Nachrichten - Raum Konstanz

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie Raum Konstanz als Erste/r

Nachrichten

Da ist die Raumschaft Stockach dem Landkreis schon voraus: Im Februar wurde die virtuelle Mitfahrzentrale »Pendla« gestartet. Bild dabei Stefan Keil (Orsingen-Nenzingen), Florian Zindeler (Hohenfels), Thorsten Scigliano (Mühlingen), Rainer Stolz (Stockach), Matthias Weckbach (Bodman-Ludwigshafen). Eigeltingen ist auch mit dabei.

CDU-Fraktion will Stockacher Beispiel nutzen
»Pendla-App« für ganzen Landkreis gefordert

Kreis Konstanz. Die CDU-Fraktion im Kreistag hat bei Landrat Zeno Danner den Antrag gestellt, dass die »Pendla-App«, die vor einigen Wochen in der Verwaltungsgemeinschaft Stockach eingeführt werden, landkreisweit angeboten werden soll. Dies schrieben für die Fraktion der Hohenfelser Bürgermeister Florian Zindeler, der für die Raumschaft Stockach das Projekt initiiert hatte und der Fraktionsvorsitzende und Singener OB Bernd Häusler. Die virtuelle Mitfahrzentrale »Pendla« werde erfolgreich nicht...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 23.05.22
Bineta Hansen begleiter als Schauspielerin die Zuschauer bei der „Expedition Mitte“ in der Spiegelhalle des Theater Konstanz. ab dem 21. Mai

Zweites Projekt von Philipp J. Ehmann in Konstanz
„Expedition Mitte“ macht die Zuschauer zu Komplizen

Konstanz. Der innovative Theatermacher und Multimediakünstler Philipp J. Ehmann ist zurück in Konstanz und stellt hier zum zweiten Mal ein immersives Theaterprojekt auf die Beine. Gemeinsam mit seinem Team hat er ein Theatererlebnis zwischen Schauspiel, Kunstinstallation und Escape-Room geschaffen und lässt die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit verschwimmen. Bei „Expedition Mitte“ ab Samstag, 21. Mai, entführt er Neugierige durch abenteuerliche Landschaften zum Mittelpunkt der Erde. Und...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 20.05.22
Stadtgartengalerie / Miró-Ausstellung im Stadtmuseum eröffnet
2 Bilder

Wieder jede Menge Events in der Region
Die Kultur ist mit voller Kraft zurück

Das letzte Wochenende bot der Region schon eine geballte Ladung Kultur und das wird den Sommer über hoffentlich auch so bleiben als der Weg in Richtung »Normal«. Mit dem Internationalen Museumstag in Singen wurde eine starke Vielfalt vermittelt, zum Beispiel aus den Archiven des Kunstmuseums oder mit der Stadtgartengalerie. In Radolfzell ist das Bildhauersymposium, dessen Ergebnisse seit Samstag im Mettnaupark bewundert werden können, nur eine von vielen Perlen für Kunstgenuss, auch unter...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 20.05.22
Bürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn nahm den European Energy Award für Konstanz am 18. Mai 2022 in Reutlingen entgegen.

Konstanz erhielt erneut European Energy Award
Es geht weiter: Gold-Auditierung erfolgt im Juli

Konstanz. Am 18. Mai hat Staatssekretär Dr. Andre Baumann 27 Kommunen in Baden-Württemberg den European Energy Award (eea) verliehen. Die europäische Auszeichnung würdigt Städte, Gemeinden und Landkreise, die ihre Klimaschutzaktivitäten systematisch vorantreiben und unabhängiger von fossilen Energien werden. Insgesamt nahmen im Südwesten 175 Städte, Gemeinden und Landkreise am eea teil – ein Rekord. 2020 waren es 134, vor rund zehn Jahren 77. Damit hat Baden-Württemberg im Vergleich zu den...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 19.05.22
7 Bilder

Diese Woche: Donnergötter, getunte Autos und Musik
Veranstaltungstipps zum Wochenende

Und auch dieses Wochenende ist der Sommer noch immer zu Gast in der Region. Für manche zu heiß – für die gibt es kühle Messehallen mit dafür heißen Autos oder Konzertsäle gefüllt mit Jazz oder Klassik. Für diejenigen, für die diese Temperaturen genau richtig sind, für die gibt es Open Air Konzerte und die perfekte Beschäftigung auf zwei Rädern. Und wer es so richtig heiß möchte, kann in der Schmiede den Hammer schwingen. Viel Spaß am Wochenende! Tuning World Bodensee Wenn die Autos tiefer...

  • Raum Konstanz
  • Kathrin Reihs
  • 19.05.22
Landrat Zeno Danner (rechts) besuchte die Notunterkunft in der Zeppelin-Gewerbeschule, tauschte sich mit den geflüchteten Ukrainern aus und verschaffte sich ein Bild von der Lage vor Ort.

Gemeinschaftsunterkünfte bald ausgelastet
Notunterkunft in der Zeppelin-Gewerbeschule in Betrieb genommen

Landkreis Konstanz. In der vergangenen Woche wurde die Notunterkunft in der Sporthalle der Zeppelin-Gewerbeschule erstmals mit 34 Geflüchteten aus der Ukraine belegt, am gestrigen Mittwoch kamen weitere zwölf hinzu. Landrat Zeno Danner besuchte die Unterkunft, tauschte sich mit den Ukrainern aus und verschaffte sich ein Bild von der Lage vor Ort. Circa 2.250 Geflüchtete aus der Ukraine fanden im Landkreis Konstanz bislang Schutz vor Putins Krieg. Davon leben derzeit rund 430 Personen in den...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 19.05.22
Pianistin Anika Vavic

Pianistin Anika Vavić als Solistin zu Gast
»Tor in die Zukunft« – Philharmonisches Konzert

Kreis Konstanz. Die Ouvertüre zu Lord Byrons dramatischem Gedicht »Manfred« op. 115 von Robert Schumann, Sergej Prokofjews Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26 sowie die Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98 von Johannes Brahms umfasst das Programm des an drei Abenden gebotenen Philharmonischen Konzerts »Tor in die Zukunft« im Konzil Konstanz. Die Pianistin Anika Vavić ist als Solistin zu Gast, es dirigiert Rasmus Baumann. Termine sind am Freitag, den 27. Mai 2022 um 19.30 Uhr, Sonntag,...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 19.05.22
Ein Beispiel für Bauen mit Holz im See – fast wie ein Nachfahre der Pfahlbauten aus der Bronzezeit.

