Nachrichten - Raum Stockach

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt Raum Stockach

Nachrichten

Auch die Sponsoren und Gönner sind wieder alle an Bord für den Schweizer Feiertag. Im Bild Melanie Braun (Wohnparc Stumpp), Moritz Flaig (Auer Group), Willi Zöller und Wolfgang Kammerlander von der Bürgerstiftung Stockach, Rainer Rauch von der Volksbank Überlingen, Martin Bosch vom Stockacher Narrengericht, Johanna Rode, Michael Wanke und Sandra Wingerter von der Sparkasse Hegau-Bodensee, Kulturamtsleiterin Corinna Bruggaier, Hauptamtsleiter Hubert Wald und Steffanie Hornstein von den Stadtwerken Stockach vor dem großen Straßenplakat.

44. Schweizer Feiertag im 46. Jahr
Endlich kann Stockach wieder richtig feiern

Stockach. Zwei Jahre musste er Pause machen, der große „Schweizer Feiertag“ in Stockach. Doch nun kann er mit neuem Mut vom 24. bis zum 27. Juni angegangen werden – und auch mit der neuen Leiterin des Kulturamts, Corinna Bruggaier, die am Dienstag nun das Programm zusammen mit Hauptamtsleiter Hubert Walk vorstellte. „2020 stand ja das Programm schon und musste abgesagt werden, dann haben wir auf 2021 verschoben und alle Mitmacher haben sich nach der Absage in 2021 auch auf dieses Jahr gefreut“,...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 24.05.22
Im Bild das neue Vorstandsteam des Grünen-Ortsverbands Stockach mit Peter Alexander, Henrike Bischoff, Silke Sachs und Tobias Feindler.

Ortsverband hat sich neu aufgestellt
Stockacher Grüne nehmen Fahrt auf

Stockach. Bei der ersten Mitgliederversammlung nach Öffnung der Corona-Beschränkungen haben die Bündnis-Grünen aus der Raumschaft Stockach am 3. Mai einen neuen Vorstand gewählt. Bei der Versammlung in Präsenz konnte Udo Engelhardt, der 18 Jahre als Sprecher des Ortsverbands fungiert hat, den Stab an eine neue Generation übergeben. In den zurückliegenden 18 Jahren haben die Grünen in Stockach und den umliegenden Gemeinden mehr und mehr Einfluss auf die Kommunalpolitik nehmen können, sagte...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 24.05.22
Die symbolische »erste Ernte« der Demeter-Rispentomaten im neuen Gewächshaus der Pestalozzi-Gärtnerei in Wahlwies mit Peter Ehleiter (Edeka). Gärtnerchef Birger Richter, Bernd Löhle (Pestalozzi-Kinderdorf) Minister Peter Hauk, Thorsten Beckmann und Jochen Schoemer (Gemüsering Stuttgart) und Peter Fickert (Edeka).
2 Bilder

Neues Gewächshaus in Wahlwies eingeweiht
Investition in Existenzsicherung und für soziales Engagement

Wahlwies. Groß waren die Auseinandersetzungen im Vorfeld des Baus eines neuen Gewächshauses im landwirtschaftlichen Bereich des Pestalozzi-Kinderdorfs Wahlwies, groß war dann auch der »Bahnhof« zur offiziellen Einweihung und symbolischen ersten Ernte der Tomaten, die hier nach den Regeln des Demeter-Bioanbaus für den Einzelhandelsriesen Edeka Südwest wie für den »Gemüsering Stuttgart« angebaut werden. Sogar Landwirtschaftsminister Peter Hauk war dafür nach Wahlwies gekommen, um die ersten roten...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 24.05.22
Das Gruppenbild nach Ehrungen und Beförderungen bei Feuerwehr Abteilung Stadt im Stockacher Bürgerhaus Adler Post mit (hinten)  Uwe Hartmann, Leon Buske, Selin Klement, Kristine Böttinger, Lena Zimmermann, Fabian Kiewning, Marco Knaupp, Oliver Braunstein; (vorn) Luis von Hahn, Michael Wernet, David Oßwald, Valeri Gleiser, Nico Zimmermann, Roman Brandys und Bürgermeister Rainer Stolz.

