martin Fehringer zum Wechsel im Watterdinger Ortsvorstand
"Rettet das FFH-Gebiet Herrenalb"

Tengen. Zum Bericht über den Wechsel im Ortsvorstand von Watterdingen erreichte das Wochenblatt folgender Leserbrief: »Für das Engagement von Stefan Armbruster für Watterdingen herzlichen Dank. Leider wurde in dem Artikel weder das FFH Hegaualb, der Einsatz von Privatpersonen hierfür und die Tatsache, dass neben einem sehr großen Milan-Dichtezentrum auch der Luchs und vermutlich auch die Wildkatze heimisch sind, erwähnt. Jäger und Landwirte sind die besten Naturschützer, auch die Menschen, die...

  • Tengen
  • Oliver Fiedler
  • 20.01.21
Richtfest Eichendorff-Realschule

Leserbrief zum Richtfest des Schulneubaus in Gottmadingen
Mit gutem Beispiel vorangehen

Gottmadingen. Zu unserem Bericht zum Richtfest der Eichendorff-Realschule erreichte die Redaktion folgender Leserbrief: »Mit Erstaunen las ich in der letzten Ausgabe des WOCHENBLATTs den Bericht bezüglich des Richtfestes des Schulneubaus in Gottmadingen. Es ist toll, dass es gut voran schreitet und die Arbeiten trotz Corona im Zeitplan liegen und auch die Notwendigkeit eines Richtfestes stelle ich nicht in Frage. Aber angesichts des Bildes und der wieder steigenden Zahlen der Coronafälle finde...

  • Gottmadingen
  • Redaktion
  • 30.07.20
Windkraft Hegau

Leserbrief zur Windkraft im Hegau
Pest oder Cholera

Engen-Stetten. Zum Artikel des WOCHENBLATTs »Klares Votum für Windkraft am Staufenberg« erreichte uns folgender Leserbrief: »Stettener, wollt ihr lieber die Pest oder lieber die Cholera? Man sollte doch nicht gar so naiv und gar so anspruchslos auf das Abstimmungsergebnis in Stetten schauen. Es ist kein ›Klares Votum für Windkraft am Staufenberg‹, wie wider besseres Wissen behauptet wird. Sondern es ging nur darum, die 240-Meter-Turbine nicht gerade vor der Haustür zu haben. Bescheiden und...

  • Engen
  • Ute Mucha
  • 22.07.20

Panorama

Anzeige
Peter-Thumb-Schule in Hilzingen

Gemeinde Hilzingen mit offenen Stellen
Große Vielfalt geboten

In der Gemeinde Hilzingen sind derzeit Stellen in verschiedenen Kindergärten als Erzieher/in, Kinderpfleger/in oder pädagogische Fachkräfte nach § 7 KiTaG frei. Des Weiteren werden junge Leute für ein Freiwilliges Soziales Jahr für die Peter-Thumb-Schule (Gemeinschaftsschule), für den Kindergarten Riedheim und bei der Freiwilligen Feuerwehr gesucht. Der Freiwilligendienst ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für 15- bis 26-Jährige. Zwischen Schule und Beruf bietet ein Freiwilliges Soziales...

  • Hilzingen
  • Presseinfo
  • 01.06.22
Anzeige
Zur Unterstützung bei der Arbeit: Lifter erleichtern die Pflege.

Pflege bei den Kliniken Schmieder
Vielfalt und Abwechslung in der Neurologischen Rehabilitation

Die Besonderheit des Pflegedienstes in der Neurologischen Rehabilitation ist das facettenreiche Behandlungsspektrum. Von der Akut- und Intensivversorgung bis hin zur Frühmobilisation und Anschlussheilbehandlung werden Patient:innen in allen neurologischen Phasen betreut – immer mit dem Ziel möglichst viel Handlungsautonomie zu erreichen. Aufgrund der Komplexität neurologischer Erkrankungen sowie deren Komplikationen, deckt die Pflege bei den Kliniken Schmieder ein sehr breites Spektrum ab, das...

  • Gailingen
  • Presseinfo
  • 01.06.22
Anzeige
Eines der vielen Musterhäuser von KS Hausbau.