Erstes Holzbauforum „rund um den See"
Holzbaukultur als ein Weg zur „dekarbonisierten Wirtschaft"

Kreis Konstanz/Friedrichshafen. Am 21. und 22. Juni findet in Friedrichshafen am Bodensee der erste D-A-CH-übergreifende Fachkongress zum Thema Bauen mit Holz statt. Der Kongress wird von proHolzBW im Auftrag der Holzbau-Offensive Baden-Württemberg veranstaltet. Mit der Holzbau-Offensive Baden-Württemberg fördert das Land eine klimagerechte Baukultur und setzt gezielte Impulse zur nachhaltigen Entwicklung des Bausektors mit Holz. Waldressourcen sollen auf Basis einer nachhaltigen...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 19.05.22
Symbolbild Theater Konstanz

Großer Dank ans Publikum für Spenden
Theater Konstanz solidarisiert sich mit der Ukraine

Konstanz. In Solidarität mit den Menschen im Kriegsgebiet der Ukraine organisierte und organisiert das Theater Konstanz verschiedene Hilfsaktionen mit Sachspenden und Veranstaltungen. Außerdem sammelte das Ensemble nach den Vorstellungen Geldspenden für die Menschen in der Ukraine. Das spendable Theaterpublikum sorgte für einen sehr erfolgreichen Abschluss dieser Hilfsaktion – insgesamt kamen 25.329 Euro und 5485 SFR zusammen. Die Summe wurde an das gemeinsame Konto von „Bündnis Entwicklung...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 19.05.22

Blaulicht

Einsatz für die Feuerwehr Konstanz
Rauch aus der Photovoltaik-Anlage

Konstanz. Am Dienstag um 14:15 Uhr meldeten mehrere Anrufer im Bereich der Mannheimerstraße eine starke Rauchentwicklung auf einem Dach eines Mehrfamilienhauses, die die Feuerwehr Konstanz und die Pressestelle des Polizeipräsidiums informierten. Die hauptamtliche Abteilung, der Löschbereich Petershausen und Wollmatingen rückten daraufhin aus. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Die erste Erkundung ergab, dass auf dem Dach des Mehrfamilienhauses eines dort installierten Solarmodule brannte. Dieses...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 24.05.22
Symbolbild Trickbetrug

Wiederholte Warnung der Polizei
22 Jähriger wird Betrugsopfer

Konstanz. Ein junger Mann ist am vergangenen Samstag Opfer eines Betrugs geworden. Der 22-Jährige erhielt einen Anruf eines angeblichen Europol-Mitarbeiters. Der Betrüger teilte dem jungen Mann mit, dass seine Identität gestohlen worden sei und auf seinem Namen mehrere Konten eröffnet, zwei Wohnungen in Berlin gekauft und mehrere Autos angemietet worden seien. Sein Name würde im Zusammenhang mit Geldwäsche und Drogenkäufen stehen. Der Anrufer überredete den 22-Jährigen dazu sein angespartes...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 24.05.22
Symbolbild Deutsches Rotes Kreuz

Leblose Seniorin treibt im Bodensee
Gelungene Wiederbelebung

Konstanz/Göppingen. Am Samstag, 21. Mai, um etwa 18.15 Uhr wurde eine Zeugin auf eine 82-jährige Frau, welche in Konstanz auf Höhe des »Spielplatzes Schmugglerbucht« leblos im Wasser trieb, aufmerksam. Geistesgegenwärtig alarmierte die Zeugin die Rettungskräfte über eine nahegelegene Notrufsäule der »Björn Steiger Stiftung«. Ein weiterer hinzugerufener Helfer barg die leblose Frau aus dem Wasser und reanimierte sie bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Verunfallte erlangte durch die...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 23.05.22

Reichenauer Feuerwehr an der Damm-Allee im Einsatz
Flächenbrand schnell gelöscht

Reichenau.  Am Freitagnachmittag entdeckte eine Passantin auf einer Wiese neben dem Radweg der Reichenauer Alleenstrasse zwischen Bruckgraben und Ruine Schopflen einen Flächenbrand und rief die Feuerwehr um Hilfe. Um 14:44 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Konstanz die Freiwillige Feuerwehr Reichenau per Meldeempfänger zum Brandeinsatz. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr vor Ort war das Feuer aber schon weitgehend erloschen. Mit der Kübelspritze wurden noch Nachlöscharbeiten...

  • Reichenau
  • Presseinfo
  • 22.05.22
Symbolbild Feuerwehr

Das Jahr ist bereits jetzt zu trocken
Brennende Büsche an Bahngleisen

Allensbach. Am Samstagabend, gegen 19.45 Uhr, ist der Polizei im Strandweg ein brennendes Buschwerk gemeldet worden. Hierbei hatten sich nach Angaben der Polizei auf einer Fläche von fünf mal drei Metern Büsche entlang der Bahngleise aufgrund der Trockenheit selbst entzündet. Die Feuerwehr Allensbach war mit drei Fahrzeugen und 11 Wehrleuten vor Ort und löschte den Brand. Die genaue Höhe des Schadens ist der Polizei noch nicht bekannt.