Feuerwehr Stockach zog Bilanz über zwei Jahre
Professionalisierung ist der richtige Weg

Stockach. Der Rückblick auf die besonderen Bedingungen in den letzten zwei Jahren durch die ganzen Corona-Beschränkungen wie auch der Ausblick auf den künftigen Standort der Kernwehr Stockach prägte die Hauptversammlung der Feuerwehr Stadt Stockach, die nach fast zwei Jahren wieder regulär durchgeführt wurde – aber im Bürgerhaus Adler-Post noch aus Gründen des notwendigen Abstands. Die letzte Hauptversammlung hatte es im Juni 2020 nach der ersten Entwarnung noch gegeben, dann kam Lockdown nach...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 23.05.22
Symbolbild

Monatlich Müll sammeln mit dem Umweltzentrum
Für eine saubere Gemeinde

Stockach. Seit Mai veranstaltet das UmweltZentrum Stockach einmal im Monat eine Müllsammelaktion. Jeden ersten Donnerstag im Monat trifft sich die Clean Up-Gruppe unter der Leitung von Larissa Spicker, um an wechselnden Orten in Stockach Müll aufzusammeln. Die Mitmachaktion für Groß oder Klein findet das nächste Mal am Donnerstag, 2. Juni ab 15 Uhr in Espasingen statt. Treffpunkt ist dort am Werner-und-Erika-Messmer-Haus. Der Clean Up Stockach wird an wechselnden Orten durchgeführt. Gern werden...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 20.05.22
Schon viele interessierte Besucher sind in die aktuelle Miró-Ausstellung ins Stockacher Stadtmuseum gekommen. In den nächsten Tagen gibt es dazu besondere Angebote.

Führungsangebote und musikalischer Zauber
Eintauchen in die wundersame Welt von Miró

Stockach. Eintauchen in die magischen Welten Mirós und in die poetische Traumlandschaft der Zeichen, Farben und Formen kann man gleich bei drei besonderen Angeboten über den großen katalanischen Künstler in den nächsten Tagen im Stadtmuseum Stockach. Am Donnerstag 26. Mai,  um 17:30 Uhr wird zu nächsten Führung durch die Ausstellung eingeladen, bei der es manchen Hintergrund zu erfahren gibt. Im Eintrittspreis ist auch ein Glas Sekt für das lockere Gespräch danach enthalten.  Zu einer...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 20.05.22
Der Schachtelhalm ist ein Relikt früherer  Zeiten auf dem Quellwanderweg bei Stockach.

Gemeinsam zur Kuony-Quelle
Umweltzentrum lädt auf den Quellwanderweg ein

Stockach. Die Stockacher Aach wird von nahezu 1000 Quellen gespeist. Um Interessierten einen Einblick in diese oft im Verborgenen liegenden Naturschönheiten zu ermöglichen, ließen das UmweltZentrum und die Stadt Stockach die Quellerlebniswege entstehen - und laden nun zum gemeinsamen Entdecken ein. Bei der Wanderung durch abwechslungsreiche Landschaften entlang sprudelnder Quellen und sanft dahin fließender Bäche können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den faszinierenden Lebensraum einiger...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 20.05.22
Symbolbild Loreto-Kapelle

Sperrung am 24. Mai notwendig
Asphaltarbeiten auf dem Friedhof Loreto in Stockach

Stockach. Auf dem Friedhof Loreto in Stockach ist am Dienstag, den 24. Mai, die Asphaltierung der Hauptwege geplant. Dies erfordert die Sperrung des gesamten Friedhofes, teilt das städtische Bauamt mit. Der Termin für die Bauarbeiten kann sich aber wegen bei schlechter Witterung verschieben. Das Stadtbauamt Stockach bittet um Verständnis. Die Asphaltierung der Hauptwege erfolgt, weil damit der Friedhof für Menschen mit Rollator oder auch Rollstuhl besser zugänglich wird. Die Maßnahme wurde im...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 18.05.22
Die Kinder freuen sich riesig über die neuen Laubsägen.

Firma Feiss spendet jeden Monat
Kindergärten freuen sich

Bodman-Ludwigshafen. Die Mitarbeiter der Firma Feiss sammeln Metallschrott in ihren aufgestellten Spendencontainern in Bodman-Ludwigshafen von Privathaushalten und anderen Spendenwilligen. Die gesammelten, für die Weiterverwertung abgegebenen Gegenstände werden in zirka 8 - 9 kg schwere Klötze gepresst. Jeden Monat spendet die Firma Feiss den entstandenen Erlös für einen guten, wohltätigen Zweck 500 €. Auch der katholische Kindergarten St. Nikolaus in Böhringen der Kirchengemeinde St. Radolt...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 17.05.22

Blaulicht

Symbolbild

Aufgrund Aquaplaning ins Schleudern geraten
Verletzte mussten in Klink

Orsingen-Nenzingen. Am Montagabend ist es auf der Autobahn 98 auf Höhe Orsingen-Nenzingen zu einem Aquaplaning-Unfall gekommen. Ein 55-jähriger Ford-Fahrer war auf der A98 in Richtung Stockach unterwegs. Aufgrund starken Regens und Aquaplaning geriet der Mann mit seinem Wagen ins Schleudern und touchierte zunächst die rechtsseitige Leitplanke. In der Folge schleuderte der Ford zurück auf die Fahrbahn und kollidierte auf der linken Spur mit einem Kia einer 78 Jahre alten Frau. Beide Fahrer...

