Wunschbaum und Spielebox bei Greuter aufgestellt
Bürgerstiftung startet "Geschenke für Kinder"

Symbolbild Wunschbaum
  • Symbolbild Wunschbaum
  • Foto: Symbolbild Wunschbaum
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Radolfzell. Die inzwischen fast traditionell stattfindende Christbaum-Aktion „Geschenke für Kinder“, bei der gespendet werden kann, um Kindern aus sozial schwächeren Familien zu einem Weihnachtsgeschenk zu verhelfen, wird erneut stattfinden, teilte die Bürgerstiftung Radolfzell mit. Vom 27. November bis 18. Dezember wird ein Christbaum mit Geschenkanhängern im Hause Buch Greuter in der Schützenstraße stehen. Zur großen Freude der Bürgerstiftung können seit vier Jahren jährlich über 200 Kinder beschenkt werden. Und das nicht nur mit irgendeinem Geschenk, sondern mit etwas, dass die Kinder sich jeweils gewünscht haben, weil weil sie ja ihren Wunschzettel aufhängen düften.

Unter dem Titel „Wir machen Schulhöfe bunt“ wird die Bürgerstiftung in einem Testlauf in diesem Jahr zunächst zwei Schulen mit jeweils einer Spielekiste pro Schulklasse versorgen. Darin enthalten sind zum Beispiel Straßenmalkreide, weiche Frisbees, Springseile, weiche große Gummibälle, weiche große Schaumstoffwürfel, Laufstelzen und mehr. Die Inhalte erfolgen in Absprache mit den Schulleitungen. Die Spielekisten verbleiben dann nach der Spende in den Schulen. Weitere Spielekisten sind speziell für die Radolfzeller Kinderwohnung vorgesehen.

Spenden für alle diese Spielekisten sind gerne willkommen und können ebenfalls bei Buch Greuter während der Christbaum-Aktion geleistet werden.

Wenn man die Bürgerstiftung bei ihren Aktionen unterstützen möchte, geht das auch über das Treuhandkonto Bürgerstiftung Radolfzell bei der Sparkasse Hegau-Bodensee IBAN: DE44 6925 0035 1055 4507 02.

Weitere Infos unter www.buergerstiftung-radolfzell.de.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.