  • Allensbach
  • Presseinfo
  • 16.05.22
Symbolbild Polizist

Zeugensuche zur Aufklärung
Polizei im Einsatz als Streitschlichter

Konstanz. Zwei Autofahrer sind am Donnerstagmittag auf der Reichenaustraße in stadtauswärtige Richtung wegen einer Uneinigkeit über eine Verkehrssituation so heftig aneinandergeraten, dass die Polizei gerufen werden musste. Dem Polizeibericht von Freitagvormittag zufolge, hielt auf Höhe einer Bushaltestelle bei einem Lebensmittelgeschäft gegen 13.30 Uhr ein Linienbus an, um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen. Ein dahinterfahrender 48-Jähriger wollte mit seinem blauen Porsche Macan...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 06.05.22

Schwerpunktkontrollen zur Fartüchtigkeit
Fokus auf Alkohol, Drogen und Ausgeschlafenheit gelegt

Kreis Konstanz. Das Polizeipräsidium Konstanz hat sich am bundesweiten Aktionstag zur Verkehrssicherheitskampagne "sicher.mobil.leben" in den Landkreisen Konstanz, Tuttlingen, Rottweil und dem Schwarzwald Baar Kreis ebenfalls beteiligt. Am Donnerstag fanden zahlreiche Verkehrskontrollen statt, bei denen besonders die Fahrtüchtigkeit im Blick der Polizeibeamten lag. 661 Verkehrsteilnehmer wurden an diesem Tag genauer kontrolliert und über 100 Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums nahmen am...

  • Raum Konstanz
  • Presseinfo
  • 06.05.22
Die Feuerwehr Konstanz, verstärkt durch einen Löschztug aus Petershausen, musste das deformierte Dach des Autos abtrennen, um die verletzte Person bergen zu können.

Fahrer verunglückt auf L 221 vor Litzelstetten
Feuerwehr muss Dach abtrennen zur Bergung von eingeklemmten Fahrer

Konstanz.  Am Donnerstagmorgen um 6:40 Uhr wurde der Rüstzug der Feuerwehr Konstanz zu einenem schweren Verkehrsunfall  angefordert. Auf der L221 (Westtangente) vor Konstanz hatte sich  ein schwerer Verkehrsunfall mit einer eingeschlossenen Person., ereignet, wie die Feuerwehr Konstanz berichtete. Ein 37-Jähriger war nach Polizeiangaben mit einem VW Golf vonWollmatingen in Richtung Flugplatz unterwegs und kam aus noch nicht abschließend geklärten Gründen nach rechts von der Straße ab. Der...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 05.05.22
Symbolbild Notarztfahrzeug

Täter flüchtet
Notarztfahrzeug im Einsatz angefahren

Konstanz. Ein unbekannter Autofahrer hat am Montag, zwischen 15.29 Uhr, und 15.48 Uhr, ein Notarzt-Fahrzeug des DRK auf der Seestraße angefahren und ist anschließend geflüchtet, so das zuständige Polizeipräsidium in Konstanz in einer Meldung zu der Tat. Der Unbekannte streifte den auf der Seestraße auf Höhe der Hausnummer 7stehenden Mercedes Vito eines im Einsatz befindlichen Notarztes im Bereich des vorderen linken Kotflügels und der Stoßstange. Ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 2.000...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 03.05.22

Sport

Der Jubel und die Freude über den Sieg war bei der A-Jugend des HSG Konstanz riesig.

»Wilder Ritt« bei der HSG Konstanz
A-Jugend hält Bundesliga-Traum aufrecht

Konstanz. Schon mit mehr als einem Bein war die A-Jugend der HSG Konstanz raus aus dem Rennen um die Bundesliga-Plätze für die neue Saison. In der zweiten Runde der Qualifikation waren die beiden bayerischen Vertreter mit dem Heimvorteil in München lange auf dem Weg in die nächste Runde, ehe die HSG mit einem ganz starken Comeback die knappe 19:20-Niederlage im ersten Spiel gegen Herrsching mit einem 22:20-Erfolg gegen den Favoriten und Gastgeber Allach drehte. In einer Woche startet in Rimpar...

  • Konstanz
  • Andreas Joas
  • 24.05.22
Gianluca Herbel U23 des HSG Konstanz gegen Teningen.

Herbe Niederlage
U23 der HSG Konstanz ohne Chance beim Meister

Konstanz. Durch Verletzungen, Erkrankungen und Abstellungen an die erste Mannschaft mit nur neun Feldspielern zum 16 Mal in Folge siegreichen Drittliga-Aufsteiger SG Köndringen/Teningen gereist, musste die U23 der HSG Konstanz schnell erkennen, dass an diesem Tag und unter diesen Vorzeichen nichts zu holen ist. Am Ende stand eine 29:40 (15:22)-Niederlage. Unter den neun Feldspielern waren auch Jakob Gleumes und Leon Ulmer aus der dritten Mannschaft, die sich mit vollem Einsatz gut einfügten....

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 24.05.22
Mehr Freude und Energie geht nicht: Maximilian Wolf bei seinem Jubel über das dicke Polster für das Rückspiel am nächsten Samstag.
3 Bilder

Mit dickem Vorsprung zurück aus Wilhelmshaven
Jetzt heiß auf das große Finale in der Schänzle-Hölle

Konstanz/ Wilhelmshaven. Die HSG Konstanz hat sich im Hinspiel des Finals um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga beim Wilhelmshavener HV eine sehr gute Ausgangsposition erspielt und nimmt nach dem 32:27-Erfolg an der Nordsee ein Fünf-Tore-Polster in das alles entscheidende letzte Spiel am Samstag, 28. Mai, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle. Die Gelb-Blauen verpassten es jedoch, nach einer 14-Tore-Führung bereits eine Vorentscheidung herbeizuführen. Karten für das große Finale daheim im...