  • Orsingen-Nenzingen
  • Presseinfo
  • 24.05.22
Symbolbild Polizei

Stockach
Unfallflucht auf B31neu

Stockach. Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 31neu eine Unfallflucht begangen. Gegen 9 Uhr war eine 54-jährige Lastwagenfahrerin auf der B31n auf der rechten Fahrspur in Richtung Überlingen unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Stockach-Ost überholte ein unbekannter Autofahrer die Frau und scherte so knapp vor dem Lastwagen auf die rechte Spur ein, dass der Laster einen automatischen Bremsvorgang einleitete. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, lenkte die...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 20.05.22

Stockach
Dieb klaut Geldbeutel

Stockach. Eine Frau ist am Donnerstag in einem Lebensmittelmarkt auf dem "Stadtwall" einem Geldbeuteldieb zum Opfer gefallen. Der unbekannte Täter nutzte die Gelegenheit und stahl den kurzzeitig unbeaufsichtigt im Einkaufswagen liegenden Geldbeutel einer 32 Jahre alten Frau. Der Täter erbeutete mit dem Geldbeutel Bargeld und diverse persönliche Dokumente der 32-Jährigen. Die Polizei warnt vor Trickdieben, die immer wieder an und in Einkaufsmärkten zuschlagen. Dabei gehen die Täter äußerst...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 20.05.22
Symbolbild

Audi musste abgeschleppt werden
Kräftiger Zusammenstoß am Stadtwall

Stockach. Ein Unfall mit Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 5.000 Euro ist am Dienstagnachmittag auf der Einmündung der Goethestraße auf den Stadtwall passiert. Eine 50-jährige Seat-Fahrerin bog, von der Goethestraße kommend, nach links auf den Stadtwall ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Audi eines 50 Jahre alten Mannes, der auf der Goethestraße aus Richtung des Kreisverkehrs kommend ebenfalls nach links auf die Goethestraße abbog, teilte die Polizei mit....

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 18.05.22
Symbolbild

Auto prallt frontal gegen Baum
Einen Schutzengel dabei gehabt

Wahlwies. Einen Schutzengel gehabt hat ein Mann bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 6165 zwischen Stahringen und Wahlwies. Ein 34-Jähriger fuhr mit einem BMW auf der K 6151 als er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Der junge Mann blieb unverletzt, an seinem Auto entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Der demolierte Wagen musste abgeschleppt werden, berichtet die Polizei am...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 18.05.22
Symbolbild Rotes Kreuz

Motorradfahrerin schwer verletzt
Zusammenprall mit zwei Schildern

Eigeltingen. Eine Motorradfahrerin ist bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße 6119 zwischen Honstetten und Eigeltingen schwerer verletzt worden. Eine 25-jährige Bikerin einer Triumph Bonneville fuhr auf der K6119 von Eckartsbrunn kommend in Richtung Eigeltingen, so der Nachbericht der Polizei am Montag. Im dortigen Kurvenbereich kommt die junge Frau aus nicht bekannten Gründen zu Fall und rutschte mit der Triumph rechtsseitig von der Fahrbahn. Hierbei prallte die 25-Jährige...

  • Eigeltingen
  • Presseinfo
  • 16.05.22
Symbolbild Polizeibeamter

Ausweichmanöver in den Acker
Nur Total- statt Frontalschaden

Eigeltingen. Am Freitagabend ist es auf der Bundesstraße 14 zwischen Emmingen-Liptingen und Stockach-Windegg zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Sachschaden von insgesamt 13.000 Euro entstanden ist. Ein 31-jähriger Ford Fiesta-Fahrer fuhr auf der B14 von Stockach kommend in Richtung Tuttlingen. Als der Mann bereits zwei vor ihm fahrende Autos überholt hatte und noch am Überholen eines weiteren Lastwagens war, kam ihm ein 52-jähriger Audi-Fahrer mit seinem Anhänger entgegen. Der 52-Jähriger...

  • Eigeltingen
  • Presseinfo
  • 16.05.22
Symbolbild Polizei

Außenspiegel und Scheibenwischer abgerissen
Nächtliche Auto-Demolation

Stockach. Mehrere Autos beschädigt haben Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag auf den Straßen Heinrich-Fahr-Straße, Nellenburgstraße und Brudermühle. Im Zeitraum von Freitag, 22.30 Uhr, bis Samstag, 1.30 Uhr, haben unbekannte Täter von mindestens drei Autos die Außenspiegel abgetreten, Scheibenwischer wurden auch abgerissen, so berichtet die Polizei Konstanz am Montagnachmittag. Die genaue Höhe der entstandenen Sachschäden sind der Polizei noch nicht bekannt. Personen, die im...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 16.05.22
Symbolbild

Autofahrer alarmierten die Polizei per Notruf
Anhänger verliert Holzscheite auf der A98

Stockach. Durch auf der Fahrbahn auf der Autobahn 98 liegende Holzscheite ist am Mittwochmittag mindestens ein Auto beschädigt worden. Eine Zeugin teilte der Polizei gegen 13 Uhr mit, dass ein Auto mit Anhänger mit blauer Plane auf der A98 zwischen der Anschlussstelle Stockach West und dem Autobahnkreuz Hegau unterwegs sei und Holzscheite verliere. Das Kennzeichen konnte die Frau nicht ablesen. Bei Überprüfung des Autobahnabschnitts stellte die Polizei mehrere Holzstücke und auf dem...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 11.05.22

Sport

Ein Bild einer früheren Tour von den Radsportfreunden Überlingen.