Seit Jahren erfolgreich: KS Hausbau in Hilzingen
Geprüfte Qualität beim Häusle-Bau

Die KS Hausbau in Hilzingen ist seit vielen Jahren als solider und kompetenter Partner bekannt, wenn es um das Thema Eigenheim, Immobilie, Finanzierung und Vermögensaufbau geht. In einer, für den Laien unüberschaubaren Vielfalt von Vorschriften, Paragrafen, Auflagen und Gesetzen, gelingt es immer wieder, den Kunden in einfacher und sachlicher Weise an seine Träume und Vorstellungen heranzuführen. Ein absolutes Muss des Unternehmens ist dabei, kontinuierlich und beständig in hervorragender...

  • Hilzingen
  • Kathrin Reihs
  • 18.05.22
Mit Zahngold Gutes tun

Gemeinschaftspraxis »Zeit für Zähne« spendet 2.000 Euro an den Förderverein des Hegau-Jugendwerks
Mit Zahngold Gutes tun

Gailingen. Gemeinsam mit ihren Patienten sammelte die Gailinger Zahnarztpraxis »Zeit für Zähne« in den vergangenen Monaten alte Goldkronen und –brücken, ließ sie recyceln und unterstützte mit dem Gegenwert gleich mehrere Einrichtungen direkt vor Ort. 2.000 Euro gingen aktuell an den Förderverein des Hegau-Jugendwerks, der die Arbeit des Neurologischen Krankenhauses und Rehabilitationszentrums durch die Finanzierung von Projekten unterstützt, die von Kostenträgern nicht übernommen werden und...

  • Gailingen
  • Redaktion
  • 24.08.21

Mediathek

81 Bilder

TV Engen feierte seinen 175. Geburtstag
»Der Verein als Ort gelebter Demokratie«

Engen. Die Stadthalle Engen war als Veranstaltungsort sicherlich nicht zu groß gewählt für die Geburtstagsfeier des TV Engen 1847 e.V. Am vergangenen Freitagabend lud der Turnverein zu seiner 175-Jahr-Feier seine Freunde und Mitglieder ein. Ein »vom Herzen kommender Willkommensgruß« sandte die erste Vorsitzende Marita Kamenzin in die nahezu vollbesetzte Halle. »Wir feiern heute ein wahrhaft stolzes Jubiläum. Unser Verein ist wie eine große Familie und der heutige Abend ist ein Familienfest«,...

  • Engen
  • Uwe Johnen
  • 27.06.22
Wie der Name sagt, geht es beim SlowUp mehr um den Genuss an der Reise, als um ein Wettrennen
14 Bilder

38 Kilometer SlowUp - Strecke und Stationen

Bei gutem Wetter und sowohl von prallster Sonne, wie auch teils befürchteten Regengüssen verschont, zogen am vergangenen Sonntag beim SlowUp! Schaffhausen-Hegau viele Inliner- und FahrradfahrerInnen ihre Runde. Die verschiedenen Stationen, die schöne Strecke und das Erlebnis, mal ohne PKW die großen »Spuren« des Straßenverkehrs nutzen zu dürfen, weckten auch nach 38 Kilometern noch die Lust auf mehr.

  • Gottmadingen
  • Anja Kurz
  • 24.05.22
70 Bilder

25 Jahre Jumelage Mühlhausen-Ehingen und Domène

Mühlhausen-Ehingen. Nie war sie so wichtig wie heute, die deutsch-französische Freundschaft, die am Wochenende mit dem 25-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Mühlhausen-Ehingen und Domène mit leidenschaftlichen Reden, nachdenklichen Gedanken, Geschenken und viel Musik gefeiert wurde.

  • Mühlhausen-Ehingen
  • Ute Mucha
  • 03.05.22
32 Bilder

Wahl des neuen Dekans im Bezirk Konstanz

Der Böhringer Pfarrer Markus Weimer wurde von der Bezirkssynode am 9. Februar in Gaienhofen zum neuen Dekan des Evangelischen Kirchenbezirks Konstanz gewählt. von Achim Holzmann

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 09.03.22
0:43

"Bestärkter" Maischerz vor dem Rathaus von Mühlhausen-Ehingen

Mühlhausen-Ehingen. Alle zwei Jahre sorgen Unbekannte in Mühlhausen-Ehingen für einen besonderen Maischerz von dem Rathaus von Mühlhausen-Ehingen. Gab es im letzten Jahr eine "Sonderedition" mit einem kleinen Maibaum und dem Wunsch an diesem Tag angesichts der Corona-Pandemie lieber auf Abstand zuhause zu bleiben, so setzten die Unbekannten diesmal den zum 1. Juni anstehenden "Regierungswechsel" in der Gemeinde in Szene. Bürgermeister Hans-Peter Lehmann winkt schon mal zum Abschied auf den 1....