  • Konstanz
  • Andreas Joas
  • 22.05.22
Das Team des SVA will sich am Samstag wieder in den Aufstieg jubeln.

SV Allensbach will die Trendwende schaffen
HSG Freiburg als Schüsselgegner in der Aufstiegsrunde

Allensbach. Am Samstag. 21. Mai, steht für die Handballerinnen des SV Allensbach das dritte Auswärtsspiel in Folge in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga an. Die Hühner vom Bodensee gastieren zum Südbaden-Derby bei der HSG Freiburg. Es ist gleichzeitig das Rückspiel gegen die Breisgauerinnen. In der heimischen Riesenberghalle feierte der SVA seinerzeit einen erfolgreichen Auftakt in den Kampf um die Aufstiegsplätze in die zweithöchste Spielklasse und konnte die Partie mit 22:18 für sich...

  • Allensbach
  • Presseinfo
  • 20.05.22
Trainer Jörg Lützelberger: "Die Jungs sind heiß auf das Spiel!"

Einspruch von Pfullingen abgelehnt
Heißes Finalhinspiel in Wilhelmshaven

Konstanz. Seit Donnerstagmittag herrscht Gewissheit: Die HSG Konstanz bestreitet in Hin- und Rückspiel gegen den Wilhelmshavener HV die Finalspiele um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Das Bundessportgericht des Deutschen Handballbundes (DHB) wies den Einspruch des VfL Pfullingen gegen die Wertung des 34:33-Sieges der HSG zurück. Am Samstag, 19.30 Uhr, tritt die HSG also an der Nordsee an (live auf www.hsgkonstanz.de/livestream), am 28. Mai um 20 Uhr findet das alles entscheidende letzte Duell...

  • Konstanz
  • Andreas Joas
  • 20.05.22
Im Rückwärtsgang: Jens Köster

HSG U23 verliert klar gegen Schutterwald
Unter die Räder gekommen

Konstanz. Es war einer jener Tage, an denen bei einer Mannschaft so gut wie nichts zusammenlaufen will, während bei der anderen wirklich alles funktioniert. In Schutterwald stand die U23 der HSG Konstanz an einem solchen von Beginn an auf verlorenem Posten und verlor deutlich mit 22:33 (9:19). Schon nach achteinhalb Minuten ging das Match in eine ganz schlechte Richtung für die etwas ersatzgeschwächten Konstanzer. Tim Heuberger markierte hier schon das 6:1 für die ebenfalls nicht mit vollem...

  • Konstanz
  • Andreas Joas
  • 18.05.22
Jens Koester, U23 der HSG Konstanz im Einsatz gegen Zizenhausen.

U23 der HSG Konstanz kommt unter die Räder
Verein steht auf verlorenem Posten

Konstanz. Schon nach achteinhalb Minuten ging das Match in eine ganz schlechte Richtung für die etwas ersatzgeschwächten Konstanzer. Tim Heuberger markierte hier schon das 6:1 für die ebenfalls nicht mit vollem Kader auflaufenden Ortenauer. Die agitieren jedoch top motiviert, waren hellwach und warfen im Kampf um den Klassenerhalt alles in die Waagschale. Auf der Gegenseite monierte Vitor Baricelli: »Wir waren da, aber wir haben nicht Handball gespielt.« So spielte sich Schutterwald schnell in...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 17.05.22
Niklas Imgenpasse als Vollstrecker vor der gigantischen Kulisse in der "Schänzle-Hölle".
2 Bilder

Dramatischer Abend in der Schänle-Hölle
HSG Konstanz nach 34:33 gegen Pfullingen in der direkten Aufstiegsrunde

Konstanz. Die HSG Konstanz hat sich mit einem dramatischen 34:33 (14:17)-Heimsieg gegen den VfL Pfullingen vor der Rekordkulisse in der gesamten Aufstiegsrunde von mehr als 1700 frenetischen Fans den Gruppensieg gesichert und spielt damit am 21. Mai in Wilhelmshaven und am 28. Mai in der Schänzle-Hölle um den direkten Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga. Die Schänzle-Hölle glich von Anfang einem Tollhaus. In den letzten zehn Minuten peitschte die gelb-blaue Wand die HSG Konstanz...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 16.05.22
Der SV Allensbach steht nach dem verlorenen Spiel in der Qualifikationsrunde unter Druck.

SV Allensbach hat schon einer Niederlage im Gepäck
"Wir wollen Wiedergutmachung"

Allensbach. «Wir sind auf Wiedergutmachung aus und wollen in Haunstetten gewinnen», gibt der Vorstand und sportliche Leiter der Drittligahandballerinnen des SV Allensbach, Andreas Spiegel, die Marschroute für das dritte Spiel in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga vor, das am Samstag, 14. Mai, 18 Uhr, in Haunstetten  bei Augsburg stattfindet. Vergangene Woche verloren die Allensbacherinnen bei der SG Schozach-Bottwartal deutlich mit 29:18. Das trübte die positive Stimmung nach dem Auftaktsieg...