RMSV Orsingen nach zwei Jahren wieder am Start
Hegau-Panoramatour in sieben Varianten

Orsingen-Nenzingen. Es ist neben dem professionell organisierten "Hegau Bike Marathon" das wohl größte Radsportereignis der Region. Die Organisatoren des RMSV Orsingen sind sehr froh, dass sie nach zwei Jahren "Aussetzen" in 2020 und 2021 nun mit ihrer großen "Hegau-Bodensee-Panorama-Tour" am 12. Juni an den Start gehen können. Ohne Einschränkungen und wieder zum klassisch gesetzten Termin am zweiten Juniwochenende. Insgesamt sieben Streckenvarianten werden wieder in diesem Jahr mit Start und...

  • Orsingen-Nenzingen
  • Oliver Fiedler
  • 21.05.22
Berglauf Weltmeister Bendedikt Hoffmann aus Wahlwies beim Training in Trikot seines Sponsors.

Volksbank BENEfiz-Lauf von Benedikt Hoffmann
Mit Berglauf Weltmeister von Immenstaad nach Eigeltingen für Ukrainehilfe

Eigeltingen/ Immenstaad. Mit einem "Volksbank BENEfiz Lauf" am Samstag, 14. Mai, zwischen Immenstaad und Eigeltingen möchte der Berglauf-Weltmeister Benedikt Hoffmann aus Wahlwies Spenden für die Ukrainehilfe sammeln. Dazu sucht er noch Mitstreiter, die ihn auf einer oder mehrere der insgesamt sechs Etappen begleiten. Er weiß, wie es ist, Rennen zu gewinnen, auf dem Podest zu stehen und seine Bestzeiten zu verbessern. Am Samstag, 14. Mai, geht es für Berg-, Ultra- und Trailläufer Benedikt...

  • Eigeltingen
  • Presseinfo
  • 08.05.22
Die Bezirks-Schüler-Meister im Radsportbezirk Hegau-Bodensee freuen sich über den Sieg und dass sie wieder auf das Kunstrad beziehungsweise Einrad steigen dürfen.

Acht Fahrkarten für die »Badischen« gelöst
Auch die SchülerInnen-Wettkämpfe im Hallenradsport nehmen wieder Fahrt auf

Nenzingen. Um die Bezirks-Schülermeistertitel radelten die Kunst- und Einradsportler des Radsportbezirks Hegau-Bodensee in der Rebberghalle von Nenzingen im Rahmen des 2. Durchgang der diesjährigen Bezirks-Pokalserie. Für beste Bedingungen sorgte der RMSV Nenzingen, sodass die zahlreichen Zuschauer gute Leistungen und einige Bestleistungen bestaunen konnten. Nach rund 4 1/2 Stunden hatten die insgesamt 61 Starter aus den Vereinen Aach, Klengen, Nenzingen, Orsingen und Volkertshausen ihre...

  • Orsingen-Nenzingen
  • Presseinfo
  • 17.04.22
Mannschaftsbild FSG Zizenhausen-Hi-Ho.

Zizenhausen
Kicken für den Frieden

Wenn am kommenden Samstag, 19. März, um 16 Uhr die erste Heimspielpartie der FSG Zizenhausen-Hindelwangen-Hoppetenzell gegen den FC Schwandorf-Worndorf in der Kreisliga A angepfiffen wird, soll das ein »Kicken für den Frieden« werden, wie der Verein nun mitteilte. »Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns alle, denn der Krieg ist näher, als wir alle gedacht und befürchtet haben. Nachdem bereits unsere Erste beim Rückrundenauftakt Flagge gezeigt hat, wollen wir als Verein ebenfalls unseren...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 15.03.22
Nikloauslauf

Start ist jetzt für den 3. April in der Oberstadt geplant
TG Stockach holt Nikolauslauf für den Osterhasen nach

Stockach. Die TG Stockach wird den ursprünglich für den 5. Dezember geplanten 10. Stockacher Nikolauslauf am Sonntag, 3.April, nachholen, wie der Verein am Samstag informierte. Die Veranstaltung wird zu dem am Veranstaltungstag dann geltenden Corona-Regeln stattfinden - darüber wird kurzfristig nochmals informiert. Geplant sind folgende Läufe:Staffelläufe der Schulklassen 2-6 mit attraktiven Preisen für die KlassenkasseBambiniläufe ca. 200mSchülerläufe über 450 bis 1000 mKurzstreckenaluf ca. 2...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 20.02.22
Crosslauf Stockach