  • Mühlhausen-Ehingen
  • Oliver Fiedler
  • 02.05.21
1:33

Startschuss für den Breitbandbausbau in Tengen-Talheim

Tengen-Talheim. Es ist ein wichtiger Schritt für eine bessere Breitband-Infrastruktur im westlichen Hegau. Mit den am 7. April gestarteten Tiefbauarbeiten zur Lehrrohrverlegung für die Tengener Ortsteile Talheim und Uttenhofen wurde auch der Startschuss für die Verlegung der großen "Backbone" zwischen Kommingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) und der Gemarkungsgrenze zwischen Tengen-Beuren und Hilzingen-Binningen gesetzt. An diese 11 Kilometer lange Leitung werden noch weitere Orte angeschlossen. Rund...

  • Tengen
  • Oliver Fiedler
  • 08.04.21

Sonderthemen

Anzeige
Doris Jäckle-Braunwald mit Kindern des Schülerhorts im Glockenziel – ein Ort, an dem Kinder Kind sein dürfen und gefördert werden.

Kinderhaus Glockenziel in Engen
Stark sein für die Kleinsten

Die Kleinsten unserer Gesellschaft sind diejenigen, die unsere Hilfe am meisten brauchen. Sie sind unsere Zukunft, müssen lernen und Kind sein dürfen. Doch dafür benötigen Unterstützung und Anleitung. Eltern, gerade berufstätige, können dies nicht allein leisten. Und so kommen die Erzieherinnen und Erzieher ins Spiel. Sie sind Stütze, Stärkung und Zuspruch. Besonders im Kinderhaus Glockenziel. Doris Jäckle-Braunwald, Leiterin des Kinderhauses, berichtet im Gespräch über die Besonderheiten und...

  • Engen
  • Kathrin Reihs
  • 01.06.22
Anzeige
So wird die Arbeit in der Klinik für alle Personen erleichtert.

Pflege bei den Kliniken Schmieder
Vielfalt und Abwechslung in der Neurologischen Rehabilitation

Die Besonderheit des Pflegedienstes in der Neurologischen Rehabilitation ist das facettenreiche Behandlungsspektrum. Von der Akut- und Intensivversorgung bis hin zur Frühmobilisation und Anschlussheilbehandlung werden Patient:innen in allen neurologischen Phasen betreut – immer mit dem Ziel möglichst viel Handlungsautonomie zu erreichen. Aufgrund der Komplexität neurologischer Erkrankungen sowie deren Komplikationen, deckt die Pflege bei den Kliniken Schmieder ein sehr breites Spektrum ab, das...

  • Gailingen
  • Kathrin Reihs
  • 01.06.22
BU: Dank des modernen Anbaus bietet der Kindergarten St. Josef in Aach nun ausreichend Platz und beste Bedingungen für die Kleinsten der Stadt.
swb-Bild: mu
3 Bilder

Kindergartenanbau St. Josef in Aach
Viel Platz zum Spielen und Toben

Vor gut drei Jahren platzte er aus allen Nähten, der Kindergarten St. Josef in Aach. Deshalb beschlossen die Stadt mit dem Träger - der katholischen Kirchengemeinde Oberer Hegau - einen Anbau für eine siebte Gruppe für Kinder ab dem dritten Lebensjahr zu erstellen. Zusätzlich wurde auch eine umfassende Renovierung des Hauptgebäudes notwendig, in dem sich vier Kita-Gruppen befinden. Diese Arbeiten fanden im laufenden Kindergartenbetrieb statt, was eine große Herausforderung für die...

  • Aach
  • Ute Mucha
  • 24.05.22
Anzeige
BU: Die Aach wurde mit großen Steinquadern erlebbar gemacht.
swb-Bild: mu

Ortsgestaltung Aach
Die neue Mitte lädt ein

Aach. Es war ein Mammutprojekt für das Hegaustädtchen Aach, doch der Aufwand hat sich gelohnt: Im Herzen der Stadt entstand eine neue einladende »Grüne Mitte«, die für ein lebendiges Miteinander der BürgerInnen wirbt und durch naturnahe Gestaltung besticht. Am 14. Mai wurde die gelungene Gestaltung von Aachs neuem Ortskern am Tag der Städtebauförderung gefeiert. In gut einem Jahr Bauzeit wurde das Ziel, eine neue Ortsmitte zu schaffen, erreicht. Besonders das Flüsschen Aach als gestaltendes...