  • Allensbach
  • Oliver Fiedler
  • 14.05.22

Meinungen/Leserbriefe

Symbolbild

Leserbrief zur Sanierung des Gesundheitsverbund
Neue Strukturen können Gemeindegrenzen überwinden

Kreis Konstanz. Zur angekündigten Neustrukturierung des Klinikverbunds wird uns geschrieben: "Nachdem weitgehende Einigkeit darüber herrscht, dass das Klinikum Konstanz als ein Standort des Gesundheitsverbundes erhalten bleiben dürfte, bleibt die Frage offen, ob ein weiteres Zentralkrankenhaus für den restlichen Landkreis im Hegau entstehen wird – am bisherigen Platz am Rande von Singen oder an einer gänzlich anderen Stelle. Zwischen Radolfzell, Engen und Gottmadingen scheint viel möglich. Die...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 03.05.22
Leserbrief

Leserbrief von Heinz Rapp
»Sinnvoll und sehr zu begrüßen«

Landkreis Konstanz. Zum Bericht in der Wochenblattausgabe vom 16.03.2022 über den Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) erreichte uns folgender Leserbrief: »Im Bericht der Wochenblattausgabe vom 16.03.2022 ist zu entnehmen, dass der zum Landkreis Konstanz gehörende Gesundheitsverbund nicht wirtschaftlich arbeitet. Die Zukunftsperspektiven sehen, wie es dargestellt wurde, nicht rosig aus. Es wurde von einschneidenden Sparmaßnahmen geschrieben um den Verbund in dieser Konstellation auf...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 01.04.22
Symbolbild Leserbrief

Leserbrief zur Wahl von Andreas Jung in die Führungsspitze der CDU
»Jung als mahnender Brückenbauer«

Zu unserem Artikel: »CDU im Kreis gratuliert Andreas Jung zum Wahl als Vizevorsitzender« in der Ausgabe vom 24. Januar, erreichte uns folgende Leserreaktion: »Auch wenn ich kein CDU-Anhänger bin, freue ich mich über die Wahl von Andreas Jung in die Führungsspitze der Christdemokraten. Er wird dort ein wichtiger Baustein für Bürgernähe, Dialog und Rationalität sein. Denn er hat als Repräsentant des hiesigen Wahlkreises im deutschen Bundestag bereits wiederholt bewiesen, wie wichtig ihm die...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 27.01.22
Leserbrief

Leserbrief zur Online-Demonstration gegen die Montagsspaziergänge
»Wünsche mir einen offenen Dialog«

Singen. Zum Artikel über die Online-Demonstration gegen die Montagsspaziergänge erreichte uns folgender Leserbrief: »Der Aufruf von PolitikerInnen und KirchenvertreterInnen zur Online-Demonstration – einer Art »Gegendemonstration« zu den Montagsspaziergängen – verstärkt die gesellschaftliche Spaltung wie sie sich seit Beginn der Pandemie zeigt sehr, statt sich für einen Dialog einzusetzen. Ob die InitiantInnen, die Unterzeichnenden das Gespräch mit MontagspaziergängerInnen gesucht haben? Ob sie...

  • Raum Konstanz
  • Ute Mucha
  • 17.01.22
Leserbrief

Wochenblatt-Leser bemängelt »das Chaos mit den geltenden Vorschriften«
Kein Verlass auf Regeln

Landkreis Konstanz. Zum Thema Corona-Regeln erreichte uns folgender Leserbrief: So nicht! »Da hat man klare Regeln bezüglich einer Pandemie und der erforderlichen Einschränkungen und kann sich dann doch nicht darauf verlassen. Für Baden-Württemberg gibt es ganz klare Zahlen, wann welche Stufe der Einschränkungen gilt. Nur kommt man jetzt daher und wirft alles wieder komplett über den Haufen. Warum? Weil es vielleicht sein könnte, dass die Zahlen ja irgendwann in naher, oder ferner Zukunft...

  • Raum Konstanz
  • Ute Mucha
  • 14.01.22
Symbolbild Leserbrief

Kommentar von Mario Hüttenhofer aus Singen zur Kreis-Klimastrategie
Neues Amt für Klimaschutz ist "Augenwischerei"

Kreis Konstanz. Die Ankündigung der Kreisverwaltung, die nun auf ein neues "Amt für Klimaschutz und Kreisentwicklung" betrachtet der Singener Grünen-Kommunalpolitiker Mario Hüttenhofer alspotemkinsches Dorf und hat dazu folgenden Gastkommentar verfasst: "Scheinbar sechs neue Mitarbeiterinnen kümmern sich nun um den Klimaschutz im Landkreis Konstanz, so suggeriert es die Pressemitteilung des Landkreises vom 3.Januar 2022. Das wäre eine wirklich gute Nachricht. Endlich gibt es die notwendige...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 13.01.22
Leserressonanz

Leserressonanz auf die Meinungen im Wochenblatt
Lob, Kritik und andere Meinungen

Landkreis Konstanz. Strengere Corona-Verordnungen, der zunehmende Protest der »Spaziergänger« dagegen und eine drohende Spaltung der Gesellschaft beschäftigen auch die Wochenblatt-LeserInnen. Das spiegelt sich in den Leserbriefen und der Resonanz zu den »Meinungen« von Verlagsleitung und Redaktion wider. Diese Diskussion ist erwünscht. Sie zeigt unterschiedliche Standpunkte zur aktuellen Situation in unserem Land, in unserer Region auf. Es wird argumentiert, der Ton ist respektvoll, es wird...

  • Raum Konstanz
  • Ute Mucha
  • 29.12.21
Symbolbild

Ein Leserbrief zu den aktuellen Katastropen und denen, die sie ausnutzen
Hetze und Fake-News in Zeiten von Katastrophen

Landkreis. Zur aktuellen Situation nach der Flutkatastrophe wird uns geschrieben: Nach jeder (Menschheits) Katastrophe ist der immer gleiche Reflex bei gewissen Gruppierungen zu beobachten: Leugnen der Fakten, der Verdacht eines geheimen Masterplans der Eliten, Fake-News und nicht zuletzt, die Katastrophe für die eigene (politische) Agenda zu instrumentalisieren, ja gar zu missbrauchen. Egal ob 09/11, die Corona-Pandemie oder nun ganz aktuell die schreckliche Flutkatastrophe in unserem Land....