Über 200 Teilnehmer beim Crosslauf in Stockach
»Hungrige« Läufer

Stockach. Corona und viele Fragezeichen - das war in den letzten Wochen und Monaten wohl das, was Veranstalter und Athleten gleichermaßen verunsicherte. Mit Hygienekonzepten und viel Zuversicht konnte dann glücklicherweise der Crosslauf in Stockach, der im Rahmen der Hegau Bodensee Crosslaufserie stattfindet, durchgeführt werden. Man bemerkte schon an den Anmeldezahlen das die Läufer hungrig sind nach Wettkampf und Begegnungen mit Gleichgesinnten. Über 200 Teilnehmer nahmen dann auch auf hartem...

  • Stockach
  • Ute Mucha
  • 18.01.22
VfR Stockach Neuzugänge

Sieben neue Spieler in der Mannschaft zum Saisonstart
VfR Stockach setzt auf junges Team

Stockach. Im Kader des VfR Stockach 09 gibt es zum letzten Jahr einige Änderungen zum Saisonstart. Bei vier Abgängen konnte der Verein sechs externe Neuzugänge und drei interne aus der eigenen Jugend dazugewinnen, die nun die neue Mannschaft bildet und die sich gerade zusammen findet. Neben dem Bezirksligaspieler Ilyas Kabbadj wurden die zwei Landesligaerfahrenen Spieler Rudi Pranjic und Luka Pavlicevic dazugewonnen. Mit Douglas Knappe, Fabrizio Stanziani und Moritz Eckert konnten zusätzlich...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 10.08.21
Streit

Streit-Zwillinge überzeugen auch beim dritten Masters in Ilsfeld
Weitere Kunstradsaison steht in den Sternen

Orsingen/ Ilsfeld. Die Junior-Masters-Serie wurde unter den verschärften Corona-Hygienebedingungen, unter anderem beim Finale in Ilsfeld mit der Vorlage eines negativen Corona-Tests der Sportler/innen, Betreuer, Offiziellen, Helfer und erneut ohne Zuschauer zu Ende gebracht. Wie es jedoch sportlich weitergeht, das steht derzeit in den Sternen. Die ARGE Bund Deutscher Radfahrer/RKB Solidarität hat letzte Woche die für den 01./02. Mai 2021 in Wetzlar geplante Deutsche Juniorenmeisterschaften...

  • Orsingen-Nenzingen
  • Oliver Fiedler
  • 15.04.21
Streit Kunstrad

Eva und Lena Streit mit Achtungserfolg bei den Junior-Masters im zweiten Durchgang
Wieder die 100er-Marke geknackt

Orsingen/ Bruckmühl. Beim 2. Junior-Masters, der 3. + 4. Qualifikation (von 6) zur UEC U19-Europameisterschaft am 14./15. Mai 2021 im schweizerischen Altdorf (Kanton Uri) bekommt langsam aber sicher ein Gesicht. „Wir versuchen mit der Durchführung dieser Veranstaltung für die Sportler/Innen ein Signal zu setzen“, so die beiden Kunstrad-Koordinatoren Kurt-Jürgen Daum (Bund Deutscher Radfahrer) und Jürgen Wirt (RKB Solidarität). „Wenn was möglich ist, werden wir dies auch gemeinsam umsetzten....

  • Orsingen-Nenzingen
  • Oliver Fiedler
  • 30.03.21

Meinungen/Leserbriefe

Die Stadt Stockach will das Gewerbegebiet Himmelreich erweitern. Dafür wäre ein »Grünzugtausch« mit einer Fläche in Wahlwies nötig.

Leserbrief von Carolin Gerspacher
"Warum einen Grünzug mit einem Gewerbegebiet versiegeln?«

Stockach. Zu den Planungen für eine Erweiterung des Gewerbegebiet Himmelreich in Stockach-Hindelwangen wird uns geschrieben: »In seinem Weihnachtsbrief 2021 im amtlichen Mitteilungsblatt der Stadt Stockach betonte Bürgermeoster Rainer Stolz ausdrücklich das Ziel einer lebens- und liebenswerten Stadt. In diesem Anschreiben betont er, dass er beabsichtige, den Herausforderungen der klimatischen Veränderungen entschlossen zu begegnen. Ein wichtiges beispielhaftes Thema sei auch die Naherholung....