  • Aach
  • Ute Mucha
  • 24.05.22
Der Neubau in Büsingen mit zahlreichen Mietwohnungen und Appartements.
2 Bilder

HPlan-Seniorenwohnprojekt in Büsingen
Selbstbestimmt und glücklich im Alter

Seniorenwohnen in Büsingen mit Stil, Niveau und individuellem Charme Das Familienunternehmen HPlan Wohnen im Alter, das seinen Hauptsitz in Engen hat, erstellte in Büsingen eine große Seniorenwohnanlage mit zahlreichen Mietwohnungen und Appartements. HPlan Wohnen im Alter hat ein Wohnkonzept entwickelt, welches für das altersgerechte Wohnen ausgelegt ist. Dabei steht für das Unternehmen im Fokus, dass sich die Wohnlösung an die individuellen Erfordernisse anpassen lässt. Den zukünftigen...

  • Engen
  • Presseinfo
  • 11.05.22
Anzeige
3 Bilder

In neuem Glanz erstrahlen
Renovierung des Kirchturms St. Blasius in Binningen

Seit fast 500 Jahren ragt er über den kleinen Hegauort Binningen, seine Uhr zeigt pünktlich die Zeit, seine Glocken rufen zum Gebet und warnen vor Gefahren. Nun wurde die Renovierung des imposanten Kirchturms der St. Blasius Kirche abgeschlossen und er erstrahlt wieder in neuem Glanz. Nachdem eine Renovierung schon vor zehn Jahren erstmals in Betracht gezogen wurde, konnte im August vergangenen Jahres mit den Arbeiten begonnen werden. Durch ein fachmännisches Gutachten wurde hierbei...

  • Hilzingen
  • Redaktion
  • 02.02.22
Anzeige

Das multifunktionale Ärztehaus
Es kommt Leben in Tengens Mitte

Das moderne, multifunktionale Ärztehaus im Herzen von Tengen ist nach gut einem Jahr Bauzeit fertiggestellt und wird am 15. Juli, 17 Uhr, im Beisein von Sozialminister Manne Lucha eingeweiht. Seit Montag ist bereits die Hausarztpraxis in Tengen in den neuen Räumen in der 2. Etage erreichbar; die Tagespflege der Sozialstation Oberer Hegau /St. Wolfgang mit zwölf Plätzen, die Zahnarztpraxis und die Kinderkrippe werden in den nächsten Wochen folgen. Die unterschiedliche Nutzung des Gebäudes am...

  • Tengen
  • Ute Mucha
  • 14.07.21
Anzeige
Neueröffnung Edeka Baur Gailingen

Gailingen hat jetzt einen Vollsortimenter
Der neue EDEKA-Baur in Gailingen eröffnet

Der neue Edeka-Markt auf der Höhe 4 in Gailingen öffnet nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit am Donnerstag, 8. Juli 2021. Der neue Vollsortimenter bietet im Lebensmittel- und angrenzenden Getränkemarkt eine Auswahl von rund 25.000 Artikeln auf mehr als 1.600 Quadratmetern Verkaufsfläche. Damit werden Marktleiter Wanja Herholz und die rund 40 Mitarbeitenden maßgeblich zur Nahversorgung in Gailingen und Umgebung beitragen. »Der Neubau hat uns eine barrierefreie Gestaltung des Markts und kunden...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 07.07.21
Anzeige
2 Bilder

Wohnbaugenossenschaft Gottmadingen Quartier Hard
Neue Gebäude sind modern und zukunftsgerecht

Ruhig und zentral Die Planungen für die Bauprojekte in der Hard-/Fliederstraße wurden im April 2018 begonnen, im September 2021 sollen die ersten Mieter einziehen. Auf gut 3.700 Quadratmetern in einem Innebereich des bestehenden Wohnquartiers an der Hard-/Fliederstraße entstehen die drei Gebäude für rund 11,5 Millionen Euro. Die zentrale, ruhige Lage zur Ortsmitte von Gottmadingen bietet fußläufige Einkaufsmöglichkeiten, Zugang zu öffentlichem Nahverkehr, Ärzten, Apotheken, Kindergärten,...

  • Gottmadingen
  • Ute Mucha
  • 09.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.