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 03.08.21
Leserbrief Maskenpflicht

Leserbrief zu Leserresonanzen aus der Printausgabe
Die Maske mit Stolz tragen

WOCHENBLATT-Land. Zu der Leserresonanz in der Ausgabe 32 vom 5. August erreichte uns folgender Leserbrief: Liebes Wochenblatt-Team, ich möchte Ihnen ganz herzlich für die besonnenen Antworten auf die beiden Leserbriefe vom WOCHENBLATT (5. August) danken. Meine Antwort wäre wohl etwas harscher ausgefallen. 1. Ich finde es großartig, dass Sie auf Seite 1 immer eine Maske tragen. Auch wenn es Frau Dietz stört – genau das soll es ja! Stets als gutes Vorbild daran erinnern, dass Maske tragen gerade...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 18.08.20

Panorama

Anzeige
Das Ärzteteam in Konstanz : Die Spezialisten verhelfen ihren Patienten zu einem besseren Sehvermögen.
5 Bilder

Augenzentrum Eckert eröffnet in Konstanz
Laser für ein Leben ohne Brille

Den Patienten vor Ort eine augenärztliche Versorgung auf dem neuesten Stand der Technik und mit modernsten Behandlungsmethoden zu bieten – diesen Anspruch setzt das Augenzentrum Eckert Tag für Tag um. Jetzt auch in der Salmannsweilergasse 1 in Konstanz, direkt am Fischmarkt in der Altstadt. In den modernen und lichtdurchfluteten Praxisräumen wird Patienten ein riesiges Leistungsspektrum angeboten. Nicht zuletzt dadurch, dass alle OPs vor Ort durchgeführt werden können, freut sich das neue...

  • Konstanz
  • Presseinfo
  • 21.04.22
Anzeige
Die Ausnahmesituationen der Corona-Lockdowns waren für Kinder und Jugendliche mit viel Stress verbunden.
2 Bilder

KKH-Psychologin: Nachwuchs stärken
Angst und Anorexie als Folgen der Pandemie?

Singen. Homeschooling, fehlende soziale Kontakte, eingeschränktes Bildungs- und Sportangebot, ständig wechselnde Hygienevorschriften, und vor allem die Ungewissheit, wann der Alltag wieder normal weitergeht: Die lange Dauer der Pandemie hat bei jungen Menschen deutliche Spuren hinterlassen. Dies macht sich neuen Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse zufolge besonders in Form von Ängsten und einem gestörten Essverhalten bemerkbar. Die Analyse von rund 200.000 KKH-Versicherten im Alter von 6-...

  • Raum Konstanz
  • Presseinfo
  • 31.03.22
Anzeige
Symbolbild Homeoffice

Frauen ab 60 Jahren mit auffälligen Steigerungen
Depressionen verursachen immer mehr Fehltage

Landkreis Konstanz. Im zweiten Pandemie-Jahr sind die Fehlzeiten der Beschäftigten in Baden-Württemberg wegen Depressionen und anderer psychischer Erkrankungen um über drei Prozent gestiegen. Von 2011 bis 2021 nahm die Zahl der psychisch bedingen Fehltage um insgesamt 27 Prozent zu. Bei den Arbeitsausfällen ist das der größte Anstieg im Vergleich aller Diagnosen so die »DAK Gesundheit« in einer Mitteilung. Besonders auffällig sind die Fehltage bei den weiblichen ArbeitnehmerInnen ab 60 Jahren....

  • Raum Konstanz
  • Presseinfo
  • 31.03.22
Fatigue

199 AOK-Versicherte aus dem Landkreiswaren 2020 wegen Fatigue-Syndrom beim Arzt
Wenn der Akku ständig leer ist

Kreis Konstanz. Haare waschen, Telefonieren, Post holen oder die Spülmaschine ausräumen. Alles Alltagstätigkeiten. Aber können sie einen Menschen für lange Zeit erschöpfen? Ja“, sagt Dr. Hans-Peter Zipp von der AOK Baden-Württemberg, „beispielsweise wenn ein Fatigue-Syndrom vorliegt“. Doch das Chronische Fatigue-Syndrom (kurz: CFS) ist ein noch weitgehend unerforschtes Krankheitsbild. Dauerhafte Erschöpfung und viele andere Symptome schränken die Betroffenen zum Teil so massiv ein, dass sie...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 16.02.22
Anzeige
Depression AOK

Größte Häufung im Alter von 60 Jahren
Depressionen in Corona-Zeiten weiter auf dem Vormarsch

Konstanz. Die Corona-Krise zehrt an den Nerven. Sie schürt die Ängste und treibt die ohnehin seit Jahren steigende Zahl von Depressionen oder Angststörungen zusätzlich in die Höhe. Auch im Landkreis Konstanz, wie aktuelle Zahlen der AOK Hochrhein-Bodensee belegen. 2016 waren im Landkreis Konstanz 8.880 AOK-Versicherte wegen Depressionen oder Angstzuständen in ambulanter oder stationärer Behandlung gewesen. 2019 waren es schon 10.091 Betroffene und im Jahr 2020, dem Jahr, als der neue Virus sich...

  • Raum Konstanz
  • Presseinfo
  • 26.01.22

Mediathek

1950 Jahre nach Christus
Mit dem rechten Winkel Singen verdoppeln

Das mag der Horrortag für eine Gemeinde wie Rielasingen-Worblingen gewesen sein: Plötzlich sollte die Bauhoheit von Singen ausgehen. Die Singener übernahmen den Ortsbaumeister in den späten 70er Jahren. Irgendwann verlief diese Phase der Verwaltungsreform im Sande. Doch der Schock blieb: Ott als Planer für Rielasingen? Das hätte das Dorf nicht verkraftet. Zum Glück kam auch Nachfolger Rüdiger Neef in die Nachbargemeinde. Hannes Ott war ein Mythos schon zu Lebzeiten. Er verkörperte den Glauben...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 14.04.22
2:14

Adventsbändel für die Weihnachtsmärkte Konstanz, Radolfzell und Singen

Kreis Konstanz. Angesichts der nötigen 2G-Regel auf den Weihnachtsmärkten haben die Veranstalter der Weihnachtsevents in Konstanz, Singen und Radolfzell vorgesorgt um den Eintritt so einfach wie möglich zu machen. Sie stellten ihr "Aventsbändel" vor, das erneute Kontrollen vermeiden soll - und auch bei Ausrufung der Alarmstufe für den Handel Erleichterung bieten könnte, da damit der Status geklärt wäre.