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 11.03.22
Leserbrief zum Wildwuchs in der Ludwigshafener Straße

Leserbrief von Wolfgang Rinkenburger
Unkraut vergeht nicht

Stockach. Zu dem unschönen Zustand der Ludwigshafener Straße in Stockach erreichte die Redaktion folgender Leserbrief: Sehr geehrte Redaktion, vor Jahren gab es bei uns im Ländle eine Aktion, die hieß »Unser Dorf soll schöner werden«. Heute könnte man sagen »Unsere Stadt soll schöner werden«. Das betrifft unter anderem den Bereich links und rechts an der Ludwigshafener Straße beim ehemaligen Badenwerk. Dort kann man die Ausbreitung der gemeinen »Eseldistel« bis zu drei Metern Höhe beobachten....

  • Stockach
  • Redaktion
  • 10.08.20
Leserbrief

Leserbrief zu einer Protestaktion gegen die Bebauung in der Goethestraße
Gestohlene Plakate

Stockach. Zu einer Protestaktion gegen die geplante Bebauung an der Stockacher Goethestraße erreichte das WOCHENBLATT folgender Leserbrief: »Der Protest gegen die umstrittene Bebauung an der Goethestraße auf dem Fernmeldeareal in Stockach scheint nicht zu gefallen. Schon letzten Samstag fehlte ein A 3 Protest-Plakat, »Stockach will hoch hinaus« welches Anwohner der Goethestraße an ihrer Grundstückszufahrt angebracht hatten. Und nun ist auch das große Banner weg! Es gilt freie Meinungsäußerung...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 07.07.20
Symbolbild

Leserbrief zu nächtlichen Entlade-Vorgänge
Ein Angriff auf die Gesundheit

Stockach. Zum Thema nächtliche Ruhestörungen in Stockach erreichte die Redaktion folgender Leserbrief: »Laute Schläge in der Nacht, die grollend so manchen Stockacher aus dem Schlaf reißen sind immer wieder zu hören! Es hört sich an, als ob Metall auf Metall schlägt und so ist es auch! Ich höre es in der Oberen Walkestraße, aber ich weiß auch, dass andere Stockacher es auch bis in die Mainaustraße im Ortsteil Rißtorf hören. Es war nicht ganz leicht die Quelle der lauten nächtlichen Störungen zu...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 15.05.20
Bäume

Leserbrief zu Fällarbeiten im »Buchholz«
Nur spärliche Restnatur

Raum Stockach. Zu unserer Meldung »Fällarbeiten im Buchholz« auf Seite 1 der WOCHENBLATT-Ausgabe vom Mittwoch, 30. Februar erreichte uns die folgende Leserzuschrift: »Der betroffene Waldabschnitt konnte sich noch gar nicht von der letzten Rodung erholen, schon rücken die nächsten Erntemaschinen heran. Begründet wird dies mit dem Argument »Maßnahmen aus Verkehrsicherheitsgründen«. Was für eine Irreführung der Bevölkerung! Diese Eingriffe in unsere spärliche Restnatur erfolgen aus einem...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 01.02.19

Mediathek

33 Bilder

Seehasen wollen bei Parkgebühren gegensteuern

Bürgermeister Matthias Weckbach das Amt entrissen und die Parkgebühren abgeschafft beim Narrenstreich auf der "Seehasenmeile" am 24. Februar 2022.

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Oliver Fiedler
  • 09.03.22
13:01

"Solidarität mit der Ukraine" in der Stockacher Melanchtonkirche

Stockach. Gottesdienst mit vielen Fragestellungen war, hat Stockach sein Zeichen der Solidarität gesetzt zum Krieg gegen die Ukraine, der am Donnerstag eröffnet wurde. Rund 300 Teilnehmer, mehr gingen gar nicht in die Kirche unter den aktuellen Beschränkungen hinein, setzten damit ihr Zeichen. Bürgermeister Stolz stellte die besondere Beziehung seiner selbst, der Stadt, der Schule zur Ukraine dar und verurteilte den Krieg wie den russichen Kremlchef Putin scharf und forderte ein entschlossenes...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 27.02.22
2:55

Nachgeholtes Fasnetverkünden des Stockacher Narrengerichts

Stockach. Ein närrischer Flashmob war das sozusagen, denn wie aus dem Nichts strömten am Samstagabend die Mitglieder der Stockacher Narrenzunft mit all ihren Gliederungen vor dem Bürgerhaus Adler Post zusammen, um dort abgesperrt ihre Fasnet zu "verkünden. Nachträglich, denn sonst steht das gleich nach Dreikönig an. Mit Ordensverleihungen, Laufnarrenschlägen, eine kleinen Programmvorschau und natürlich der Hans-Kuony-Kapelle wurde eine Stunde lang gefeiert, dann mussten die Narren auch schon...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 13.02.22
8:07

Eröffnung des neuen Stegs und Wanderwegs an der Marienschlucht

Bodman-Ludwigshafen. Nach der symbolischen Eröffnung der Steganlage an der Marienschlucht konnte nun auch der Wanderweg von der Schlucht in Richtung Wallhausen mit dem Öffnen eines Grünen Bands vollzogen werden, mit reichlich politischer Regionalpräsenz. Denn zum Akt waren der Schiff immerhin Bundestagsabgeordneter Andreas Jung wie die beiden Landtagsabgeordneten Dorothea Wehinger und Nese Erikli gekommen, da der Ort des Geschehens ja auch sozusagen auf der Grenze beider Wahlkreise liegt. Zur...

