Chiara Hirt holt Vizemeistertitel
Qualifikation EM-Ticket Junioren gesichert

Chiara Hirt vom KSV Gottmadingen qualifieziert für die EM-Junioren.
  • Chiara Hirt vom KSV Gottmadingen qualifieziert für die EM-Junioren.
  • Foto: swb-Bild: pr
  • hochgeladen von WasWannWo

Gottmadingen. Bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen im Ringen setzt Chiara Hirt vom KSV Gottmadingen ein weiteres Ausrufezeichen. Nach ihrem Meistertitel bei den Junioren konnte sie auch bei den Frauen überzeugen. Die Poolkämpfe konnte sie alle drei souverän, mit Schultersiegen, für sich entscheiden, insbesondere beim Schultersieg gegen Gerda Barth vom FC Erzgebirge Aue konnte sie überzeugen, sie ist ihre stärkste Konkurrentin für den Startplatz an der Junioren EM.

Und auch im Finale zeigte Chiara einen starken Kampf. Gegen Eyleen Sewina, die EM 3. der U23 Titelkämpfe im vergangenen Jahr, kämpfte sie beherzt und unterlag am Ende ganz knapp mit 8:9 Punkten. Damit verpasste sie den Meistertitel äußerst knapp, hat damit aber bewiesen, dass sie bei den Top Ringerinnen in Deutschland angekommen ist. Hartes Training und Durchhaltevermögen zahlen sich aus und die Qualifikation für die EM-Ticket bei den Junioren, dürfte sie damit gesichert haben. Deshalb heisst es jetzt weiter zu trainieren und neue Ziel zu stecken. Dafür erhielt sie jetzt schon eine Einladung vom Bundestrainer P. Loes zum Vorbereitungslehrgang der Nationalmannschaft.

Quelle: Andre Dittrich

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.