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 13.11.21
5:57

Startschuss für das Sommertheater auf dem Konstanzer Münsterplatz

Konstanz. Die Konstanzer Theaterintendantin Karin Becker ist entschlossen optimistisch. Bis zum Mai müsste Theater - zumindest im Freien wieder möglich sein, und das mit Publikum. Mit einem ausgefeilten Hygienekonzept werden zwei mögliche Szenarien mit zwischen 280 oder 400 Zuschauern für die zwei geplanten Stücke "Farm der Tiere" nach George Orwell und "Viel Rauch um Nichts" auf dem Münsterplatz vorbereitet, wie Chefdramaturgin Doris Happl und Projektleiterin Mela Breucker im Rahmen einer...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 29.03.21
4:29

Das Projekt "Theater hinter Gittern" wird drei weitere Jahre gefördert

Konstanz. Justizminister Guido Wolf war persönlich am Freitag noch nach Konstanz gekommen um dort als Aufsichtsratsmitglied der Baden-Württemberg-Stiftung die frohe Kunde zu überbringen, dass die Stiftung das seit 2015 bestehende Projekt für weitere drei Jahre mit insgesamt 500.000 Euro fördern wird. Das Projekt soll die Strafgefangenen dazu anregen, sich mit ihrer eigenen Biographie auseinanderzusetzen und Alternativen zu ihrem bisherigen Lebensstil zu erlernen. Es ist das erste Projekt seiner...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 14.12.20
2:52

Theater Konstanz wartet noch immer auf Entscheidung zum Comeback

Konstanz. Der November-Lockdown bedeutet die zweite Zwangspause für das Theater Konstanz in diesem Jahr. Was nicht nur Theaterintendantin Karin Becker, sondern der gesamten Mannschaft fehlt, ist nun eine Perspektive. Entscheidungen auf Landes- wie Bundesebende, wann wieder gespielt werden könnte, waren für Donnerstag, 19. November angekündigt, aber sie kamen nicht. Karin Becker erklärt gegenüber WOCHENBLATT.TV, wie schlecht es ihr damit geht. Immerhin stehen vier Premieren für die erste...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 20.11.20
7:10

OB Uli Burchardt wird für zweite Amtzeit in Konstanz gewählt

Konstanz. Schon früh zeichnete sich der Wahlsieg von OB Úli Buchardt am Sonntag beim zweiten Wahlgang ab, am Ende waren es 49,5 Prozent für den Amtsinhaber und vor allem doppelt so viele Stimmen wie bei seiner ersten Wahl vor acht Jahren. Sein Herausforderer Luigi Pantisano kam auf 45, 1 Prozent. Applaus gab es aber auch für die historisch hohe Wahlbeteiligung von 61,4 Prozent, was als "Sieg der Demokratie" gefeiert wurde. Bereits zum Jahreswechsel hatte der Wahlkampf begonnen. Die Wahl musste...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 18.10.20
0:43

Greenpeace Bodensee protestiert gegen Billigfleisch in Supermärkten

Konstanz. Im Rahmen einer bundesweiten Aktion von Greenpeace in 50 Städten zogen auch die AktivistInnen von Greenpeace Bodensee vor verschiedenen Super- und Lebensmittelmärkten in Konstanz auf, um mit "Schweinemasken" gegen den Verkauf von Billigfleisch zu protestieren, bei dem das Tierwohl einfach zu kurz kommt. Und sie haben eine klare Botschaft an die Konsumenten, etwas durch das eigene Verhalten verändern zu können. Mehr auch in Bericht über die Aktion.

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 18.10.20
5:25

OB Wahl Konstanz: die Positionen der Kandidaten vor dem zweiten Wahlgang

Konstanz. Die Wahlbeteiligung bei der OB-Wahl am 27. September in Konstanz war historisch hoch. Doch keiner der Kandidaten schaffte eine absolute Mehrheit, weshalb es in drei Wochen einen zweiten Wahlgang geben wird. Für WOCHENBLATT-TV erklärten Luigi Pantisano, Andreas Hennemann, Andreas Matt und Uli Burchardt ihre Position dafür am Wahlabend im Bodensee-Forum.

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 28.09.20
0:42

"Dichterliebe" wird im Rathaushof gewagt

Konstanz. Einzigartiges Hörerlebnis in der Konstanzer Altstadt: Die Rathaus Oper feiert am 21. August um 20.45 Uhr im historischen Ambiente des Rathaus-Innenhofs Premiere. In der Kammerorchesterfassung von Christian Jost erleben BesucherInnen mit dem szenischen Liederabend "Dichterliebe" nach Robert Schumann auf Texte von Heinrich Heine bis zum 29. August insgesamt sechs stimmgewaltige Abende und KulturGenuss für alle Sinne... Hier lädt Produktionsleiterin Ruth Bader aus den proben heraus, zu...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 20.08.20