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Oliver Fiedler
  • 18.08.21
2:57

Erste Fahrt der "Biberbahn" von Mengen nach Stockach und Radolfzell

Stockach. Es war ein historischer Augenblick, auch wenn die Feier dazu schon am 19. Juli mit Verkehrsminister Winfried Hermann und der politischen Prominenz gefeiert wurde. Doch erst am 8. August konnte nun der erste SWEG-Doppeltriebwagen der "Biberbahn" im Stockacher Bahnhof einfahren, weil bis dahin ein Hochwasserschaden zwischen Schwackenreute und Sauldorf nach den Unwettern repariert werden musste. Nun konnte er wirklich fahren der erste Zug, der künftig nun erst mal immer sonntags drei Mal...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 08.08.21
6:24

Strafweinübergabe von Cem Özdemir an das Stockacher Narrengericht

Stockach. So lange musste das Stockacher Narrengericht noch nie warten auf den Strafwein nach dem harten Urteil von der Gerichtsverhandlung im Februar 2020, doch erst nach der Lockerung der Corona-Beschränkung konnte der Akt nun am 23. Juli 2021 vollzogen werden, der natürlich mit einer Verkostung mit den Vertretern des Narrengerichts im Garten des "Ochsen" verbunden war. Das Narrengericht hat sich den Wein übrigens selbst ausgesucht, um nicht mit Trollinger abgespeist zu werden. Und der Wein...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 24.07.21
8:03

Vorstellung des neuen Landestegs an der Marienschlucht

Bodman-Ludwigshafen. Die Marienschlucht selbst wird nach den Hangrutschen von 2015 wohl erst in 2023 wieder begehbar sein - und dann auf einem neuem Steg. Aber auf dem Weg dort hin gibt es nun einen ersten Schritt mit der Inbetriebnahme des Landestegs vor der Schlucht in dem Wanderweg in Richtung Wallhausen (Burghof). Beim Medientermin wurde der lange Weg bis zum jetzt erreichten Punkt skizziert. Mehr auch auf...

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Oliver Fiedler
  • 04.07.21

Sonderthemen

Anzeige

Endlich ebenes und trockenes Spielfeld
Sanierung des Osterholz Sportplatz in Stockach steht vor dem Abschluss

Stockach. Jetzt muss nur noch der Rasen richtig anwachsen. Und dann kann das neue »Hauptspielfeld« der Sportanlage Osterholz in Stockach eingeweiht werden. Das war schon früher geplant gewesen, aber durch einen etwas verspäteten Baubeginn im letzten Herbst hatte die »Winterfalle« zugeschlagen. »Wir konnten den neuen Rasen auf dem Spielfeld deshalb erst im März ansähen, der jetzt noch richtig anwachsen muss, um nachhaltig für die Belastungen des Spielbetriebs gewappnet zu sein«, sagt der Leiter...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 23.05.22
Anzeige
3 Bilder

30 Jahre Heizungsbau Kiewel in Orsingen-Nenzingen
Ein Unternehmen mit viel Feuer

Von der Region für die Region: Von Anfang an war es dem Nenzinger Jochen Kiewel ein wichtiges Anliegen, seine Leidenschaft für das Handwerk und die Liebe zur Region in Einklang zu bringen. Der gelernte Heizungsbauer entstammt einer Handwerkerfamilie wie sie im Buche steht. Sein Vater war als Zimmermann handwerklich sehr geschickt, das habe er seinen Kindern weitergegeben, erinnert sich Jochen Kiewel. Schon früh war für ihn daher klar, dass er diese Leidenschaft zum Beruf machen möchte. »Nach...

  • Orsingen-Nenzingen
  • Redaktion
  • 29.09.21
Anzeige
Urweltmuseum Bodman hat eröffnet
4 Bilder

Urweltmuseum Hauff in Holzmaden
Urweltmuseum Bodman hat eröffnet

Bodman. Mit etwas Verspätung konnte es nun eröffnet werden, das neue Urweltmuseum Bodman in der alten Schlosstorkel von 1772, die dafür auf zwei Stockwerken zu einem sehr modernen und mit einem auch sehr interessanten didaktischen Konzept umgebaut wurde. Das Museum stellt eine weitere Attraktion für die Bodenseeregion dar und ist durch seine Struktur auch ideal für Gruppen wie auch für Schulklassen, wie Rolf Bernhard Hauff bei einer Führung für das Wochenblatt an vielen Beispielen...