Sonderthemen

Wochenschau vom 23. bis 30. März 2022

Zwei Wohnhäuser mit 23 Wohnungen, ein Verbindungsbau, eine Tagesbetreuung für Senioren mit Behinderung. So soll die Zukunft der Häuser in der Feuerwehrstraße 6 und 8 der Caritas Singen-Hegau in Singen aussehen. Bis vor kurzem waren dort noch die Büroräume der Beratungsangebote der Caritas untergebracht, seit Anfang März ist das Areal Baustelle, letzten Donnerstag konnte feierlich der Grundstein auch im Beisein von Architekt Wolfgang Riede und Caritas-Geschäftsführer Oliver Kuppel, gefeiert...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 30.03.22
4 Bilder

Wochenschau vom 19. bis 26. Januar 2022

Die Kinder und ihre Familien auf der Katharinenhöhe im Schwarzwald liegen Georg Ruf aus Gottmadingen seit Jahren besonders am Herzen. Nun spendet er wieder 2.000 Euro an die Reha-Klinik in Schönwald. Aus dem Verkauf verschiedenster Artikel aus Holz und Metall in seiner Garage konnte Georg Ruf diesen stolzen Betrag erzielen. Es wurden Sterne, Herzen, Tannenbäume, Nistkästen und Futterhäuschen für Vögel, große und kleine Engel, beleuchtete Stelen und vieles mehr zum Kauf angeboten. Unterstützt...

  • Raum Konstanz
  • Ute Mucha
  • 26.01.22
5 Bilder

Wochenschau vom 5. bis 12. Januar 2022

Eine Ära endet: Das Geschenk war eher symbolisch, der Dank umso herzlicher: Werner und Stefan Faaß wurden vom Gemeinderat von Mühlhausen-Ehingen als Wassermeister feierlich verabschiedet. Der Grund für den Abschied liegt in der Übernahme der Betreuung der Wasserversorgung der Doppelgemeinde, die nun von den Stadtwerken Engen übernommen wurde. Stefan Faaß war schon der dritte Wassermeister der Familie für die Gemeinde. Sein Vater Werner hatte das Amt von seinem Vater Walter im Jahr 2002...

  • Raum Konstanz
  • Ute Mucha
  • 12.01.22
5 Bilder

Wochenschau vom 22. bis 29. Dezember 2021

Nur Kerze – kein Wein: Es ist eine gute Tradition, die seit Jahrzehnten gerne gepflegt wird: der Nachbarschaftswein, zu dem Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler und der jeweilige Landrat normalerweise jedes Jahr die Stadt- und Kommunalspitzen nach Singen einladen. Doch zum zweiten Mal in Folge musste die Traditionsveranstaltung auch in diesem Jahr coronabedingt ausfallen. Landrat Zeno Danner hatte bisher nur einmal die Gelegenheit, an diesem seit über 50 Jahren durchgeführten Treffen...

  • Raum Konstanz
  • Ute Mucha
  • 22.12.21
4 Bilder

Wochenschau vom 1. Dezember 2021

In Corona-Zeiten gehören sie schon zum gewohnten Bild: die Masken zum Mund-Nasen-Schutz, die eigentlich sein sollen. Doch immer öfters werden die hellblauen, weißen und schwarzen Teile achtlos weggeworfen. Darüber ärgert sich eine Wochenblatt-Leserin aus Gottmadingen, die auf ihrem Weg zum Bahnhof zahlreiche Masken auf dem Gehweg liegen sah. »Das gehört sich doch nicht. Das ist nicht nur eklig, sondern in Zeiten von Corona auch gefährlich«, klagt sie und appelliert an ihre Mitmenschen, doch...

  • Raum Konstanz
  • Ute Mucha
  • 01.12.21
4 Bilder

Wochenschau vom 24. November 2021

Steigende Zahlen: Sorge bereitet Hilzingens Bürgermeister Holger Mayer die derzeit hohen Zahlen an Corona-Infizierten in der Hegaugemeinde. 69 BürgerInnen waren letzte Woche mit Covid-19 infiziert (aktuell sind es 57), doch ein Ausbruchsherd konnte nicht gefunden werden. »Die Lage ist diffus und die Infektionen verteilen sich über alle Ortsteile, das macht mich ein bissle hilflos«, erklärt der Bürgermeister. Als erste Reaktionen auf die hohen Werte wurde der Weihnachtsmarkt in Hilzingen...

  • Raum Konstanz
  • Ute Mucha
  • 24.11.21
Anzeige
Kollektiv Landwirtschaft Gemüse

Gemüse und Weinanbau
Das Geld bleibt hier - Landwirtschaft regional lecker

Region. Ob Paprika, Spargel, Brokkoli oder verschiedene Salate - knackiges Gemüse landet immer mehr in den Einkaufswagen des Konsumenten: regionale Ware wird bevorzugt, denn diese ist nicht nur qualitativ hochwertig und gesund, sie ist auch schmackhafter und reich an Nährstoffen und Vitaminen. Spargel etwa hebt sich ganz besonders als Quelle für Vitamine und Mineralstoffe hervor. 100 Gramm Spargel decken bereits zehn Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin A, B1, B2, B5 sowie Kupfer ab. Darüber...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 08.05.20
Lektüre vieler Art ist Susanne Eschenburg wichtig.
3 Bilder

Spurensuche mit Susanne Eschenburg
Einzelkämpferin in gelebter Gemeinschaft

Kreis Konstanz (sw). Ihre Vereidigung zur Lehrerin. Einzigartig. Denn sie war die Einzige. Ihre Kollegen hatten zwei Tage zuvor im Schulamt Stockach, untergebracht im heutigen Rathaus und damaligen Landratsamt des Anfang der 70er Jahre noch bestehenden Landkreises Stockach, den Schwur auf die baden-württembergische Verfassung abgelegt. Sie weiß bis heute nicht warum. Das ist sie gewöhnt. Sie ist oft allein dagestanden – als Trägerin eines großen Namens, als Sozialdemokratin im tief-schwarzen...

  • Raum Konstanz
  • Redaktion
  • 21.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.