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Oliver Fiedler
  • 09.07.21

Raus aus dem Corona-Blues: Schnitzereien
Kunstvolle Schnitzereien

Ein ganz besonderes Hobby gibt es diese Woche bei »Raus aus dem Corona-Blues«, denn dafür braucht es viel Kunstfertigkeit und Kreativität: Robert Mertens aus Stockach ist leidenschaftlicher Schnitzer und erschafft in seiner Kleinen Hobby-Werkstatt wahre Kunstwerke. »Vor 20 Jahren habe ich im Urlaub in Österreich einem Wurzelsepp-Schnitzer zugeschaut. Diese Kunst hat mich so fasziniert, dass ich mir zuhause dann meine ersten Schnitzmesser angeschafft und selbst mit dem Wurzel schnitzen begonnen...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 19.05.21

Raus aus dem Corona-Blues: Ludwigshafener Enten.
Freude verbreiten mit Grußkarten vom Bodensee

In Zeiten, in denen man persönliche Kontakte meiden sollte, ist es wichtig, Wege zu finden, wie man seinen Lieben zeigen kann, dass man trotzdem an sie denkt. Manch einer mag da zunächst an die vielen digitalen Kommunikationsmittel denken, die es heute gibt. Doch warum nicht einfach mal eine Karte schreiben? Die Ludwigshafener Künstlerin Brigitte Brandl hat mit ihrem jüngsten Projekt Kunst geschaffen, die in Zeiten von geschlossenen Museen die Freude am Kunstgenuss nach Hause bringen soll....

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Redaktion
  • 06.04.21
Ingrid Oesterle
3 Bilder

Raus aus dem Corona-Blues: Bastelarbeiten
Den Ostermarkt gibts dieses Jahr im Kleinen

Viele Freizeitaktivitäten sind zurzeit aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht möglich. Umso schöner, dass viele Menschen die Zeit nutzen, um selbst kreativ zu werden und damit anderen Menschen sogar noch eine Freude zu machen.  Ingrid Oesterle aus Wahlwies etwa hat in diesem Jahr beschlossen, einen eigenen kleinen »Ostermarkt« in Form eines Verkaufsschranks vor ihrem Haus einzurichten. »Wenn schon kein offizieller Ostermarkt, dann wenigstens vor der eigenen Haustüre«, lautet ihr Motto. Das Angebot...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 31.03.21
Anzeige
111 Jahre Holzbau Joos
2 Bilder

Tradition trifft Moderne
111 Jahre Holzbau Joos Orsingen

Orsingen. Seit nunmehr 111 Jahren ist das Familienunternehmen Holzbau Joos aus dem richtigen Holz geschnitzt: Die Leidenschaft für diesen Rohstoff wird im Hause Joos seit vier Generationen vermittelt, wie Stefan Joos im Gespräch erzählt. »Seit der Gründung 1909 durch meinen Urgroßvater Konrad Joos beschäftigen wir uns mit dem Naturrohstoff Holz und seinen vielfältigen Möglichkeiten. Wir sind traditionsbewusst, bodenständigund heimatverbunden. Gleichzeitig entwickeln wir als moderne,...

  • Orsingen-Nenzingen
  • Redaktion
  • 04.11.20
Anzeige
Neubau Aptar Eigeltingen

Standards im Customer Relation Center Aptar
Ein Ort des Arbeitens und Forschens

Eigeltingen. Es ist vollbracht: Der Neubau der Firma Aptar in Eigeltingen, der als neues Customer Relation Center fungieren wird, steht und füllt sich diese Tage mit Leben. Ursprünglich war die Fertigstellung des sechs Millionen schweren Gebäudes auf Juni dieses Jahres geplant. »Es gab unter anderem coronabedingt nur kleinere Verzögerungen im Baufortschritt, die eine leichte Anpassung des Zeitplans erforderten. Über einen gesamt Projekt Zeitraum von fast zwei Jahren sind circa acht Wochen...

  • Eigeltingen
  • Redaktion
  • 10.09.20
Anzeige
10 Jahre Gottfried Feiß Dienstleistungen

10 Jahre Dienstleistungen Feiß
Wenn aus Schrott ein wertvoller Beitrag entsteht

Bodman-Ludwigshafen. Gottfried Feiß ist ein fester Begriff in der Welt des Recyclings und weit über Bodman-Ludwigshafen bekannt. Feiß begann vor zehn Jahren, gemeinsam mit Dieter Sänger, in seiner Garage Metallschrott zu sammeln und den Erlös für den guten Zweck zu spenden. »Angefangen hat alles mit einer Presse, die wir gekauft haben«, erzählt Feiß, der Hauptberuflich in drei Schichten bei der »Alu« in Singen arbeitet, im Gespräch mit dem WOCHENBLATT. Mit der Presse wird das sortierte Metall...

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Redaktion
  • 17.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.